• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte- Die ewige Frage

Sniffy

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen, ich habe mal eine frage, und hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Ich stehe kurz vor dem Kauf einer neuen Grafikkarte.
Zur Zeit besitze ich noch eine 6800 Ultra und tendiere nun zu einer 8800GTS 640MB.

Allerdings bin ich mir noch unsicher welche es werden soll.
Hatte eine 8800GTS von Leadtek im Visier, da diese für knapp 310 zu bekommen ist.
Desweiten interessiert mich aber auch die 8800GTS XXX von XFX
Die XFX ist ja werksseitig schon übertaktet. Mich verwirrt allerdings die Kennung dieser Karte,
da sie bei verschiedenen Online-Händlern unterschiedlich übertaktet zu sein.
Bei Alternate z.B. läuft die Karte mit 600Mhz Chiptakt, 950Mhz (1900) der Speicher und 1500Mhz die Shader.
Bei anderen Händler läuft die selbe Karte allerdings manchmal nur mit 1800 Speichertakt.
Es scheint also so zu sein, dass es die XFX 8800GTS XXX mit 640Mbyte in mehreren Versionen gibt, welches aber nicht bei allen Händlern gekennzeichnet
zu sein scheint. Dabei ist mir aufgefallen, das vereinzelt weitere Bezeichnungen angegeben wurden ( 550M oder 600M)
Das verwirrt mich ein wenig, da ich eigentlich davon ausgehe, das es sich bei der XFX 8800GTS XXX immer um die gleiche Karte handeln sollte.
Es scheint aber nicht so zu sein. Oder irre ich mich da einfach?

Nun zu meiner eigentlichen Frage.
Wie gesagt, schwanke ich ja zwischen den beiden oben genannten Karten.
Ich frage mich, ob der Aufpreis der XFX (von ca. 70) sich überhaupt lohnt
Ich weiß, dass man die Leadtek ohne Probleme auf die selben Taktraten bringen können müsste.
Zumindest was den Chip und Speichertakt angeht. Aber wie sieht es mit dem Shadertakt aus?
Kann man diesen auch per Tool so einfach übertakten, oder bleibt dies nur bei Chip und Speicher möglich?

Mfg

Sniffy
 

Marbus16

Gesperrt
Im Grunde ist es vollkommen egal, welche Karte du nimmst. Sind alle gleich schnell. Außer die übertakteten XFX-Karten, welche natürlich nen kleines bisschen fixer rechnen als andere, dafür aber auch lauter werden.

Bei XFX bezeichnet die Zahl vorm M die Taktfrequenz, mit der die Karte arbeitet.

Lohnen wird es sich kaum. Mit den aktuellen Versionen der Übertaktungsprogramme kann man auch den Shadertakt eintelnd anheben. Übertakten per Tool geht natürlich :)
 
TE
S

Sniffy

Schraubenverwechsler(in)
Gut, dann wirds wohl die normale Karte werden.
Hat eigentlich Leadtek nen anderen Kühler drauf?
Früher war der ja mal schwarz, jetzt scheint so ein dunkel blauer drauf zu sein?!
 

Marbus16

Gesperrt
Der Kühler der 8800er Karten ist fast immer gleich. Und wenn nicht, dann ist es zu 99% ein Wasserkühler ;)

Darauf ist halt immer nur ein andere Aufkleber epappt, je nach Hersteller.
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Karte von Leadtek hat in der Tat einen "anderen" Lüfter drauf. Das ist im Prinzip der Standart Kühler nur halt ein bischen modifiziert. Ist glaub ich aus einem anderem Metall gefertigt. Soweit ich weiß bleibt die Karte so ein paar minimale Grad Kühler.
Werde mir wahrscheinlich zu Weihnachten auch die Leadtek holen:D
 

Intel_Nvidia_Fighter

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich habe zwar keine XFX 8800GTS XXX sondern eine XFX 8800GTX XXX aber würde den Aufpreis zu einer normalen GTX nicht mehr bezahlen, da wie, Marbus16, schon sagte der sich nicht lohnt da man die Karten auch so gut ocen kann.
 

jign

PC-Selbstbauer(in)
Erstmal zu den Taktraten der XFX xxx dise schwanken wirklich immer ein wenig, kommt aber auf die rev an nur wird diese nie bei den Händlern gelistet oder es werden eben mal die Daten nicht upgedated.

Prinzipiell kann ich nur immer sagen kauf dir die billigste da es keinen technischen Unterschied zwischen den einzelnen Karten gibt (EVGA und BFG ausgenommen)
Andere oder modifizierte Kühler findet man auf den Karten von Sparkle kalibre, EVGA ACS, Foxconn und Leadtec wobei die Modifikationen der Letzten Beiden lediglich Optischer Natur sind.
 
TE
S

Sniffy

Schraubenverwechsler(in)
Danke Jungs für die Antworten.

Habe so eben mir eine bestellt.
Die Leadtek ist es geworden....

Bin gespannt :)
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
Kannst ja dann mal schreiben wie die ist (Lautstärke und OC Verhalten) würde mich freuen da ich sie mir dann auch holen will :)
 
Oben Unten