• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte erst ausgelastet, danach nicht mehr erkannt.

iSynaptic

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

Vorerst kenn ich mich nicht wirklich aus. Nunja:

Habe seit 2 Wochen einen neuen Pc. Gestern nacht cs-go gezockt und irgendwan hat sich das Bild für 3 sekunden aufgehangen und ab diesem Zeitpunkt lief es nicht mehr flüssig. Hatte etwa 30-40 FPS. Habe dann mal nachgeguckt auch ohne besondere Programme geöffnet zu haben ist die GPU bei 98 % ausgelastet.


Habe dann mal Windows neu draufgespielt, jetzt wird mir die Grafikkarte nicht angezeigt. Der Geräte Manager zeigt mir folgendes an unter Grafikkarte.


Intel (R) HD Graphics 4600
Standart-VGA-Grafikkarte




/ CPU Intel Core i5 4670k
Mainboard: Gigabyte B85-HD3
Grafikkarte: Geforce GTX 760 amp edition


falls noch was benötigt wird bescheid sagen.


Danke & Gruß
 
TE
I

iSynaptic

Schraubenverwechsler(in)
abgezogen bzw neu eingesteckt nicht. Werd ich morgen am Tag machen. Danke erstmals!
 
D

Dr Bakterius

Guest
Das Board ist ja nicht gerade passend für die CPU wegen der OC Möglichkeit. NVidia Treiber ist drauf? Im Bios mal die Einstellungen kontrolliert?
 
TE
I

iSynaptic

Schraubenverwechsler(in)
Hat sich eigentlich schon erledigt. Sieht jetzt aus das auch das Problem mit der GPU Auslastung behoben ist. Zumindest im Normalen zustand. Statt 96% sind es 5-20%. Teste es nacher bzw morgen noch beim Spielen.

Eine Frage noch. Wie krieg ich denn Rand am Bildschirm weg? Auflösung ist schon auf max.
 
Oben Unten