• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

grafikfehler ASUS GTX560DC

nakres187

Schraubenverwechsler(in)
Hi leute habe ein Problem mit meiner GRAKA
Habe so komische quadrate aus Punkten auf dem Bild wenn ich spiele
Habe den Treiber geupdated und auch Downgraded immer das gleiche

Wärmeleitpaste wurde gewechselt
Mit Furmark wurde sie getestet nicht über 75 grad bei 60% lüftergeschwindigkeit
Was mit aufgefallen ist bei dem Test nur in dem gezeigten Kreis ist dieser Grafikfehler auch zu sehen evtl hat das mit dem zutun aber weis mir keine abhilfe
Mein System besteht aus

Windows XP SP3
E6600 2,4 Ghz
und noch aus einem GB ram wird aber auf 3Gb aufgerüstet

Ich hoffe auf Hilfe danke im voraus
Unbenannt.JPGgrafik.JPG
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Wie installierst Du die Grafiktreiber? Schon den benutzerdefinierten Modus mit dem Haken bei "Neuinstallation durchführen" probiert. Kann nämlich sowohl ein Treiberproblem sein, als auch ein defekter VRAM der Karte.
MfG
 
TE
N

nakres187

Schraubenverwechsler(in)
Habe es die neue Version 2.90 installiert. Das problem besteht immer noch habe dasd Furmark abgespielt.
Dieser Smartdoctor von Asus sagt mir aber das meine Grafikkarte OK sei ??

Ist es möglich das ich jetzt noch zu wenig Arbeitspeicher von 1GB habe ?

Weil auf der Verpackung der Graka steht min. 2GB
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Der Speicher kann die GraKa vielleicht bremsen, sollte aber eigentlich nicht solche Fehler auslösen. Versuch mal die Neuinstallation wie beschrieben, dann sind wir etwas schlauer.
 
TE
N

nakres187

Schraubenverwechsler(in)
Kann das sein das die alten Graka treiber sowas verursachen wenn ja wie lösche ich die ?
 
TE
N

nakres187

Schraubenverwechsler(in)
das problem besteht immer noch
aber was mich stutzig macht ist das bei furmark nur dieser ring diesen fehler hat.
Hat das was zu bedeuten
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Du hast die Treiber also im abgesicherten Modus entfernt und das Problem bleibt...hmmm. Nur der fellige Kringel wird in Furmark (übersetzt: Fell-Benchmark) gerendert, das sind verdammt viele Haare, die die GraKa in Echtzeit zu rendern hat.
Besteht die Möglichkeit, die Karte in einem anderen Rechner, bzw. eine andere Karte bei Dir zu testen.
Sieht aber immermehr so aus als hätte der VRAM der Karte ein Problem. Wie alt ist die Karte, wegen Garantie?
 
TE
N

nakres187

Schraubenverwechsler(in)
habe meine alte graka eingebaut gehabt und sie funktioniert einwandfrei.

die karte ist 3 monate alt habe sie aber einem freund abgekauft gilt da trotzdem die garantie ?
 
TE
N

nakres187

Schraubenverwechsler(in)
die tauschkarte ist eine geforce 7200 SE
Die Quittung zur habe ich nicht aber könnte sie bekommen
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Da gilt sogar noch die Gewährleistung, was noch besser ist, da davon ausgegangen wird, die Karte war vor Auslieferung defekt. Das gilt gegenüber dem Händler. Kannst Dich bei Wikipedia schlau machen: Gewährleistung. Also, besorg´ die Quittung und tausch sie um.
 
TE
N

nakres187

Schraubenverwechsler(in)
warum zeigt der asus smart doctor das die grafikkarte ok ist ?


also mir kommt das irgendwie komisch vor als hatte das irgendwie mit dem 3d was zu tun kann das sein
 
Zuletzt bearbeitet:

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Kann Dir nicht sagen, inwieweit Der Smart Doctor verläßlich ist. Wenn es ein VRAM-Fehler ist, so wie das aussieht, taucht der manchmal erst auf, wenn die Karte im Leistungsmodus (3D, oder P0-State) beansprucht und der VRAM der Karte ausgelastet wird. Stutzig macht, daß die Austauschkarte zu laufen scheint, das würde für mich eher zu einem Hardwaredefekt tendieren lassen.
MfG
 
Oben Unten