Geforce RTX 4000: Neue Titan in Arbeit - 48 GB und TDP jenseits der 800 Watt?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Geforce RTX 4000: Neue Titan in Arbeit - 48 GB und TDP jenseits der 800 Watt?

Angeblich will Nvidia bald nicht nur die RTX-4000-Grafikkarten, sondern auch ein entsprechendes Titan-Modell auf den Markt bringen. Die Gerüchteküche spricht diesbezüglich vom AD102-Vollausbau, hohen Taktraten und einer TDP von über 800 Watt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Geforce RTX 4000: Neue Titan in Arbeit - 48 GB und TDP jenseits der 800 Watt?
 

D4rkResistance

Software-Overclocker(in)
800W wäre doch nur noch geisteskrank...finde die 600W der RTX 4090 ja schon Humbug. Nicht das ich es nicht glaube, aber ich kann nicht verstehen, wer bei den aktuellen Strompreisen wirklich denkt "Jaa...der Stromverbrauch der RTX 4090 ist mir egal!", wenn er nicht grade bei Mutti wohnt und für Strom nichts zahlen muss.

Geht man von einem aktuellen Top PC mit ner RTX 4090 aus und zwei Monitoren, wovon einer auf jeden Fall 4K haben wird, dann sind wir bei einem Verbrauch von min. 1 kWh. Beim aktuellen Tarif und 38 Cent / kWh, bei ~4h zocken am Tag sind das alleine 554,80€ im Jahr...NUR für den PC...und NUR beim Zocken. Das macht doch niemand mit, der noch bei klarem Verstand ist!?
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas5010

Freizeitschrauber(in)
Eine RTX 4000 Titan wird nicht gebraucht, geschweige denn gekauft. Das ist eine Grafikkarte, die für gewerbliche Zwecke eingesetzt wird.

Der Privatkäufer und Gamer , ist nicht die Zielgruppe.

900 Watt lassen sich auch thermisch in einem Wohnraum , ohne Klimaanlage, gar nicht betreiben

Evtl. hat ein normaler Feierabendspieler ein Problem mit seinem Kaufverhalten, der Umwelt und seinem Selbstwertgefühl, wenn dieser meint eine "Titan" mit 48GB VRAM besitzen zu müssen. - Das ist dann aber eher ein Anliegen für einen Seelsorger, Psychotherapeuten oder einem Lebenscoach.
 

seahawk

Lötkolbengott/-göttin
Und auch der Content-Creator als Zielgruppe der Titan nutzt meist noch eine Workstation und damit steht die Kiste irgendwo im Büro. Klar kann eine Klimaanlage der Aufheizung des Raumes regulieren, aber die Lautstärke nur noch sehr bedingt.
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
800W wäre doch nur noch geisteskrank...finde die 600W der RTX 4090 ja schon Humbug. Nicht das ich es nicht glaube, aber ich kann nicht verstehen, wer bei den aktuellen Strompreisen wirklich denkt "Jaa...der Stromverbrauch der RTX 4090 ist mir egal!", wenn er nicht grade bei Mutti wohnt und für Strom nichts zahlen muss.
Jemand, der nicht bei Mutti wohnt, der hat meist einen Job und kann seine Karte und seinen Strom selbst bezahlen.
 

sil79

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Eine RTX 4000 Titan wird nicht gebraucht, geschweige denn gekauft. Das ist eine Grafikkarte, die für gewerbliche Zwecke eingesetzt wird.

Der Privatkäufer und Gamer , ist nicht die Zielgruppe.

900 Watt lassen sich auch thermisch in einem Wohnraum , ohne Klimaanlage, gar nicht betreiben

Evtl. hat ein normaler Feierabendspieler ein Problem mit seinem Kaufverhalten, der Umwelt und seinem Selbstwertgefühl, wenn dieser meint eine "Titan" mit 48GB VRAM besitzen zu müssen. - Das ist dann aber eher ein Anliegen für einen Seelsorger, Psychotherapeuten oder einem Lebenscoach.
Was geht mit dir ab? Selten so einen Schwachsinn gelesen. Also haben alle, die viel mehr Geld verdienen als du, sich Luxusgüter (Villen, Yachten, Jets usw usw) leisten können, ein wie von dir beschriebenes Psychisches Problem?? Alter Schwede, das ist echt hart. Und zum Thema Kühlen, ich habe in meinem PC Zimmer (ohne Klimaanlage) kein Problem, solche Wattzahlen mit Custom Wakü Lautlos zu kühlen ohne den Körperlichen Hitzetod zu sterben ;).
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
900 Watt lassen sich auch thermisch in einem Wohnraum , ohne Klimaanlage, gar nicht betreiben
Wenn du in einem halbwegs gut isolierten Haus/Raum bist gilt das aber auch für 350W-Karten...

Das ist ja einer der Hauptgründe warum ich solche Karten nicht kaufen würde - die handvoll Euro Stromverbrauch wären mir völlig egal bei Kartenpreisen jenseits der 1000€ - aber wer im Sommer sowieso schon >30°C in Der Dachwohnung hat überlegt sich mehrmals ob man da noch mehrere Hundert weitere Watt Abwärme generieren will - denn so ab 35°C Raumtemperatur aufwärts wirds schon wirklich hässlich.
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Geht man von einem aktuellen Top PC mit ner RTX 4090 aus und zwei Monitoren, wovon einer auf jeden Fall 4K haben wird, dann sind wir bei einem Verbrauch von min. 1 kWh. Beim aktuellen Tarif und 38 Cent / kWh, bei ~4h zocken am Tag sind das alleine 554,80€ im Jahr...NUR für den PC...und NUR beim Zocken. Das macht doch niemand mit, der noch bei klarem Verstand ist!?
Wenn ich 38cent/kWh zahlen müsste, würde ich den Anbieter wechseln, ganz im Ernst!

und Betriebskosten 550€ im Jahr für ein Hobby? Immerhin hat derjenige sich ja auch die Karte leisten können. Ist immer noch recht günstig am PC zu zocken...

Wer jeden Tag 4h am PC hockt und zockt, hat abgesehen davon doch sonst kaum Kosten, keine Freundin und ganz andere Probleme. Da sollte das locker drin sein.

Das sind nicht mal 50€ pro Monat, finde ich nicht viel.

Man kann es aus diversen Gründen abstrus finden, dass Karten in der Verbrauchsregion raus kommen, aber die Stromkosten als Argument sind einfach lächerlich!
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Selbst wenn es sie geben sollte, gibt es Leute die das Teil kaufen und freitags dann zur FFF Demo gehen.. kaputte Menschheit
Was ist jetzt kaputt? Irgendwelche konträre Dinge hanebüchen fiktiv zu koppeln um damit zu beweisen, dass die Menschheit kaputt ist?
ich habe in meinem PC Zimmer (ohne Klimaanlage) kein Problem, solche Wattzahlen mit Custom Wakü Lautlos zu kühlen ohne den Körperlichen Hitzetod zu sterben ;).
Dir ist schon klar, dass es keine Rolle spielt wie du die 900W kühlst bezogen auf den Hitzeeintrag ins Zimmer?
 

sil79

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was ist jetzt kaputt? Irgendwelche konträre Dinge hanebüchen fiktiv zu koppeln um damit zu beweisen, dass die Menschheit kaputt ist?

Dir ist schon klar, dass es keine Rolle spielt wie du die 900W kühlst bezogen auf den Hitzeeintrag ins Zimmer?
Ihm ging es nur darum, das es nicht möglich ist, das zu Kühlen ;). Also hast du mit dieser Rosinenpickerei alles aus dem Kontext gerissen was ging ;). Gratulation dazu.
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Ihm ging es nur darum, das es nicht möglich ist, das zu Kühlen ;). Also hast du mit dieser Rosinenpickerei alles aus dem Kontext gerissen was ging ;). Gratulation dazu.
Das ist deine Interpretation. Mag sein, dass es ihm darum ging. Warum er dann die Wasserkühlung erwähnt hat weiß ich nicht. Nach meiner Lesart kann man das auch so auffassen, dass er meint mit Wasser wirds nicht so warm im Zimmer - solche Aussagen gibts hier im Forum immer wieder.

Deswegen, danke für die Gratulation und ebenfalls die eine Gratulation, dass deine Interpretation für dich die einzig richtige ist.
 

Haxtible

PC-Selbstbauer(in)
800W wäre doch nur noch geisteskrank...finde die 600W der RTX 4090 ja schon Humbug. Nicht das ich es nicht glaube, aber ich kann nicht verstehen, wer bei den aktuellen Strompreisen wirklich denkt "Jaa...der Stromverbrauch der RTX 4090 ist mir egal!", wenn er nicht grade bei Mutti wohnt und für Strom nichts zahlen muss.

Geht man von einem aktuellen Top PC mit ner RTX 4090 aus und zwei Monitoren, wovon einer auf jeden Fall 4K haben wird, dann sind wir bei einem Verbrauch von min. 1 kWh. Beim aktuellen Tarif und 38 Cent / kWh, bei ~4h zocken am Tag sind das alleine 554,80€ im Jahr...NUR für den PC...und NUR beim Zocken. Das macht doch niemand mit, der noch bei klarem Verstand ist!?
Seh ich auch so ,denn noch so als tip da ich es schon gelesen hab stromanbieter wechseln .Das ist wohl das dämlichste was man gerade tun kann ,da kanste nur verlieren jetzt ein stromanbieter zu wechseln:-)
 
Oben Unten