• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

#gelöst: ASUS RX 5700 XT Dual EVO OC Wasserkühlung - Kompatibel?!

Skzr

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Zusammen,
ich bin am überlegen mir eine Wasserkühlung zusammen zu bauen und hatte das "Glück" trotz der derzeit angespannten Situation auf dem Grafikkartenmarkt eine ASUS RX 5700 Dual EVO OC zu erwerben. Dadurch konnte ich meine alte MSI GTX 1060 6gb ersetzen.
"Glück" da ich leider auf der Homepage von EKWB und Alpha-Cool keine kompatiblen Kühlblöcke sehen konnte.
Nachdem ich den Asus/ekwb/alphacool support genervt hatte, kam raus das im speziellen mein Modell nicht unterstützt wird und laut meiner Recherche im Internet bzgl. des Layouts auch die Schnittmengen vom Design zu gering sind, als ich einfach einen Asus 5700XT TUF Block verwenden könnte (siehe angehängte Bilder, vielleicht habe ich ja etwas übersehen).
Da die Temperaturen mit dem Stock Kühler bei ca. 90°C (und lautstärke wie ein startendes Flugzeug) und mit meinem "Ghettomod" (die Plastikabdeckung entfernt und 2 Noctua 120mm Fans mit Kabelbindern festgebastelt /Lautstärke leiser aber immer noch nicht leise genug) mit 85°C Übergangstemperatur unter Last für mich leider nicht wirklich akzeptabel sind und ich am liebsten die GraKa auf annährend das Niveau einer RTX 2070 übertackten wollen würde stellt sich mir die Frage ob einer von euch weit mehr erfahrenen Bastlern eine Alternatividee hätte um doch noch eine WaKü zu realisieren.

Das erste Bild ist meine Karte (ASUS RX 5700 XT EVO DUAL)

maxresdefault.jpg

Hier handelt es sich um unterstützte Karten von Alphacool/EKWB

PCB-Front-1-1024x554.jpg3-1080.35a28657.jpg


Freue mich auf eure Ideen und Vorschläge!
 

Eyren

Freizeitschrauber(in)
Also kurze Recherche ergab das der Heatkiller GPU-X3 bei der von dir genannten Karte ganz gut funktioniert.


Ist halt ein reiner Kühler für den Chip d.h. Spannungswandler und Vram müsstest du anderweitig kühlen. Geht z.b. Gut mit passiven Kühlkörpern und ein wenig airflow.


Ggf. Kannst du auch etwas aus der Original shroud basteln um so den Chipblock optisch abzudecken und noch einen der Original Lüfter über die anderen Bauteile blasen zulassen. Ähnlich einer NZXT Kraken G12.

 
TE
S

Skzr

Schraubenverwechsler(in)
Für alle die auch auf der Suche nach einem Wasserkühlungs GPU Block für die EVO DUAL sind. Ich konnte einen kompatiblen Wasserkühlungsblock finden.
Hatte mit Asus und dem Bykski Support Kontakt. Anscheinend benutzen die EVO und die TUF Version das gleiche Custom PCB Layout. Der unten stehende Kühler ist zu meiner EVO kompatibel und leistet mir jetzt gute Dienste.


#Solved
 
Oben Unten