Glasfaser Terminator, Router mit zusätzlichem Modem?

DocVersillia

Freizeitschrauber(in)
Hallo Leute,

ich habe einen Glasfaseranschluss in Haus bekommen. Die Glasfaser geht ans HÜP, von da aus per LWL an den Terminator. Von da aus geht ein Netzwerkkabel in meinen Netzwerkschrank. Mein neuer Provider (EON- Highspeed) stellt normalerweise einen Router zur Verfügung (FRITZbox 7950) der momentan seitens EON aber nicht lieferbar ist. Also muss ich selber einen kaufen. Ich höre widersprüchliche Aussagen, wie ich in Netz komme. Ich hatte die Fritzbox 4040 ins Auge gefasst (knapp 80€) um dann das Netzwerkkabel vom Terminator in den WAN- Port zu stecken, und über einen der vorhandenen Gigabit- Ports den Router mit dem Switch zu verbinden. So weit so gut. Jetzt habe ich gelesen (in einer Rezension) das zwischen dem Router und der Fritzbox noch ein Modem muss? Ist das richtig?
Der Anschluss wird erst am 8.3.22 geschaltet und ich würde gerne vorher alles da haben um direkt starten zu können....


Gruß Henning
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Kommt darauf an, was da rauskommt.
Mache bitte Fotos von den Anschlüssen der Geräte und poste die Modellnamen.
Wenn das schon Ethernet ist braucht es definitiv kein Modem.
 
TE
TE
DocVersillia

DocVersillia

Freizeitschrauber(in)
Habe mal ein Bild gemacht. Links das HÜP, rechts der Terminator der per LWL angebunden ist. Das markierte Netzwerkkabel geht in meinen Netzwerkschrank. Welches Model der Terminator ist, keine Ahnung, steht nichts dran und lässt sich auch nicht von der Wand nehmen.


20220216_093455.jpg
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Dann hänge mal bitte direkt einen PC an den "Termiantor" rechts mit dem Netzwerkkabel. Dann zeige
Code:
ipconfig #bei Windows
ip a # bei Linux
 
TE
TE
DocVersillia

DocVersillia

Freizeitschrauber(in)
Nach langem hin und her, habe ich rausbekommen, das der Terminator ein intertek 4006119 ist.... Hilft das weiter?
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Stecke doch mal das Netzwerkkabel vom Terminator in den PC. Ich vermute mal dass da bei IPv4 DHCP gemacht wird. Bei IPv6 könnte es ein RA mit kleinem Netz und DHCPv6 sein. Musst du aber wie gesagt selbst prüfen. Eine FB 4040 wäre da aber i.d.R. passend.
 

satzgafatz

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,
ich hänge mich hier mal ran... Wäre super wenn @DJKuhpisse du mal draufschauen könntest.
Habe das gleiche Thema.
Der Anschluss ist aktiv.

Aktuell komme ich noch nicht ins Internet: Meines Erachtens liegt es daran dass keine Gateway IP bekannt ist. Diese müsste vom Glasfaser-NT über HDCP vergeben werden.
In den Zugangsdaten vom Portal finde ich nur Werte für VOIP, das interessiert aktuell nicht.

Der EON service konnte mir vor Ostern nicht direkt helfen, hat das intern weitergegeben. Es wurde gesagt dass die VLAN ID wichtig ist. (Wirklich? VOIP interessiert mich nicht!) Nun habe und möchte ich keine Fritzbox 7530 kaufen, das passt techn. nicht ins Konzept - z.B. Die WLAN-Fkt. wäre für die Katz im Serverschrank aus Blech im Keller. Ich würde vorerst eine ganz alte Fritzbox 3030? nutzen, die kann DHCP bereitstellen und gut ist's. Von VLANs weiss die nix.


Zum Test ist ein Laptop direkt an den Glasfaser-NT angeschlossen.

Ethernet-Adapter Ethernet 4:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : USB3-0-to-Multi-Function-Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-50-B6-FB-DB-10
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::15f3:b11c:311c:abbf%14(Bevorzugt)
IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.171.191(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . : <-------------------------------------Hier fehlt die Adresse, ohne kann es nicht funktionieren.
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 234901686
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-28-D3-4D-2C-48-2A-E3-70-4D-9D
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

In dem Thread hier https://extreme.pcgameshardware.de/...tsche-glasfaser-wan-port.617512/post-10981871 wird behauptet dass die Internetverbindung geht, jedoch schreibt @DJKuhpisse in #20 dass dies nicht funktionieren kann - yepp, denn das sieht aus wie bei mir: Kein Gateway, keine DNS-Adresse...


Viele Grüße, schöne Ostertage
Ralf
 
Zuletzt bearbeitet:

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
DHCPv4 klappt hier nicht, daher die APIPA-Adresse.
IPv6 ebenso nicht.
Mach bitte der Übersicht halber einen neuen Thread auf. Dort beschreibst du, welche Geräte du hast und wie diese angeschlossen sind.
 

satzgafatz

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich würde gerne einen neuen Thread aufmachen. Aber egal welchen Titel ich wähle, es kommt die Meldung "Oops! Wir sind auf ein Problem gestoßen."

LG
Ralf
 
Oben Unten