Gigabyte GA-AX370M-DS3H kann Ryzen 2600 nicht übertakten?!

sleipDE

Freizeitschrauber(in)
Servus zusammen, ich hab das Budget Board mit X370 Chipsatz und zwar das Gigabyte GA-AX370M-DS3H, nun wollte ich den Ryzen 2600 auf 4GHz übertakten aber stelle fest das ich diese Option im BIOS gar nicht auswählen kann, ich dachte jedes X370 Board kann auch jeden Ryzen übertakten.

Und zwar komme ich in den Punkt "CPU Takt Ratio" gar nicht rein, dieser steht auf Auto und 34.00 und kann nicht verändert werden und unter den Erweiterten CPU Kern Einstellungen steht folgendes (siehe Anhang).

Mit einem AsRock Killer SLI geht es, kann es sein das Gigabyte diese Option sperrt sofern man keinen Ryzen mit x am Ende nimmt, ich kann jetzt zwar über das Ryzen Master Tool übertakten aber das ist ja auch nicht das gelbe vom Ei, lieber wäre mir über das BIOS.

Weiß jemand ob dieses Board das generell nicht kann? Mein BIOS ist übrigens ganz frisch auf F24c siehe hier.
GA-AX370M-DS3H (rev. 1.x) | Mainboards - GIGABYTE Germany
 

Anhänge

  • IMG_20181215_120327.jpg
    IMG_20181215_120327.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 163
  • IMG_20181215_120332.jpg
    IMG_20181215_120332.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 174
TE
TE
sleipDE

sleipDE

Freizeitschrauber(in)
Schande über mein Haupt, daran lag es wirklich, ich bin scheinbar vom BIOS das AsRock verwöhnt, das von Gigabyte ist irgendwie komisch, mit +/- hat es aber jetzt funktioniert, danke Euch :)
 
Oben Unten