• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[gelöst] Round was 0.5, expected less than 0.4 - Prime 95

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
[gelöst] Round was 0.5, expected less than 0.4 - Prime 95

Hey,
habe heute mal wieder mein System mit Prime 95 getestet um die maximal Temperaturen auszulesen.
Nach etwa 15 Minuten kommt die Meldung: Round was 0.5, expected less than 0.4 - bei einem der 6 Worker, welcher danach stoppt.
Die anderen folgen nach geraumer Zeit.
Habe meine CPU übertaktet und daher Spannung auf Manuell - der RAM liegt bei den für diesen RAM typischen Wert von 1,5 V.
Die Taktraten und Timings sind alle noch auf den Standardwerten. - Im Anhang seht ihr die CPU-Z Werte.
Hatte früher im Single-Channel Betrieb mit Auto-Spannung keine Probleme.

Was kann ich jetzt tun?
Ist das überhaupt problematisch? (habe bis auf Prime95 nie Probleme)

Grüße,
Like A Sir

Edit: Habs hinbekomm:
Hier die Lösung:
Timings von 9-9-9-24 auf 10-10-10-27 "entschärft" und den Takt von 1333 Mhz auf 1600 Mhz erhöht. (siehe 1.bild - 2. bild war vorher mit Problemen)
Nun läuft Prime95 und OCCT ohne Probleme.
 

Anhänge

  • ram.png
    ram.png
    39,7 KB · Aufrufe: 179
  • ram2.png
    ram2.png
    16,6 KB · Aufrufe: 181
Zuletzt bearbeitet:
TE
Kill-Like-A-Sir

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
AW: Round was 0.5, expected less than 0.4 - Prime 95

Nächste Stufe wär über 1,4 V - sicher das das nötig ist?
Weiß nicht ob ich die 1,4 V lang genug unter Last kühl halten kann und der Verbrauch steigt ja auch nochmal.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Round was 0.5, expected less than 0.4 - Prime 95

Der Rundungsfehler ist der klassische Fehler von Prime95 wenn die CPU instabil ist (= zu hoher Takt für die Spannung) - die CPU verrechnet sich einfach unter hoher Last.
Lösung ist entweder Takt runter oder vCore rauf.

Dass du momentan nur in Prime95 Probleme hast ist kein Argument - jedes Programm das große Last auf der CPU erzeugt wird früher oder später abstürzen bei den momentanen instabilen Einstellungen.

Tipp: benutze als Stabilitätstest den IntelBurnTest oder OCCT. Diese basieren auf LinX und finden Instabilitäten viel schneller und zuverlässiger als das (fast 20 Jahre alte!) Prime95.
 
TE
Kill-Like-A-Sir

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
AW: Round was 0.5, expected less than 0.4 - Prime 95

Hier mal ein Update bzw. das neue Problem:
Habe jetzt die Core Voltage um 0,025 V erhöht auch 1,38 V laut BIOS. Der Rounding fehler tritt immernoch auf, bei OCCT gibts auch Probleme.
Was mich wundert ist das CPU-Z bei Core Voltage MAXIMAL 1,31V angezeigt wird - die VID aber laut Core Temp bei 1,36 liegt.

Was soll ich nun machen?
Die Spannung kann ich nicht weitererhöhen da 1,41 V mit Luftkühlung recht Problematisch ist.
 
TE
Kill-Like-A-Sir

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
AW: Round was 0.5, expected less than 0.4 - Prime 95

Ich lass mein anscheinend instabiles System einfach so, da ich bis auf die beiden Stabillitätstest keine Probleme habe :D
 
Oben Unten