• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gesucht: Mainboard für AM2/AM2+

goliath

Freizeitschrauber(in)
Gesucht: Mainboard für AM2/AM2+

Hi,

ich bin gerade dabei, mir einen neuen PC zusammen zustellen.

Ich favorisiere aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses AMD ;)

Ich habe vor, mir eigentlich ein Spider System aufzubauen, mir sind die Phenoms im Moment aber noch zu "langsam". Will noch bis Ende des Jahres warten und die neuen 45nm Phenoms abwarten.

Aber da mein altes System schon 5 Jahre alt ist, will ich jetzt nicht mehr länger warten (läuft noch nich mal CS flüssig :wall:)


Also: Ich suche nen Mainboard, welches gut, stabil und möglichst leise ist.

Weiterhin soll es zukunftssicher sein, für die Phenoms die da kommen ;) Diese sollen ja auch AM2+ kompatibel sein oder ????

Alle jetzigen Mainboards der AM2+ Klasse gefallen mir aber nicht sonderlich.
Asus usw. mit 790FX sind mir zu teuer, ich brauche die ganze Ausstattung überhaupt nicht und ocen will ich auch net;)...

Das MSI mit 790X Chipsatz verträgt den AMD 64 x2 6400 nicht.
Und genau DIESEN wollte ich als Übergang bis zu den schnelleren Phenoms verbauen... Das Board soll auch schonmal schnell abrauchen...

Bin dankbar für jeden Tipp
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gesucht: Mainboard für AM2/AM2+

hast dir die Gigabyte 790X und FX Boards angeschaut??

Ansonsten musst wohl aufs MA78GM-S2H oder MA78G-S3H warten...
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gesucht: Mainboard für AM2/AM2+

Das Gigabyte GA-MA770-DS3 hab ich und kanns empfehlen.
Das Asus M3A hatte ich auch, und des kannst vergessen
 
TE
G

goliath

Freizeitschrauber(in)
AW: Gesucht: Mainboard für AM2/AM2+

hast dir die Gigabyte 790X und FX Boards angeschaut??

Ansonsten musst wohl aufs MA78GM-S2H oder MA78G-S3H warten...

Morgen :D

Also das GA-MA790X-DS4 gefällt mir schonmal ganz gut.
Lt.Alternates Bewertungen anscheinend recht stabil (Ausnahmen gibts ja immer :haha:)

Der Preis ist auch gut, vernünftiges P/L Verhältnis.

Lt.HP läuft auch X2 6000+ damit, und nicht wie bei MSI dass das Board abraucht... :wall:

Hat jmd. zufällig auch das Board ??

Passt der Scythe Mugen problemlos darauf ?
 

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gesucht: Mainboard für AM2/AM2+

Ich würde mir auch mal das Foxconn 79A-S anschauen. Foxconn ist meiner Meinung nach einer der besten Hersteller. Ist bei uns zwar nicht so bekannt. Doch das wird sich noch ändern!!! Was die auf der CeBIT gezeigt haben, ist echt ordentlich gewesen. Und das P/L ist bei denen auch immer sehr gut. Leider ist das Board noch nicht raus...
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gesucht: Mainboard für AM2/AM2+

Foxconn ist meiner Meinung nach einer der besten Hersteller.
Geh mich weg mit Foxconn, nach dem P9657AA-8EKRS2H und 975X7AB-8EKRS2H hab ich echt keinen Bock mehr auf den Laden, waren beides nicht allzu alte Boards und beide waren sowas von übel...

z.B. fehlten dem P965 Board einige Einstellungen, OC konnte man mit beiden vergessen.

Und mit meinem ECC RAM (='normaler' RAM mit 1 RAM Chip mehr) mochte das P965 Board aus irgendwelchen Gründen auch nicht, genau wie das i975x keine Mischbestückungen mochte...
 

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gesucht: Mainboard für AM2/AM2+

Mein Foxconn P35A-S machte einen FSB von 530Mhz mit. Auch 4GB DDR2 1066Mhz RAM liefen super. Habe mir nur das Gigabyte Board geholt, weil ich 1. einen 2ten Netzwerkanschluss brauchte und 2. es ein super Angebot war und ich für das Foxconn noch eine Menge Geld bekommen habe. Naja wie dem auch sei, mittlerweile sind die Foxconn-Boards echt klasse geworden. (meine Meinung)
 
TE
G

goliath

Freizeitschrauber(in)
AW: Gesucht: Mainboard für AM2/AM2+

Ja so hat jeder seine Erfahrungen gemacht :wow:

Ich hatte damals noch den K6 glaub ich auf nen Gigabyte Motherboard laufen...

DAS war grottenschlecht, andauernd Abstürze usw... Damals hatte ich auch von Gigabyte die Schnauze voll...

Aber durch die ganzen Tests usw. und die Userberichte wurde ich halt mal wieder davon überzeugt, dass die alten Gigabytes nichts mit den neuen zu tun haben. (Hoffe ich jedenfalls :hmm: ;))

Hat den jmd. nun das GA-MA790X-DS4 bereits im Einsatz ???

Gruß
 
Oben Unten