• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Google Pixel 2: Deutlich bessere Kamera als iPhone 8 und Galaxy Note 8

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Google Pixel 2: Deutlich bessere Kamera als iPhone 8 und Galaxy Note 8

Das neue Pixel 2 von Google hat laut den Tests von DxO Labs die bisher beste Kamera eines Smartphones und hat die beiden bisher gleichauf an der Spitze liegenden Konkurrenten iPhone 8 Plus und Galaxy Note 8 hinter sich gelassen. Das kleinere iPhone 8 lag bereits hinter diesen beiden Smartphones.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Google Pixel 2: Deutlich bessere Kamera als iPhone 8 und Galaxy Note 8
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Also haben sie einen der größten Kritikpunkte an den direkten Vorgängern bravourös ausgemerzt, sehr gut!
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Mich nervt ja an der Tastatur, wenn die Zahlen mit Buchstaben zusammengelegt sind. Für mich echt ein No Go.
 

BMWDriver2016

Gesperrt
Nicht schlecht, google hat es schon drauf und auch die Kohle gute Produkte herzustellen, wenn sie denn wirklich wollen. Ich vermute aber mal, die Kamera kommt von einem Zulieferer? Oder ist es eine google Eigenentwicklung?
Wobei mir die Bilder des iPhone 8 wirklich besser gefallen als die vom Samsung Note 8, sieht man vorallem gut bei etwas dunkleren Ecken im Bild. Die Farben sind da bei Apple einfach natürlicher und ausgeglichener. Früher waren die Samsung-Kameras jedenfalls schrecklich (und sind es in den billigen Modellen von denen immer noch).

Ansonsten zur Referenz von "DxO Mark" ein Zitat von heute früh von jemand hier:

Zur Kamera: Das ist ja bloß die Meinung von DxO.

:D

Android kommt mir trotzdem nicht ins Haus. Nicht solange google auf Datenschutz pfeifft, nur weil das ihr Verdienstmodell ist. Da liest doch jede Taschenlampen-App dein Telefonbuch aus und schickt es an den jeweiligen Hersteller.
 
Zuletzt bearbeitet:

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Nicht schlecht, google hat es schon drauf und auch die Kohle gute Produkte herzustellen, wenn sie denn wirklich wollen. Ich vermute aber mal, die Kamera kommt von einem Zulieferer? Oder ist es eine google Eigenentwicklung?
Wobei mir die Bilder des iPhone 8 wirklich besser gefallen als die vom Samsung Note 8, sieht man vorallem gut bei etwas dunkleren Ecken im Bild. Die Farben sind da bei Apple einfach natürlicher und ausgeglichener. Früher waren die Samsung-Kameras jedenfalls schrecklich (und sind es in den billigen Modellen von denen immer noch).

Ich finde meine Kamera super. Sie macht gute Fotos.
 

Maqama

Software-Overclocker(in)
Nicht schlecht, google hat es schon drauf und auch die Kohle gute Produkte herzustellen, wenn sie denn wirklich wollen. Ich vermute aber mal, die Kamera kommt von einem Zulieferer? Oder ist es eine google Eigenentwicklung?
Wobei mir die Bilder des iPhone 8 wirklich besser gefallen als die vom Samsung Note 8, sieht man vorallem gut bei etwas dunkleren Ecken im Bild. Die Farben sind da bei Apple einfach natürlicher und ausgeglichener. Früher waren die Samsung-Kameras jedenfalls schrecklich (und sind es in den billigen Modellen von denen immer noch).

Ansonsten zur Referenz von "DxO Mark" ein Zitat von heute früh von jemand hier:



:D

Android kommt mir trotzdem nicht ins Haus. Nicht solange google auf Datenschutz pfeifft, nur weil das ihr Verdienstmodell ist. Da liest doch jede Taschenlampen-App dein Telefonbuch aus und schickt es an den jeweiligen Hersteller.

Du drehst es dir auch zurecht wie du willst.
Erst ist DxO für dich unumstößlich und du nutzt es als Argumentation, warum Apples Kamera besser sei.

Sind andere Geräte im Ranking vorne, macht das Iphone trotzdem bessere Bilder.

Was den Datenschutz betrifft:

Bei Android kann man, für jede App einzeln auswählen, ob diese auf Kalender, Standort, Speicher oder Standort zugreifen dürfen.
Diese Berechtigungen muss man erteilen, sonst kann die App garnichts.

Wie siehst da nochmal bei Apple aus?
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Bei Android kann man, für jede App einzeln auswählen, ob diese auf Kalender, Standort, Speicher oder Standort zugreifen dürfen.
Diese Berechtigungen muss man erteilen, sonst kann die App garnichts. Wie siehst da nochmal bei Apple aus?

Bei Apple kann man genauso sehr genau festlegen welche App was darf. So darf auch bei iOS ohne Zustimmung des Users keine App auf Kamera, Fotos oder Standort zugreifen.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Was den Datenschutz betrifft:

Bei Android kann man, für jede App einzeln auswählen, ob diese auf Kalender, Standort, Speicher oder Standort zugreifen dürfen.
Diese Berechtigungen muss man erteilen, sonst kann die App garnichts.

Wie siehst da nochmal bei Apple aus?

Ausgezeichnet, die Rechteverwaltung ist meiner Meinung nach sogar deutlich übersichtlichter.
 

BMWDriver2016

Gesperrt
Sind andere Geräte im Ranking vorne, macht das Iphone trotzdem bessere Bilder.

Lesen ist wohl nicht deine Stärke. Wo habe ich das behauptet? Das iPhone 8 und Note 8 sind dort mit der gleichen Punktzahl eingestuft!

Naja und bei bei deinem Datenschutz-Zeug haste dich ja schön in die Nesseln gesetzt... ist bei iOS natürlich genauso möglich.

Vielleicht sollte man sich vorher einfach mal informieren ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Shizuki

Freizeitschrauber(in)
ALso die Punktzahl vom Pixel 2 kann ich überhaupt nich nachvollziehen. Schaue ich mir nur die Beispiel bzw. Vergleichsbilder an macht das iPhone 8 Plus IMMER das bessere Bild, wenn es nicht um Bilder bei tiefschwarzer Nacht geht.
Warum bitte hat es dann 4 Punkte mehr? Habe DXOMark nie wirklich getraut, aber das schießt den Vogel ab.
 

Maqama

Software-Overclocker(in)
Mit IOS kenne ich mich nicht aus, muss ich aber auch nicht, ich stelle ja keine Behauptungen zur Sicherheit bei IOS auf.

Du hingegen schreibst, es würde bei Android jede App mitlesen, obwohl man es genauso wie bei Apple einstellen kann.

Dazu kann man nur sagen:
Vielleicht sollte man sich vorher einfach mal informieren ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Bei Apple kann man genauso sehr genau festlegen welche App was darf. So darf auch bei iOS ohne Zustimmung des Users keine App auf Kamera, Fotos oder Standort zugreifen.

So meine ich das auch.
Wäre ja blöd, wenn man sowas nicht einstellen kann.
Sowohl Apple als auch Google haben hier schon was gemacht.

Komisch finde ich aber nur, dass -- ich hatte das mal gelesen, weiß aber nicht, ob das wirklich konkret ist -- man das Mikrofon abschalten kann, aber es trotzdem aktiv ist und wenn man eine Spracheingabe macht, das Telefon dann auch prompt reagiert.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Komisch finde ich aber nur, dass -- ich hatte das mal gelesen, weiß aber nicht, ob das wirklich konkret ist -- man das Mikrofon abschalten kann, aber es trotzdem aktiv ist und wenn man eine Spracheingabe macht, das Telefon dann auch prompt reagiert.

Meinst du die Sprachassistenten (Google, Siri, Cortana, Alexa, etc..) oder andere Apps?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Meinst du die Sprachassistenten (Google, Siri, Cortana, Alexa, etc..) oder andere Apps?

Ich weiß es nicht mehr genau.
Ich weiß auch nicht, obs ein Android oder Apple Smartphone war.
Ich hatte das mal gelesen -- kann auch gesehen sein -- wo das Mikrofon abgeschaltet wurde.
sobald man aber eine Spracheingabe machte, reagierte das Handy sofort. Ergo kann das Mikro nicht ausgeschaltet sein, denn sonst dürfte es nicht reagieren.
War das bei einem Note 4 so? Arrg, ich weiß es echt nicht mehr. :ka:
 

BMWDriver2016

Gesperrt
Das eine hat ja nichts mit dem anderen zu tun. Wenn ich sage WhatsApp darf nicht aufs Mikro zugreifen, dann bekommt es intern vom System einfach keine Spraachdaten vom Mikro geliefert. Auf Systemebene kann das Mikrofon aber trotzdem aktiv bleiben.

Wenn du einstellst App XY darf nicht auf mobile Daten zugreifen, wird die Netzwerkverbindung ja auch nicht extra gekappt wenn du diese App öffnest.

Habe mir jetzt auch mal die Vergleichsbilder angeschaut... sorry aber irgendwie gefallen auch mir die iPhone Bilder wirklich durchgehend besser, sieht einfach detaillierter und realistischer aus.
 

ibn333

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gilt der Test für beide Pixel2 Smartphones, ich meine, haben beide die gleiche Kamera verbaut?
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei dem Preis hätte Google ruhig 6 oder 8GB Ram verbauen können, OnePlus hat das mit dem OnePlus 5 gemacht und der kostet nur 500 bzw 550 Euro, und aufgrund (bzw unter Anderem) des großen Rames ist es das schnellste Handy zur Zeit was die Alltagsperformance angeht.
4GB Ram finde ich relativ wenig, hatten schon 2016 Flagschiffe.
 

Mylo

Software-Overclocker(in)
Lol, war es nicht Apple bei den ständig die icloud gehackt wurde und privaten bilder und videos von promis geleackt wurden?

Mit den ganzen zeitgleichen releases von Android Geräten wird das iphone immer mehr in die ecke gedrängt.

Apple sollte mal etwas zurückhaltener sein und nicht immer mit wir sind die aller besten werben. Dann würde es nicht so viel gebashe geben.

Habe paar youtube videos zur Kamera von dem pixel gesehen. Sah schon ziemlich beeindruckend aus.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Afaik gab es weder bei Android noch bei iOS bis jetzt einen erfolgteichen Hack welcher Schwächen des (gepatchten) OS ausnutzte. Die Promi-Konten (wo übrigens sowohl iCloud als auch Gmail betroffen waren) z.B. waren klassisches Phishing.

Das heißt nicht dass man jetzt alles dort hochladen sollte weil nie was passieren wird, aber die Aussagen es würden "ständig Konten geknackt" sind nunmal in keine Richtung haltbar.
 

BMWDriver2016

Gesperrt
Lol, war es nicht Apple bei den ständig die icloud gehackt wurde und privaten bilder und videos von promis geleackt wurden?

Apple sollte mal etwas zurückhaltener sein und nicht immer mit wir sind die aller besten werben. Dann würde es nicht so viel gebashe geben.

Nein da wurde nichts gehackt. Informiere dich doch bitte auch nur einmal bevor du hier immer so einen Stuss verzapfst.

Jede Firma wirbt damit, die besten Produkte zu machen (siehe Mercedes "Das beste oder nichts") und idR sind die Apple-Geräte was das Gesamtpaket angeht auch nunmal am besten, da gibt es nichts zu diskutieren. Ein paar Haare findet man natürlich immer in der Suppe wenn man verzweifelt sucht, nichts ist perfekt.

Wobei Apple beim Marketing mMn sogar noch eher zurückhaltend ist, ist mir jetzt aber zu aufwendig das genau zu erläutern. Aber die Vergleichen sich kaum mit der Konkurrenz sondern machen halt ihr Ding, ebenso geben sie sogut wie nie Erklärungen oder Pressemitteilungen raus, auch wenn mal wieder die größte Medien-Bashing-Sau durchs Dorf getrieben wird.

Und während andere Firmen schon Kartellstrafen zahlen mussten oder wie Samsung erwischt wurden weil sie Studenten bezahlt haben, die eigenen Produkte gut zu schreiben und die Konkurrenz schlecht, wurde Apple in der Hinsicht noch nicht mit sowas erwischt.

Gab da auch mal eine schöne Statistik im Vergleich mit anderen Firmen, da waren die Lobby-Ausgaben von Apple nur sehr gering.
 
Zuletzt bearbeitet:

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Jede Firma wirbt damit, die besten Produkte zu machen (siehe Mercedes "Das beste oder nichts") und idR sind die Apple-Geräte was das Gesamtpaket angeht auch nunmal am besten, da gibt es nichts zu diskutieren.
Da gibt es sehr wohl etwas zu diskutieren.
Denn das stimmt einfach nicht.
Erkläre mir nochmal wieso ich für über 1150 Euro ein iPhone X kaufen soll und kein OnePlus 5 welches eine schnellere Alltagsperformance und eine höhere Akkulaufzeit hat für weniger als die Hälfte des Geldes?
Weil die CPU schneller ist? Wo merke ich das? An der Alltagsperformance nicht, da ist ja das OnePlus 5 besser.
In Spielen vielleicht, aber wozu brauche ich eine so schnelle CPU für Spiele auf einem 5-6 Zoll Handy?
 

Mylo

Software-Overclocker(in)
Nein da wurde nichts gehackt. Informiere dich doch bitte auch nur einmal bevor du hier immer so einen Stuss verzapfst.

Gegenüber COMPUTER BILD bestätigte eine Apple-Mitarbeiterin, die anonym bleiben wollte, dass im Laufe des 7. April tatsächlich iCloud-Konten angegriffen wurden. Wie die Hacker in den Besitz der iCloud-Kontendaten kamen, ist unklar; auch die Informantin machte COMPUTER BILD gegenüber bislang hierzu keine Angaben. Offenbar waren die Hacker aber auch in der Lage, die Zwei-Faktor-Authentifizierung auszuhebeln, mit der Apple eigentlich das iCloud-Konten durch zusätzliche Zahlencode-Eingabe zur Verifikation schützt. Betroffen waren sowohl ältere Konten mit der Endung „mac.com” als auch neuer Adressen wie „me.com” und „icloud.com”.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Gibt es das auch von einer ernstzunehmenden Quelle (z.b. heise.de) mit Belegen?
Anonyme Behauptungen an Bild sind jetzt nicht soo vertrauenswürdig.
 

Maqama

Software-Overclocker(in)
iOS :P
Aber es gibt bestimmt auch ein Android das von der Bedienung ähnlich oder besser ist like MIUI :D

Für die einen von Vorteil, für die anderen ein Nachteil.
Ich finde Android einfach besser personalisierbar, man hat mehr Freiheiten im System.
Auch finde ich die Bedienung mit drei Tasten (Home, zurück, Multitastking) einfach besser gelöst.
Ein weiteres No-Go ist für mich die fehlende Status-LED, nützlicher geht es nicht.
Ich bin immer wieder am lachen, wenn dauernd der LED-Flash bei den kleinen Mädels los geht, wenn die eine Nachrricht bekommen.
Aber jedem das seine.


Wer das bessere Gesamtpaket bietet, entscheidet jeder Kunde für sich, HIER gibt es nichts zu diskutieren.
In jedem Thread der gleiche Mist, einige Stellen Apple Produkte als das absolut beste dar.
Da wundert sich noch einer warum von "Apple-Jüngern" gesprochen wird, dann ist man noch beleidigt, wenn einem widersprochen wird, denn es sind ja alle gegen Apple.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
In jedem Thread der gleiche Mist, einige Stellen Apple Produkte als das absolut beste dar.
Du behauptest das doch selber gerade von Android und du hast doch auch Recht.
Wenn man sein Smartphone stark personalisieren möchte muss man zu Android greifen.
Wenn man sein Smartphone als externe Festplatte nutzen möchte, sollte man zu Android greifen.
Möchte man nur das alltägliche Casualzeug nutzt, spricht nicht viel gegen iOS, mit dem zusätzlichen Bonus der Sicherheit und des besseren Datenschutzes (goldener Käfig).
Aber was man hier so liest hat rein gar nichts mit Objektivität zu tun.
Da hat man schon den Eindruck das man in der Kindheit mit einem iPod verprügelt wurde das man einen so dermaßen Hass auf Apple entwickelt hat.
Von den völlig falschen Argumenten und Grundwissen mal abgesehen.
 
B

bewdde

Guest
Wenn man beides hat, also iOS und Android, beides auch gleichermaßen benutzt, dann geht man auch viel Objektiver an die Sache heran.

So ist zumindest mein Empfinden bei vielen Diskussionen.
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Um welches iPhone soll es denn gehen?
SE, 6s, 7, 8 oder 10?

Durch die ganzen Revolerblattnews glaubt man scheinbar ein iOS-Gerät fängt bei 1300€ an.

Ich würde sagen es geht um die aktuellen Geräte also iPhone 7 (und neuer) und die fangen meines Wissens nach bei 500€+ an.
Oder gibt es mittlerweile ein neues iPhone SE?(was ich eigentlich nicht uninteressant finden würde wenn die Speicherpreise nicht so dreist wären :kotz:)
 

Martina79

Schraubenverwechsler(in)
Dafür dass Google noch nicht so lange Smartphones anbieten (abgesehen von den früheren Nexus-Modellen), sind die Pixel-Modelle schon echt qualitativ hochwertig. Allerdings auch sehr teuer. Kenne in meinem Umfeld bisher nur 1 Person, die ein Pixel besitzt.
 
Oben Unten