Grafikkarte schaltet im Betrieb aus.

Drexler

Schraubenverwechsler(in)
Hallo ihr helfenden menschen,

ich hab ein großes Problem mit meinem Rechner, leider geht dieser während des Betriebs aus.
Wir reden hier von einem Gaming Rechner mit einer RTX 2080ti Wasserkühlung.
Der Rechner läuft mit Win10 und hat mehr oder weniger high end Komponenten.
I7 8700k, 64GB Ram, 2TB SSD, Asus Maximus X Mainboard und Komplett Wassergekühlt.

Sobald ich ein spiel anmache was mehr Power braucht, schmiert meine Grafikkarte nach kurzer Zeit ab,
die Monitore werden schwarz aber der Rechner läuft weiter, Musik sonstwas läuft aber weiter.

Ich hab es mit mehreren spielen versucht und wie League of Legends oder auch Counter Strike, läuft beides sauber.

Mein 2. Rechner mit einer AMD RX590 8GB Graka läuft problemlos, also kann es nicht am Game liegen.

ich hoffe hier gibt es welche die mir helfen können.

Der Kühlkreislauf läuft und Pumpt, leider kommt wie auf dem bild zu sehen die Temp. auf 83 grad was viel ist aber die Karte selber ist auf einer Normalen Temperater ( bei Betrieb Hand gegen gehalten ).
 

Anhänge

  • Benchmark RTX 2080 Ti.pdf
    571,3 KB · Aufrufe: 11

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Komplette Hardware?
Mal die rx590 in dem PC getestet?
Irgendwas übertaktet?
Hängt es nur an einem Spiel?
Lade einen Screenshot von dem Benchmark hoch.
 
TE
TE
D

Drexler

Schraubenverwechsler(in)
ist ein I7-8700K
RTX 2080Ti
4x 16 GB Ram 3200Mhz Corsair
Samsung 2 TB SDD m. 2.
750 Watt Netzteil
Mainboard: ROG Maximus X Hero

ich hab selber nichts übertaktet.

Kann meine RX nicht einbauen, weil der PC Komplett Wassergekühlt ist und die RX nicht.
es Liegt nicht an dem Spiel, bei der Benchmark ist er auf ausgegangen bzw hat sich neu gestartet.

die Datei ist zu groß, ich habe oben eine pdf drin.
 

Anhänge

  • Benchmark RTX 2080 Ti.pdf
    571,3 KB · Aufrufe: 6
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
D

Drexler

Schraubenverwechsler(in)
Die Bilder können mehr sagen als ich.
 

Anhänge

  • 20221120_212720.jpg
    20221120_212720.jpg
    803,7 KB · Aufrufe: 34
  • 20221120_212645.jpg
    20221120_212645.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 34

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
Hm, ganz taufrisch ist das Gerät natürlich nicht mehr.... Mit welchem Netzteil wird die RX 590 denn befeuert? Ggf. kannst du das ja mal nehmen und testen. Dann könntest du mit Sicherheit eine Komponente ausschließen.
 
TE
TE
D

Drexler

Schraubenverwechsler(in)
Hab es versucht und immernoch das gleich problem.
Hatte jetzt einen 700watt von cooler master den ich vor ca 3 Jahren gekauft habe.
Also Netzteil kann ausschließen, allerdings läuft der Rechner an sich normal bis auf die Aussetzer der graka und die Lautstärke vom Rechner ( relativ laut für wakü )
 
TE
TE
D

Drexler

Schraubenverwechsler(in)
Ich hab den PC seid kurzem deswegen kann ich dazu nix sagen

Wärmeleitpaste hatte ich auch überlegt, gebe ein Feedback sobald ich das gemacht habe.
Durch die Wakü dauert das leider länger, weil ich kein Werkzeug habe um das ablaufen zu lassen bzw zu befüllen.
 
Oben Unten