• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GPU für Flugsimulator

dimi0815

Software-Overclocker(in)
Sofern die übrigen Hardware noch nicht gekauft ist:

Hol dir statt des 10700K lieber den 10600K (110,-€ Ersparnis) oder auch den Ryzen 5 3600 (190,-€ Ersparnis), außerdem einen günstigeren Luftkühler wie den Brocken 3 / Fuma 2 / Macho Rev. B/C und versenke das gesparte Geld komplett in eine stärkere GPU. Bei 4K würde ich unter einer 2080 Super gar nicht erst anfangen.... und natürlich macht es hier auch Sinn, zumindest mal den morgigen Tag und damit die Vorstellung der neuen Nvidia-Generation abzuwarten. Evtl. findet sich da auch nochmal eine preislich attraktive Alternative.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Warte auf die neuen Grafikkarten, die im September kommen.
Der Flugsimulator läuft aktuell eh nur mager, weil auf DX11 begrenzt und wann ein DX12 Patch kommt, weiß keiner.
Ein Bekannter von mir hat den Flugsimulator mit einer 2080 und einen 9700k und da läuft das Game in WQHD mit 25 Frames.
Auf 4k ist es unspielbar. In Full Hd liegt er bei 48 fps. Da limitiert dann die CPU, ansonsten die Grafikkarte.
 
TE
S

silent-freak

Software-Overclocker(in)
Sofern die übrigen Hardware noch nicht gekauft ist:

Hol dir statt des 10700K lieber den 10600K (110,-€ Ersparnis) oder auch den Ryzen 5 3600 (190,-€ Ersparnis), außerdem einen günstigeren Luftkühler wie den Brocken 3 / Fuma 2 / Macho Rev. B/C und versenke das gesparte Geld komplett in eine stärkere GPU. Bei 4K würde ich unter einer 2080 Super gar nicht erst anfangen.... und natürlich macht es hier auch Sinn, zumindest mal den morgigen Tag und damit die Vorstellung der neuen Nvidia-Generation abzuwarten. Evtl. findet sich da auch nochmal eine preislich attraktive Alternative.

Welche Verbesserung gegenüber dem 8700 hab ich denn beim 10600 da? DRP4 und RAM ist schon vorhanden. Dann werde ich die Monitore auf WQHD umstellen. Die vorhandenen 4K runter skalieren wird wohl nicht viel Sinn machen nehme ich mal an.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
8700k zum 10600k ja sagen wir mal 6% 10700k 10% und 10900k 26% laut PCGH CPU index.
Macht aber alles nichts denn deine 2070Super ist im Flugsimulator dein Bottleneck in 4k wie auch in WQHD. (Jedenfalls meistens gibt natürlich szenen die eher die CPU belasten als die GPU )
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Definiere "reicht"?
Was "reicht" Dir denn? Es ist extrem schwer für uns diese leere Floskel zu durchschauen. "Reicht" bedeutet doch für jeden was anderes.
4K in Low mit 30 FPS?
4K in Ultra mit 120 FPS?

Wo willste denn ankommen mit "reicht"?
Heute Abend stellt Nvidia das neue Lineup vor, Die von Dir ausgesuchte Karte ist höchstwahrscheinlich schon EOL, d.h. Du würdest Restbestände kaufen wollen.

Am Ende hängts sowieso an der CPU.
 
TE
S

silent-freak

Software-Overclocker(in)
Definiere "reicht"?
Was "reicht" Dir denn? Es ist extrem schwer für uns diese leere Floskel zu durchschauen. "Reicht" bedeutet doch für jeden was anderes.
4K in Low mit 30 FPS?
4K in Ultra mit 120 FPS?

Wo willste denn ankommen mit "reicht"?
Heute Abend stellt Nvidia das neue Lineup vor, Die von Dir ausgesuchte Karte ist höchstwahrscheinlich schon EOL, d.h. Du würdest Restbestände kaufen wollen.

Am Ende hängts sowieso an der CPU.

Was reicht? - Keine Ahnung, ich habe noch nie ein Spiel gemacht, weder auf Rechner noch auf Konsole. Das wird mein erstes und letztes sein.

Das sinnvollste wird es wohl sein auf die 3070 zu warten.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
flightsimulator_2020_yfj1u.jpg

2080Ti im CPU Limit in 4k
 
Oben Unten