• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Geforce RTX 3070: Verkauf heute ab 14 Uhr, wie ist die Lage im Proshop?

Eckism

Volt-Modder(in)
und jetz betreiben die händler selbst scalping

ja nice. und es gibt echt leute die das gutreden? traurig
Händler sollen auf Geld verzichten, warum fasst ihr euch nicht an die eigene Nase und verzichtet auf Geld oder die Karte? Immer sind die anderen die bösen...
Ein Händler MUSS verkaufen und Geld verdienen, ihr müsst nicht kaufen und kein Geld ausgeben.
 

Acgira

Freizeitschrauber(in)
In Gesprächen mit Händlern haben wir erfahren, dass man aus den Fehlern vom RTX-3080/3090-Verkaufsstart gelernt hat und die Preise bei der Geforce RTX 3070 deutlich anheben wird, um nicht sofort ausverkauft zu sein.
Wenn man sich auf kosten anderer bereichern will, fällt so eine Entscheidung sicher nicht schwer und dann findet man natürlich auch Argumente die sowas schönfärben.

Wie schafft es Sony und Microsoft nur, dass die Konsolen nicht auch statt 499Euro 800 kosten. Hallo ihr gierigen Händler ihr wollt doch sicher nicht sofort auverkauft sein.
 

Frittenkalle

Software-Overclocker(in)
ich verstehe immer noch nicht wer angeblich eine custom 3070 für 600+ € kaufen soll, wenn er dann für 699 die foudners 3080 bestellen kann....
gleiches bei ner 3070 Ti etc.
Das Problem ist doch das Du für 699 nirgends eine FE bekommst. Aktuell sind die UVP von NV ein Witz und wird nie erreicht. Aktuell liegt die 3080 so bei 1000€, ich wette die 3070 wird so bei rund 600 bis 700 liegen. Man konnte gestern noch die Inno 3d 3080 im CSV SHop für 1048€ kaufen, lt Wws System waren 2 st vorhanden. Heute sind die Karten ausverkauft, siehst also die Leute zahlen nahezu 300€ mehr als die Karten eigentlich wert sind.
 

Hypertrax99

Schraubenverwechsler(in)
es scheint ja derzeit nichtmal nen Bundle zu geben, wenn man eine RTX kauft, also noch ein Grund weniger :(
eigentlich wollte ich ne 3070, aber ich glaube, ich erspare mir das erstmal, wenn die Preise wirklich so sind wie man es derzeit sieht...
 

Ethylamin

Schraubenverwechsler(in)
Wenn man sich den Verkaufsstart von Ampere so ansieht, bekommt man das ja mit der Angst zu tun in hinblick auf den von AMD. Ich dehe es schon kommen, das die Händler da auch ordentlich was aufschlagen werden. Man kann nur hoffen die Grafikkarten direkt vom Hersteller zu erhalten.
 

Laute

Kabelverknoter(in)
Bin genau in den Warteraum von notebooksbilliger gekommen und 30s später war sie schon nicht mehr verfügbar :-D
 

Mystforce1978

Komplett-PC-Käufer(in)
"In Gesprächen mit Händlern haben wir erfahren, dass man aus den Fehlern vom RTX-3080/3090-Verkaufsstart gelernt hat und die Preise bei der Geforce RTX 3070 deutlich anheben wird, um nicht sofort ausverkauft zu sein"
Nach 2 Minuten alles weg !:lol:
 

gangville

Software-Overclocker(in)
"In Gesprächen mit Händlern haben wir erfahren, dass man aus den Fehlern vom RTX-3080/3090-Verkaufsstart gelernt hat und die Preise bei der Geforce RTX 3070 deutlich anheben wird, um nicht sofort ausverkauft zu sein"
Nach 2 Minuten alles weg !
ich war in der ersten minute dabei und da war es weg. glaub muss ein fehler sein
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
So habe mir eben ne 3070 von Asus (nicht die strix) für Chf 550.-- geschossen... sollte Reichen um die Zeit zu überbrücken bis die 3090 kommt
 

TerminatorSR

Komplett-PC-Käufer(in)
Tja und dann könnt Ihr Euch ja schon mal vorstellen, was da im November abgeht,
wenn die wirklich technisch interessanten Karten von AMD kommen sollen.

Zum UVP sowieso schon mal gar nicht und die Verfügbarkeit wird durch Scalper mit Ihren Bots auch schnell
aufgebraucht sein!

Ich würde sagen so Mitte April nächsten Jahres kann man es ja nochmal probieren!! :lol:
 

gangville

Software-Overclocker(in)
Nach dem Rolexhype kommt der Grafikkartenhype. Sollen die mal Wartelisten einführen hahahaha

Sowas hatten wir niemals in der GPU geschichte. die Menschen haben wohl zu viel Geld
 

Faramir

PC-Selbstbauer(in)
14:01

Sie haben versucht folgenden Artikel aufzurufen:
NVIDIA GeForce RTX 3070 Founders Edition
Leider ist dieser Artikel nicht mehr verfügbar.

:lol:
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Sorry, was ein Dre...volk!
Als Händler kann mir das total egal sein wie schnell ich meine Ware verkaufe. Brauche ich 5 Minuten um den gesamten Bestand zu verkaufen, umso besser. Aber jetzt die Preise einfach mal um 200€ zu erhöhen (ich denke mal das die Customer für normalerweise 599€ über die Theke gehen) hat nur was mit Habgier zu tun und nichts anderem!

Dreimal darfst du raten, was der Grund für den Händlerberuf ist. Kleiner Tipp: es ist nicht das zufriedene Leuchten in deinen Augen.

Um ehrlich zu sein ist es mir auch lieber, wenn das zusätzliche Geld in die Taschen von Händlern fließt, die etwas damit zu tun haben und nicht an die Besitzer irgendwelcher Bot Armeen.

Am Ausgang ändert das ja sowieso nichts: keine Karten verfügbar, außer bei eBay.
 

deady1000

BIOS-Overclocker(in)
Moin, gerade mal zufällig ca 8 Minuten nach dem Verkaufsstart hier ins Forum geschaut... Gott sei dank habe ich nicht die letzte halbe Stunde damit verbracht die Tabs zu aktualisieren und eine Karte zu ergattern. :lol: Spätestens seit dem RTX3080-Release bin ich von sowas geheilt. Es ist einfach das allerletzte was hier abgeht. :D Weckt mich, wenn man irgendwelche Ampere/BigNavi-Karten regulär zu UVP-Preisen kaufen kann. Also 2022 oder so. Mittlerweile ist mir so ziemlich alles scheißegal.
 

mgiceman311

Software-Overclocker(in)
Wenn AMD in kürze die neuen RX 6000 Karten in breiter Stückzahl liefern kann, dann kann Jensen die Lederjacke schwitzend ablegen..:D
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Naja, ich hab mal nirgends eine Karte gesehen, die zu kaufen wäre.

Die hätten wohl den Amperelaunch auch 3 Monate nach hinten verlagern sollen und mehr Karten bereitstellen. Außer Testern und Influencias weiß der normale Mann gar nicht, ob es diese 3000 Serie überhaupt gebe. :D :D :D :stick: :stick: :stick:
 

deady1000

BIOS-Overclocker(in)
Wenn AMD in kürze die neuen RX 6000 Karten in breiter Stückzahl liefern kann, dann tschüss Nvidia...:D
Wovon träumst du nachts? Die sind auch die nächsten Monate nicht regulär lieferbar.

Naja, ich hab mal nirgends eine Karte gesehen, die zu kaufen wäre.

Die hätten wohl den Amperelaunch auch 3 Monate nach hinten verlagern sollen und mehr Karten bereitstellen. Außer Testern und Influencias weiß der normale Mann gar nicht, ob es diese 3000 Serie überhaupt gebe. :D :D :D :stick: :stick: :stick:

Doch doch, ich hatte eine RTX3080 für 2-3 Tage im Rechner zur UVP.
Die existieren grundsätzlich schon...
 

C_17

Freizeitschrauber(in)
wann werden die AMD überhaupt am 18.11. kaufbar sein?
dann bestell ich auch in den ersten Minuten, sonst bekommt man ja keine mehr.
 

gangville

Software-Overclocker(in)
hatte die möglichkeit die karte zu kaufen, hatte aber kein bock. bin mit meiner sapphire nitro+ 5700XT schon zufrieden...
 

Anhänge

  • grafikkarte.png
    grafikkarte.png
    1,4 MB · Aufrufe: 168
Oben Unten