• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GPU aufrüsten JA / NEIN

HaZze92

Kabelverknoter(in)
GPU aufrüsten JA / NEIN

Guten Morgen liebe Community,

Seit mehreren Wochen war ich dabei einen Monitor, eine Maus mit Tastatur und ein Headset für meinen PC zu finden wo ich auch fündig wurde.

CPU: i7 6800k / 6Tippfehler Kerne / 3.400 Mhz

Mainboard: Gigabyte X99 Ultra Gaming EK

RAM: 2x Corsair Vengeance LPX 8GB DDR4-3200

GPU: Asus Rog Strix gtx 1060-O6G-Gaming 6GB GDDR5

Ich habe aber die Befürchtung das der Monitor nicht lange in Verwendung sein wird denn (schätzungsweise) in spätestens 2 Jahren muss sowieso eine neue Graka.
Also habe ich mir folgendes überlegt, ich würde mir eine Gtx 1080 bzw 1080Ti kaufen mit einem dazugehörigen Monitor.
Mich würde jetzt der Monitor 600 Euro kosten und 2 Jahre später wieder mindestens 600 Euro......

Mit der Ankündigung der neuen Nvidia GDDR6 wird der Preis für eine 1080 bzw 1080Ti sobald diese auf dem Markt sind sinken. Am 30.Juli wird die 11-Reihe Vorgestellt und sicherlich auch der Release Date, werden die Preise bei der Vorstellung oder am Realese Date sinken?

Wie seht ihr die ganze Situation?

Danke für eure Zeit und freue mich schon auf die Antworten,
lg Flocki
 
Zuletzt bearbeitet:

yingtao

Software-Overclocker(in)
AW: GPU aufrüsten JA / NEIN

Warum musst du denn in spätestens 2 Jahren den Monitor wechseln? Für 600€ bekommst du durchaus einen 1440p oder sogar 2160p Monitor und die halten sicherlich länger als 2 Jahre wenn man möchte. Was die GPU angeht ist noch gar nicht zu 100% sicher ob die neue 11er Reihe Ende Juli vorgestellt wird, da alles bisher auf Gerüchten basiert. Die einen sagen Ende Juli, andere sagen Ende August oder sogar September. Ob die Preise der 1080 oder 1080ti dann sinken steht auch nicht fest. Es kommt darauf an was die neuen Karten an Leistung liefern und wie diese sich preislich platzieren. Auch hier gibt es verschiedene Gerüchte. Die einen sagen das sich die 1180 oberhalb der 1080ti ansiedelt und die 1170 zwischen 1080 und 1080ti wodurch es keinen Grund gibt das die alten Karten günstiger werden. Andere Gerüchte zeichnen ein noch extremeres Bild wo sich beide Karten oberhalb der 1080ti ansiedeln werden wodurch es ebenso keinen Preissturz der Karten geben sollte.
 

IronAngel

BIOS-Overclocker(in)
AW: GPU aufrüsten JA / NEIN

Vor September würde ich mit keinen Custom Modell rechnen, eher Oktober / November. Bis jetzt gibt es noch nicht mal wirkliche Leaks. Alles nur Gerüchte die man sich selbst zusammenreimen kann. GDD6 wird gerade mal jetzt erst produziert, das dauert dann nunmal noch locker 2 - 4 Monate bis Karten auf den Markt sind.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
AW: GPU aufrüsten JA / NEIN

Monitore kann man locker auch 6 Jahre oder länger nutzen. Mein Monitor, der mir die PCGH anzeigt, wird im September übrigens 11 Jahre alt. Unabhängig von der GPU kann man Monitore recht lange nutzen, nur fehlen irgendwann Schnittstellen oder Features auf die man ggf. verzichten muss, aber technisch sind auch alte Monitore noch super einsetzbar.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: GPU aufrüsten JA / NEIN

Gedanken über eine neue gpu kannste dir frühstens machen wenn die da sind. Ich persönlich glaube nicht das dieses Jahr noch was kommt.
 
TE
HaZze92

HaZze92

Kabelverknoter(in)
AW: GPU aufrüsten JA / NEIN

Vielen Dank für die Antworten....

Vorweg will ich sagen das ich absoluter Anfänger bin,habe vor kurzem meinen ersten PC zusammen gebaut und erfolgreich das Betriebssystem installiert.

War wohl noch nicht richtig wach denn ich habe mich falsch ausgedrückt....

"in spätestens 2 Jahren" , dass war nur ein Beispiel.....

Habe mich für den Acer Predator Z271 27" FullHD curved (G-sync) gekauft und da mein 9 Jahre alter Monitor auch noch funktioniert
Meine Befürchtung bei diesem Monitor ist, sobald ich auf 1080 aufrüste ärgere ich mich zu Tode warum ich z.Bsp.: keinen WQHD bzw QHD, UHD oder 4K Monitor geholt habe.

In den letzten Wochen habe ich Tage gehabt wo ich von früh Morgens bis spät in die Nacht alles mögliche bezüglich PC, Hardware, Software, Zubehör,Gaming usw recheriert aber ob meine jetzige GPU mit solchen Monitoren zurecht käme habe ich nicht aufgeschnappt.

Mir gehts darum: sagen wir der Monitor läuft 8 Jahre, in den 8 Jahren wird mit Sicherheit Aufgerüstet was dem Monitor nichts ausmachen soll und nicht das ich an Leistung einbüßen muss.

Hoffentlich habe ich mich jetzt richtig ausgedrückt......
lg
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
AW: GPU aufrüsten JA / NEIN

Ich bin mir nicht ganz sicher, was du genau erwartest. Sofern du deine Software nach deinen Wünschen (Einstellungen, Auflösung, Details etc.) nutzen kannst, brauchst du dir erst einmal keine Sorgen machen. Wir könne vielleicht ahnen, was demnächst auf dem Markt passiert, aber sicher ist da bei weitem nichts.

Also: Du kannst ja recht schnell für dich feststellen, ob deine Hardware für dich aktuell zufriedenstellend ist. Ist dem irgendwo nicht so, kannst du entweder die Einstellungen herunterdrehen, bis es wieder passt, oder du musst halt aufrüsten. Ich kann dich aber beruhigen, dass eine 1060 für FullHD meistens genau das richtige ist.
 
TE
HaZze92

HaZze92

Kabelverknoter(in)
AW: GPU aufrüsten JA / NEIN

Ist das so schwer zu verstehen.....

Ich habe mich lieber mehr Informiert denn das hier hatte absolut keinen Sinn nur Ablehnung PUR, das Forum zu fragen war für die Katz, ich wollte einfach nur wissen wegen FullHD und Zukunft, dass ich demnächst eine gtx 1080 OC Gaming 11GB einbaue

FullHD hat für mich keine Zukunft aber q es trotzdem wird es ein Acer Predator in WQHD oder UHD mal sehen auf jedenfall mit G-sync aber wie groß 27""oder grösser richtung 21:9 und 31,5"

das ist noch die grosse Feage
Mfg Flocki
 
Zuletzt bearbeitet:

Jimiblu

Freizeitschrauber(in)
AW: GPU aufrüsten JA / NEIN

Ist das so schwer zu verstehen.....
Ja. Was willst du denn überhaupt?

Ich habe mich lieber mehr Informiert denn das hier hatte absolut keinen Sinn nur Ablehnung PUR, das Forum zu fragen war für die Katz, ich wollte einfach nur wissen wegen FullHD und Zukunft, dass ich demnächst eine gtx 1080 OC Gaming 11GB einbaue
Ja was denn nun? Das ist doch keine Frage, das ist nicht mal ein vernünftiger Satz. Du willst eine 1080 einbauen, was willst du denn dazu wissen?

FullHD hat für mich keine Zukunft aber q es trotzdem wird es ein Acer Predator in WQHD oder UHD mal sehen auf jedenfall mit G-sync aber wie groß 27""oder grösser richtung 21:9 und 31,5"

das ist noch die grosse Feage
Mfg Flocki

Also im Grunde genommen hast du dich entschieden welche Karte du willst und welchen Bildschirm (1440p oder 2160), nur die Größe weißt du noch nicht. Warum schreibst du dann irgendwas von wegen Zukunft?

Was hat denn ein Monitor mit der Leistung zu tun, wie du im Beitrag hiervor fragst? Der Monitor zeigt das an, was du einstellst.
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
AW: GPU aufrüsten JA / NEIN

Für 1080p FHD reicht die 1060 aus (bisher)
Für 1440p wqHD ist eine gtx1080 nicht verkehrt
Für 2160p UHD kommt amn an einer gtx1080i min oder titan v nicht vorbei

Montore kan mansolange betreiben bis sie entweder kaputt oder man was besseres will
oft kommt die einsichtd as bildqualität vor reaktionzeit gilt
mein tipp min amva+ panel und min 75hz eher höher
Auflösung angepasst an die GPU
Was nun die nächste gen bringt ist offen die leistungsgrenze ist die titan v
Zur gtx1060 etwa 200%
Bis die Leistung als gtx3060 ist 2022 eher später
Das wäre auch der zeitpunk wo ich wechsle /hab auch eine gtx1060
Nebenbei wird eher die CPu limitieren als die gpu derzeit bis 2022
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: GPU aufrüsten JA / NEIN

Monior hat nichts mit Leistung zu tun. Genau genommen ist es der Grafikkarte sch.egal was da dran häng- nur deinem Auge eben nicht
Einen Monitor behalten die meisten zwischen 5-10 Jahren daher wenn das Geld und die Wünsche klar sind kauf dir eben einen WQHD oder höher.
Welche Leistung welche Grafikkarte in welcher Auflösung erziehlt kann man nich Pauschalisieren! willst Du z.Z. fast ausnahmlos volle Details und hohe fps in 1440p muss es schon ein 1080Ti/Titan Xp o. V sein.
Wann Nvidia oder Custom-Partner die Neuen Karten bringen und was sie leisten weiß kein "Verbraucher" zum jetzigen Zeitpunkt

Ob FHD Zukunft hätttest sowiso nur Du/Dir selbst beantworten, das ist ein Geschmacksfrage. In 15 jahren werden noch viele FHD haben, und sich fragen was manche mit WQHD/UHD/8K.. haben. Was ist das, wie setze ich das ein welche auswirkungen haben die regler auf die gezeigte Leistung und was machen die Leute wohl in 15 jahren damit!!?
 
TE
HaZze92

HaZze92

Kabelverknoter(in)
AW: GPU aufrüsten JA / NEIN

Ja was denn nun? Das ist doch keine Frage, das ist nicht mal ein vernünftiger Satz. Du willst eine 1080 einbauen, was willst du denn dazu wissen?
.
Warum kann man nicht einfach nachfragen was nicht verstanden worden ist, sodass ich es erklären kann aber nein da schreibt man einfach irgentwas, dass mir 0 bringt!!!!!
wenn du es nicht verstehst, dann gib doch ei Fach keinen Post als Antwort und die Sache hat sich für uns beide erledigt, jo. Ich der nächste Post versteht es doch auch mhhhh... dachte ich stehe am Schlauch und drücke mich falsch aus aha sieht wohl nicht so aus.... Naja aber komplett mehr als egal warum ärgere ich mich bloß wegen SOLCHEN Leuten, aber Gott sei Dank hat sich das hier erledigt nicht böse gemeint an alle was ich geschrieben habe, Warscheinlich ist das Forum sicherlich sehr nett und eine eingeschweißt Gruppe, nur das da oben ist sowohl ein Satz ich verstehe ihn und PUNKT.... ENDE

Für 1080p FHD reicht die 1060 aus (bisher)
Für 1440p wqHD ist eine gtx1080 nicht verkehrt
Für 2160p UHD kommt amn an einer gtx1080i min oder titan v nicht vorbei


Vielen Dank WOW die erste Antwort die auch informativ ist und komisch das du es verstehst aber die anderen nicht
Der Monitor ist seit 4 Tagen in Betrieb und bin mehr als geflashed und begeistert.
Die MSI GeForce GTX 1080TI Gaming X Trio 11GB auf dem Versandweg und ist kommende Woche bei mir, bin schon sehr gespannt auf die Benchmarks aber am meisten auf die Auflösung bzw Qualität des Bildes usw.....
Kann nur nochmal danke sagen die erste vernünftige Antwort
schönen Abend
LG
PS. : DAMIT BIN ICH RAUS HIER
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten