• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Hallo ich habe eine MSI NX8800 Ultra und bin mit den Standard Lüfter nicht zu frieden.

Zum einem ist er etwas zu laut wenn er voll aufdreht und kühlt auch nicht so optimal die Karte kommt schonmal zu Temperaturen um die 75° das ist sehr heiß.

Gibt es irgendwelche anderen passiven oder aktiven Kühler für die Karte `?
 

Masher

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Passive Kühler für die Ultra sind mir nicht bekannt und wären auch Selbstmord für die Graka....als aktiven Kühler wirst du auch keinen besseren und leiseren finden!
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

@ asdf1234

Juhu, du bist mir sympatisch - endlich einer, der weiß, wie man standard schreibt :)
Alle Infos zu Kühlern findest du über meine Signatur - in vollem Umpfang!

Passiv kommst du bei einer Ultra nicht weit, nur bis zum Hitzetod. Auf Luftbasis gibts aktuell drei Kühler, die auf eine Ultra passen:

Thermalright HR-03 Plus
Mit frei wählbarem, extra zu kaufenden Lüfter kombinierbar (zB ein S-Flex 120mm 1200rpm @ 5v -> extrem leise), bietet die beste Kühlleisung, braucht aber satte vier (4!) Slots und kostet mit Lüfter ~50.

Zalman VF-1000
Selbst im 5v Betrieb nicht wirklich silent, noch dazu kühlt er nicht soooo toll und wenn man das ZM-RHS88 Kit kauft, landet man auch bei 50.

Zerotherm Hurricane HC92
Zu laut, zu teuer, bei immer noch gut hörbaren 5v nicht kühl genug - keine Empfehlung.

@ Destructor12

Besser informieren ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Ok schade, ich habe das Cooler Master Stacker Tower RC - 832 Gehäuse da lassen sich seitlich noch 4 120mm Lüfter montieren jetzt habe ich überlegt ganz unten direkt neben der Grafikkarte 2 120mm Lüfter zu montieren so das die direkt Frisch zu den Grafikkartenkühler schieben allerdings weiß ich nicht ob das den Flow in irgendeiner weise negative beeinfluss wisst ihr genaueres ?
 

Masher

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Naja negativ wird er nicht beeinflusst nur es wird viel mehr Staub in dein Case eindringen!
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

@ asdf1234

Ich würde es lassen, ein Luftstrom von vorne nach hinten wird durch seitliche Lüfter oft "zerstört", es wird lauter und bu hast mit etwas Pech Hotspots. Zudem sind zusätzliche 4 Lüfter nicht silent und die GTX mit dem stocked Kühler treibst du so auch nicht in Richtung unhörbar.

cYa
 

niLe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Ich würde dir einfach mal eine Wasserkühlung empfehlen, Highendhardware in einem Silentsystem ist mit simpler Luftkühlung sonst eine schwierige Sache.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Naja, wenn er komplett auf Wasser umsteigt oder auch nur die GPU kühlt, geht das klar über 100 - der HR-03 Plus ist mehr als gut genug, sofern man den Platz hat.

Zudem ist alles unter 90° kein Problem für eine GTX, da sind noch 15° Luft!

cYa
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Hab mit meiner 8800 Ultra auch ziemlich hohe Temps, so um die 80°C. Werde mir demnächst warschenilich auch nen neuen Kühler kaufn, weil der StandardKühler einfach kacke ist.Schwanke noch zwischen dem Zalman VF-1000 und dem Thermalright HR-03 Plus
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Hier die mir bekannten deutschen Reviews der beiden, noch mehr Infos findest über meine Signatur:


Thermalright HR-03Plus
Zalman VF-1000 LED
Ich halt den HR-03 Plus für die eindeutig bessere Lösung, er ist leiser (unter Verwendung eines guten Lüfters @ 5v) und zugleich kühler und kostet das Gleiche, einziger Nachteil sind die enormen Maße. Und 80°C sind egal ...

cYa
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Sind die kühler für speicherbausteine und Spawas auch im lieferumfang eigetnlich enthalten beim HR03?
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

@ der8auer

N1, noch gar nicht gesehen - aber mit hörbaren 2000rpm oder gar 5v taugt das Teil allenfalls für ne HD38x0 oder X1950Pro, an einer X1900XT oder gar 8800Ultra scheitert der garantiert kläglich. Kompatibel ja, tauglich nein :D

@ Mantiso90

VRAM und SpaWa Kühler sind ebenso dabei wie ein Kühler für den NVIO Chip - bei Zalman kostet das extra!
Link zur Installation bei Thermalright

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Vorweg, ich habe eine MSI NX8800 Ultra und keine GTX aber vom Aufbau her is es doch das selbe oder ? Der Grund warum ich einen anderen Kühler möchte ist auch weil ich die 8800 Ultra noch etwas übertakten möchte so bis 13% sind ja noch drinn.

Ne also eine Wasserkühlung möchte ich nicht, die braucht man nur wenn man 4 Kern Prozessoren extrem übertakten oder es ganz silent haben möchte. Ich habe den E6850 und ein GA DQ6 X38 Board selbst wenn ich übertakte denke ich nicht das ich Wasserkühlung brauchen werde.

Ich habe momentan den Scythe Mugen aber der passte mit den Pushpins nicht auf mein board deswegen habe ich mir das Universal Retention Kit bestellt und nun geht es, aber ich habe das Gefühl das er nicht richtig drauf sitzt oder nicht richtig kühlt sind den 43° im Idle normal ?! ich denke nicht.

Also wie schon gesagt mit den Mugen bin ich sehr unzufrieden und auch enttäuscht, der Lüfter ist zwar sehr leise aber ich werde mir trotzdem den Thermaltake IFX 14 bestellen und dann zwei 120mm Lüfter daran befestigen das reicht dann aus. Ich werde das Cooler Master Stacker 832 RC morgen endlich bekommen und dann muss ich mal schauen ob die Grafikkarten Kühler draufpassen die sind ja wirklich sehr groß. Einen seitlichen Lüfter werde ich dann auch lieber lassen.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Ultra und GTX sind im Aufbau nahezu komplett identisch - alles, was an LuKü auf eine GTX passt, ist auch zur Ultra kompatibel.

Idle Temps sind vollkommmen nutzlos, lies die Temps unter Prime95 Volllast mit CoreTemp v0.96 aus und poste sie. Mit welchem Takt und welcher VCore rennt der E6850?

cYa
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Ich denke mal da stimmt etwas nicht, weil in der PCGames Hardware X wurde es mit einem Core 2 Extrem dem QX6700 getestet da erreicht der Mugen eine Temp von 34,5° und das mit 12V und unter Last mit Prime95. Unter last hat meiner um die 55° wenn ich Orthos starte mit 3,0 Ghz aber auch wenn ich ihn leicht übertakte auf 3,4 ghz macht kein Unterschied bei den Temperaturen, komisch.

Zurück zum Thema, ich muss erstmal schauen unter der Grafikkarte ist momentan genug Platz habe kein PCI Stackplatz belegt allerdings wollte ich bald meine Creative 5.1 Soundkarte nachinstallieren die ist ja PCI dann könnte es eng werden.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Das waren garantiert Delta-Werte! Also die CPU Temp im Vergleich zur Lufttemperatur - bloß nicht verwechseln. Zudem sind 34° load für einen QX6700 totaler Schwachsinn.

400 MHz müssen nicht viel ausmachen, der Takt steigert die Abwärme nur linear, zudem muss Prime95 schon so seine 30min oder mehr laufen, bis die CPU ihr Temperaturlimit erreicht.

cYa
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Naja ich habe ja nicht so die große Ahnung finde es auch komisch es ist doch viel wichtiger die CPU Kern Temperatur anzugeben anstatt die CPU Temp oder Delta Werte kann das ganze nicht verstehen. Also ich habe EVEREST Ultimate das zeigt mir immer die selben Werte wie Core Temp da kann ich mich drauf verlassen.

Mal schauen wie die Kerntemperatur wird wenn ich das neue Gehäuse habe und den IFX 14 mit zwei leisen 120mm Lüfter.

Hoffentlich passt dann noch der Thermaltake Grafikkarten kühler wenn ich jetzt meine PCI Soundkarte anschließe die mache ich auch extra ganz unten rein.

Das tolle an Everest Ultimate ist es zeigt dir alles an, mainboard Temp CPU Temp, Kern Temperaturen GPU Temp Grafikkarten Umgebumgstemperatur usw.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Du hast bei den Kühlertests ja nicht immer die gleiche Raumtemperatur! Also zB bei CPU-Kühler X 19° Raum und eine Coretemp von 50°, CPU-Kühler Y 23° Raum und 51° Core. Kühler X ist aber nicht etwa kühler, sondern wärmer, denn 50-19=31, aber 51-22=29. Daher nutzt man Delta Werte um die unterschiedlichen Raumtemps zu kompensieren.
Wirklich korrekt ist das aber auch nicht, weil bei einer höheren Raumtemp auch die anderen Komponenten sich mehr aufheizen und so die CPU mit. Klar?

cYa
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

*Review bei SHW*

Der ist nicht wirklich schlecht, aber nicht ultra-silent. Und wenn der bei 5v schon 65° auf einer X1800GTO hat, will ich den auf einer Ultra nicht sehen^^

cYa
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Okay nach dem Bericht würde ich den auch nicht für die Ultra einsetzen :D
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Hab mir jetzt mal den Thermalright HR-03 GT plus heatsink bestellt und nen Scythe S-Flex 1200 Rpm dazu, da mir die Temp meiner Ultra zu hoch sind.
 

nochnichtda

Kabelverknoter(in)
AW: Grafikkarten Kühler für 8800 Ultra

Ich hab seit Juni 2007 nen Rechner mit Intels QX6700 und 2x Asus 8800 Ultra Grakas. Die Temps liegen zwischen 85 (Desktop) und 92 Grad beim Spielen. Ein Freund - arbeitet in einem CP-Fachgeschäft - hat auch mit ner Asus 8800 Ultra solche Temp-Werte. Gehäuse-Kühlung ist mit 3 Front und 3 Back-Lüftern optimiert, auch wenn's recht laut ist.

Also ist für mich die Temperatur für die Ultras von Asus "normal". Ich denke, dass die 75 Grad bei deiner auch ok sind, da die ja immerhin 10-20 Grad unter meinen liegt. Würde es so lassen wie es ist.
 
Oben Unten