• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GPU Takt testen, wie?

Robär

BIOS-Overclocker(in)
Habe meine 8800 GT vor einigen Wochen auf die Frequenzen 750-1900-1000 übertaktet und alles lief wunderbar. Nun habe ich jedoch immer häufiger einen Reset des Grafikkartentreibers. Was meines Wissens nach mit zu hohem GPU-Takt zusammenhängt. Jetzt stellt sich für mich die Frage ob es eine Möglichlkeit gibt ein Spiel oder eine Anwendung im Loop laufen zu lassen, die schnell und vorallem zuverlässig auf zu hohen GPU-Takt reagiert.
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
3DMark06 ist eigentlich ganz gut dafür. Wenn du die Professional Edition hast, kannst du afaik auch Loop einstellen. Mit der Basic geht das allerdings nicht.
Sonst kannst du auch mit dem ATI Tool nach Artefakten suchen lassen.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Fur Mark oder "very high"-Loops mit der Crysis-Demo. Hast du überhaupt getestet ob deine Karte stabil läuft?!

cYa
 
B

boss3D

Guest
Gothic 3 (event. auch Demo)!

Das Game hat bei meiner Graka (als ich sie zuweit übertaktet hatte) schneller Fehler gemacht, als Crysis und das soll schon was heißen! ;) (Hier musst du zwar selber spielen, aber das Game findet garantiert jeden Fehler sehr schnell)

MfG, boss3D
 

igoroff

PC-Selbstbauer(in)
Ich kann auch Crysis empfehlen.....ich dachte die in meiner Sig stehenden OC werte für meine GraKa seien stabil (ATITool, 3dMark Loop) aber bei Crysis gabs Freezes.....also nimm lieber Crysis
 
TE
Robär

Robär

BIOS-Overclocker(in)
Ersteinmal danke für die Antworten. Also mit 3DMark hab ich keine tollen Erfahrungen diesbezüglich gemacht. Zum nächsten klar hab ich die Karte ausführlich mit Assassins Creed und Crysis getestet gehabt. Aber die Idee mit Gothic 3 werd ich mal probiern. Hoffe das geht wirklich fix, weil 5x durchspielen reicht mir ;).
 
TE
Robär

Robär

BIOS-Overclocker(in)
Sag mal Igoroff hast du gerade ABI? Ich nämlich auch...tolle Wurst.:D
 

freakgothictrance

PC-Selbstbauer(in)
hmmm...was hast du denn für nen kühler auf der 8800 gt...??...der grafikkartentreiberfehler is bei mir nur bei temperaturen ab 96° aufgetreten...kühler gewechselt alles in butter...guck mal ob du villeicht manuell die lüftersteuerung hochsetzen kannst...(per rivatuner)...und guck ob das tortzdem noch kommt...

greetz
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
3DMark03 ist da sehr gut und verzeiht keinerlei Instabilität. Wenn die Karte da sauber durch kommt, läuft sie stabil ;)
 
TE
Robär

Robär

BIOS-Overclocker(in)
Graka läuft zusammen mit AC S1 + Turbo Module. Kam leider noch immer nicht zum testen, meine Zeit ist momentan etwas knapp.
 

AlterKadaver

Freizeitschrauber(in)
also das mit dem reset des treibers hab ich jetzt auch schon des öfteren mitbekommen...

das komische war, dass ich die Taktraten ( 740/1782/1053 ) eine Stunde mit dem ATI-Tool getestet habe und auch der 3D Mark 03 problemlos durchlief...

30 Minuten später schaue ich mir ein Video von der PCGH-DVD an und plötzlich resettet sich der Treiber... hab den GPU-Takt jetzt auf 738 MHz (kleiner aber anscheinend feiner Unterschied ;) ) runtergesetzt.. und hatte jetzt seit 2 Tagen keinen Reset mehr.

Als Kühler verwende ich übrigens den Akasa Vortexx Neo ( max. 60°C GPU-Temp. :D )
 
Oben Unten