Geforce RTX 2060: 12-GB-Modelle von Gigabyte gesichtet

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Geforce RTX 2060: 12-GB-Modelle von Gigabyte gesichtet

Nvidias alternde Mittelklassegrafikkarte Geforce RTX 2060 ist einmal mehr als kommende Neuauflage mit verdoppeltem Speicher aufgetaucht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Geforce RTX 2060: 12-GB-Modelle von Gigabyte gesichtet
 

4thVariety

BIOS-Overclocker(in)
Nvidia: wir können nicht mehr 3000er herstellen wegen Chipmangel bei anderen Komponenten.

Auch Nvidia: wir können aber mehr 2060er herstellen, dafür sind genug andere Komponenten da.

Cognitive Dissonanz, oder so.

Imo ist das Jensens OEM Resterampe. Zweifelsohne 299€ UVP und 650€ real. Verfügbarkeit 0.
 

TriadFish

PC-Selbstbauer(in)
Absoluter Unsinn. Während die ursprünglichen 6GB der Karte hier und da mal knapp werden konnten, sind 12GB natürlich totaler Overkill und machen 0 SInn. 8GB hätten vollkommen gereicht. Vielleicht hätte man man besser die 2060 Super wiederbelebt, die hätte man nämlich so lassen können wie sie war und man hätte zumindest noch ne Ecke mehr GPU Power.
 

McFly_76

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mit so einer RTX 2060 @ 12 GB VRAM könnte NVidia die RX 6600 obsolet machen wenn der Preis stimmt.
Andererseits was soll der Quatsch ? Es gibt doch schon die RTX 3060, nur der Preis muss noch stimmen !!

Erst setzt NVIDIA die Turing Chips auf die EOL-Liste und dann produziert man fröhlich Mining-Karten mit der Begründung "dass nur Chips verwendet werden welche den Ansprüchen für Geforce-Karten nicht genügen und somit deren Verfügbarkeit nicht beeinflussen":lol:

Die Allgemeine Frage lautet:
"Wann gibt es für GAMER neue FULL-HD ( 1080p ) Grafikkarten mit DXR Support unter 500 € zu kaufen ?"
 

Ganjafield

Software-Overclocker(in)
Nvidia kann ja eine 3050ti mit 13,5 GB RAM raus bringen.
Was wäre es dann für eine Speicheranbindung? :ugly:
Alles weg was nicht unbedingt notwendig ist.
Nur ein Displayport Anschluss, kein Kühler (ist viel leichter auf Wasserkühlung umbaubar)
Kein Binning mehr, läuft dann beim einen Kunden mal schneller oder mal langsamer. Mal der Chip oder der Andere drauf. Egal
Einfach alle Reste drauf und zusammenwürfeln damit die irgendwie läuft und dann schön teuer verkaufen.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Diese "alten" Chips werden in einer anderen Fertigung hergestellt, in 12nm, denn diese Fertigung ist nicht voll ausgelastet, sprich es werden effektiv mehr Chips Produziert, die RTX3000 Serie tangiert das nicht mit ihrer 8nm Fertigung.
Diejenigen die sich aufregen, welche grandiosen Pläne habt ihr in dieser Krise, hmm, genau, keine, eure Lösung ist meckern, gut das ihr in keiner Führungsposition seid.
 

Chatstar

BIOS-Overclocker(in)
Was soll gut daran sein, wenn ich sich Nvidia den alten Kram noch teuer bezahlen lässt?
Und damit sie das können werden 12 GB dran gepappt, der Preis wird hoch sein!

Und ganz ehrlich, damit wird die Krise kommerziell noch aus genutzt. /:
 
Zuletzt bearbeitet:

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
Die Allgemeine Frage lautet:
"Wann gibt es für GAMER neue FULL-HD ( 1080p ) Grafikkarten mit DXR Support unter 500 € zu kaufen ?"

Gab es heuer schon (wer schnell war) ... :-D

MfG Föhn.
 

Anhänge

  • 6600 XT zur UVP.jpg
    6600 XT zur UVP.jpg
    280,4 KB · Aufrufe: 179

Desirelorenz1987

Kabelverknoter(in)
Lustig, das es auf einmal geht.
Neeein, ich komme mir mit einer alten RTX 2060 (ja, ich habe keine) nicht veräppelt vor. Woher denn.
Und die 2060 12GB wandert dann für €600,- übern Thresen.
Gruß T.
Gewinnmaximierung für NVIDIA :banane:
nene
die Erklärung warum die RTX 3070+3080 dann mit weniger Speicher auf dem Markt kommen wäre sicher
der Knaller :P

Edit.
oder die komplette restliche RTX 2xxx Serie...
Man sollte sich als NVIDIA Kunde mal langsam verarscht vorkommen oder nicht?
 
Oben Unten