Grafikkarte kaufen: Preise für Radeon RX 6750 XT immer attraktiver - Radeon-Marktübersicht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Grafikkarte kaufen: Preise für Radeon RX 6750 XT immer attraktiver - Radeon-Marktübersicht

Nach dem Start von AMDs Radeon-Refresh sind insbesondere die neuen Radeon RX 6650 XT, RX 6750 XT und RX 6950 XT besonders begehrt. Wer derzeit eine Grafikkarte kaufen möchte, findet auch hier aktuell mit die häufigsten Preissenkungen. Gerade die Radeon RX 6750 XT wird preislich immer attraktiver, wie unsere Marktübersicht der günstigsten Radeon-Grafikkarten von RX 6400 bis RX 6950 XT zeigt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Grafikkarte kaufen: Preise für Radeon RX 6750 XT immer attraktiver - Radeon-Marktübersicht
 

Frank-Langweiler

Freizeitschrauber(in)
Nachdem ich gestern bemerkt habe, dass es einige schnöde 3080 10 unter 900€ gibt, habe ich mir einfach mal ne nette bestellt. Wie ich sehe wäre P/L bei AMD noch besser gewesen, aber ich spiele momentan vor allem VR, da fährt man grün nicht schlecht.
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Krypto-Kurse schwächeln, da werden Radeons plötzlich günstiger. Zufall?
Das kommt 1 Jahr zu spät, AMD. Viele haben schon irgendeine Karte gekauft oder warten auf die nächste Generation.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Laut PCGH Test ist die RX 6750 XT gerade mal 4% schneller im Schnitt als eine RX 6700 XT.
Bei ca 50-70 Euro Aufpreis. Kann man sich eigentlich sparen.
Und bei den anderen Modellen sieht es ähnlich aus.

Die Refresh Modelle hätte AMD auch weglassen können.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Laut PCGH Test ist die RX 6750 XT gerade mal 4% schneller im Schnitt als eine RX 6700 XT.
Bei ca 50-70 Euro Aufpreis. Kann man sich eigentlich sparen.
Und bei den anderen Modellen sieht es ähnlich aus.

Die Refresh Modelle hätte AMD auch weglassen können.
Man darf nicht vergessen dass die Kühllösung bei den 6750XT aud den großen Modellen basieren.
 

onkel-foehn

BIOS-Overclocker(in)
Nachdem ich gestern bemerkt habe, dass es einige schnöde 3080 10 unter 900€ gibt, habe ich mir einfach mal ne nette bestellt. Wie ich sehe wäre P/L bei AMD noch besser gewesen, aber ich spiele momentan vor allem VR, da fährt man grün nicht schlecht.
Da ist die 6900XT mit 16 GB für 949 € aber das bessere "Schnäppchen" (Gestern bei MF) !!
Aber ein jeder wie er will / muss ... :schief:

MfG Föhn.
 

Anhänge

  • 6900XT 949€.jpg
    6900XT 949€.jpg
    730,8 KB · Aufrufe: 32
  • Bench 1440p RR.jpg
    Bench 1440p RR.jpg
    443,1 KB · Aufrufe: 31
  • Bench RT Neu.jpg
    Bench RT Neu.jpg
    481,3 KB · Aufrufe: 31

SlaveToTheRave

Software-Overclocker(in)
Ich "musste" mir meine RX 6700 XT im Februar für 805€ kaufen.
Und das war die mit Abstand billigste... :ugly:


Freut mich aber, dass sich - zumindest hier - die Situation wieder beruhigt.
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Die RX 6650 XT legt da noch mit am besten zu, aber die hatte auch den größten Engpass aus Bandbreite / Cache.
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
5% mehr Leistung bei bis zu 30% mehr verbrauch.

Der Refresh ist echt unnötig gewesen,

Aber wer kann der kann 😅
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Hoffen wir mal das die übertriebenen UVP Preise der 6750XT deutlich unterschritten werden.

Ich kann dem Refresh leider nicht viel positives abgewinnen. Alte Karten im neuen Gewand mit Preisanpassung.

Media Markt kuck mydealz :)
Sehr gutes Angebot :) Deutlich attraktiver. Den Ram und die Taktraten kann man ja manuell auf 6750XT angleichen :daumen:
 

Harlekin85

Komplett-PC-Käufer(in)
ich habs gewagt und eine bestellt.... mal sehen. 500 Eur für ne Dual Fan Karte ist auch kein Schnapper - aber ne 3060Ti kostet mehr und irgendwann muss ich mal aufrüsten. 12 GB VRAM sind auch erstmal genug!
 
Oben Unten