• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte bis 150 Euro

ThourNation

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich such eine Grafikkarte bis 150 Euro mit möglichst viel Leistung. Mir ist es egal ob AMD oder NVIDIA. Die Person für die die Grafikkarte ist spielt nur gelegentlich und dann in Full HD. Ich persönlich würde eine Graka mit 4Gb VRAM nehmen lasse mich aber auch vom Gegenteil überzeugen.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Wie sieht das komplette System aus?

Man könnte z.B. die neu erschienene RX460 nehmen.
Mehr als 2GB rentieren sich bei einer solchen GPU nur bedingt, da die Karte für Gaming in Settings, wo 4GB tatsächlich benötigt werden, nicht ausreicht.
 

paddypitt87

Software-Overclocker(in)
Schwieriger Preisberreich. Spontan fällt mir da allgemein nur die RX460 oder GTX 950 ein, wobei ich dort eher zur RX460 greifen würde. Glaube die GTX 950 gibt es auch gar nicht mit 4GB.

Gebraucht ist keine Option oder?
 

paddypitt87

Software-Overclocker(in)
Die beste Option wäre da der Gebrauchtmarkt. Eine 960er oder 380er mit 4GB VRAM wäre da mMn ideal geeignet, denn eine 950er oder 460er halte ich für keine Option.^^
Wie sieht denn der Rest von der Config aus?


Warum für keine Option? Die 950 ist nicht viel langsamer als eine GTX 960 und für die 460 würde dx12 sprechen nur so nebenbei. Aber gebraucht eine GTX 960 4Gb um die 140€ wäre natürlich schon besser.
 

CastorTolagi

Freizeitschrauber(in)
Erst mal müsste man wissen wie es mit den übrigen Komponenten aussieht.
- Wie siehts zum beispiel mit Platz im Case aus?
- Was gibt das NT an Strompins her?

Dann ist FullHD ja ganz nett aber was wird gespielt?
Sieder 3? Da kannst du eine 30€ GT nehmen.
Skyrim mit einer R7 370 ganz problemlos.
Rise of the Tomb Raider? Vergiss es...
 

SuddenDeathStgt

Software-Overclocker(in)
@paddy
Weil ich in eine 2GB VRAM-Graka (950er) nichts mehr investieren würde & eine 460er mit 4GB mMn zu teuer ist. Das kann sich nach einer gewissen Zeitspanne aber natürlich auch noch bessern.^^
Bei dem Budget wäre da der Gebrauchtmarkt mMn die beste Option & da würde man für die knappen €uros auch noch ggf. was gutes erhalten. Man könnte sich auch hier im Forum mal umschauen, ob es was passendes & gepflegtes noch gibt. :D
 

Anhänge

  • CB_Rating.PNG
    CB_Rating.PNG
    42,2 KB · Aufrufe: 121

2fast4uall

Freizeitschrauber(in)
Ihr habt natürlich recht, gebraucht ist das preislich ne ganz andere Geschichte.
Ich bin davon ausgegangen, dass der TE gern Neuware hätte....
 
Oben Unten