GPU funktioniert aber bootet nicht korrekt auf Asus Prime Z670-P

sunToxx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe gerade einen 13600k auf einem Asus Prime Z690-PD4 installiert. Ich bekomme beim booten einen langen Ton und drei kurze Töne (bedeutet Problem mit GPU). Er bootet dann doch noch in Windows rein, aber ich kann mit dieser GPU (1080Ti Evga) nicht ins Bios. Bis zum Start von Windows bleibt der Bildschirm schwarz. Um ins Bios zu kommen, muss ich eine andere GPU verwenden und dann wieder tauschen.

Ich habe das aktuellste und das zweitaktuellste Bios probiert. Gibt es vielleicht irgend eine Einstellung im Bios, die helfen könnte? Auf dem anderen Mainboard funktioniert die gpu einwandfrei.
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Welches ist denn die "andere" Garfikkarte?

Ist der Treiber der "anderen Graka" sauber deinstalliert?

Wenn nicht Deinstalliere den sauber und versuche dann ins Bios zu kommen.

Bios mal zurückgesetzt?
 
TE
TE
S

sunToxx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Welches ist denn die "andere" Garfikkarte?

Ist der Treiber der "anderen Graka" sauber deinstalliert?

Wenn nicht Deinstalliere den sauber und versuche dann ins Bios zu kommen.

Bios mal zurückgesetzt?
Eigentlich hat das nichts mit Treibern zu tun, du kommst da ja auch komplett ohne OS und Festplatten ins bios rein. Die andere ist eine alte Radeon 580 oder so. Für die habe ich keinen Treiber installiert. Ich habe wie gesagt zwei verschiedene Bios Versionen probiert. Das sollte ausreichend zurücksetzen
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Eigentlich hat das nichts mit Treibern zu tun, du kommst da ja auch komplett ohne OS und Festplatten ins bios rein. Die andere ist eine alte Radeon 580 oder so. Für die habe ich keinen Treiber installiert. Ich habe wie gesagt zwei verschiedene Bios Versionen probiert. Das sollte ausreichend zurücksetzen
Ja dann geh doch komplett ohne Grafikkarte ins Bios und verstelle da, das was Du vorhast.
Hast Du im Bios denn PCIe auf Gen 2 und 3 mal ausprobiert?
 
TE
TE
S

sunToxx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Über die onboard Karte wäre auch eine Option, aber lieber wäre mir schon wenn es richtig funktioniert. Im Moment muss ich mich zwischen umstöpseln und Bios in hochkannt entscheiden, da ich natürlich nicht den Hauptmonitor dauerhaft an die onboard grafik hänge.

Habe ich eben mal umgestellt, scheint aber nichts zu bewirken.
 
TE
TE
S

sunToxx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was mir etwas Sorge bereitet ist, dass es vielleicht am Mainboard liegen kann. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Hardwarefehler am Mainboard vorliegt? Wahrscheinlicher ist doch ein Bios Problem? Oder kann ein Board so beschädigt sein, dass eine alte Karte wie die Radeon 5xx Serie funktioniert, aber neuere 1080Ti mit Gen4 PCIe nicht, weil der PCI Sockel beschädigt ist? Eigentlich nicht, oder?
 
Oben Unten