• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gigabyte P35 DS3 Problem....

TheShore

Schraubenverwechsler(in)
Hallo...
ich habe ein etwas schwierig zu definierendes Problem und brauche Hilfe auf der Suche nach der Lösung.
System:
Gigabyte P35 DS3 bestückt mit Intel E2180 2x ADATA 1024 Pc-800
und Enermax 430 Watt Netzteil
Problem:
Bisher lief alles super, seit ca. 2 Wochen geht der Rechner bei drücken des On Knops nicht immer an - manchmal sofort , manchmal gar nicht. Wenn er läuft, ist er vollkommen stabil. Ab und zu hilft es den Netzstecker zu ziehen und paar Minuten zu warten, dann startet er. Einmal kam ich 2 Stunden nach einem mißglückten Startversuch in den Raum und der Pc lief...
sehr seltam. Es wurde keine Hardware verändert. Was ich schon getan habe:
BIOS Update - danach ging es ca. 3 Tage ohne PRobleme....
jetzt wieder nicht :/

Was kann ich tun ? Board ist halbes Jahr alt. Einschicken wäre unschön, brauche den PC im Moment eigentlich fürt die Uni...

Würde mich sehr freuen, wenn jemand ein paar gute Ideen hat.

Vielen Dank und schönes Rest Wochenende...


Tom
 
TE
T

TheShore

Schraubenverwechsler(in)
Hallo und danke für deine Antwort,

ich hatte übertaktet vor 2 Monate, im Moment läuft aber seit dem alles auf Standard Takt...
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja das Problem hatte ich auch...
Er ging an, dann sofort wieder aus und dann nach kurzer Zeit wieder an.
War bei mir so weil ich ihn auf über 333FSB getaktet habe, jetzt wo ich ihn wieder <266FSB laufen lasse, hab ich das Problem nicht mehr.

Gruß
 
TE
T

TheShore

Schraubenverwechsler(in)
Hallo !
Bei mir ist es anders - er geht gar nicht an - egal wie oft man den Knopf drückt - und eben manchmal geht es doch.... total seltsam
 

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
Mein bruder hatte das gleiche Problem bei seinem Gigabyte, aber für Sockel 754 Alter AMD64. Anderes NT eingebaut und jetzt gehts ohne Probleme. Keine ahnung was das soll aber das war seine Problemlösung.
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Oder der Powerknopf hat ein Wackelkontakt, hast du vielleicht die möglichkeit das Board in einem anderen Gehäuse zu benutzen?
 
TE
T

TheShore

Schraubenverwechsler(in)
Das habe ich auch probiert also am Power Knopf liegt es ... leider ... nicht...
Habe auch ein anderes Netzteil probiert - damit startete er aber gar nicht - war auch nur 350 W....
 

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
mhm, komisch, das mit dem Taster habe ich mit einem Mulitmeter getestet, der hat kein wackler, also bei ihm wars ein neues Netzteil un nu geht alles wieder, komisch.
 
Oben Unten