• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gebrauchte Grafikkarte für 150-300€ ?

Computerjul

Freizeitschrauber(in)
Hallo zusammen,

ein Kollege eines Freundes möchte gerne einen neuen PC für maximal 1000€ zusammengestellt bekommen. Hab ihm erklärt das es aktuell eine sehr schlechte Idee ist vorallem da er glaube ich keine Grafikkarte hat die er übergangsweise einbauen könnte. Entgegen meiner Ratschläge die ich ihm mehrmals gab möchte er unbedingt den PC haben und ihm ists egal wenn es vom Preis/Leistungsverhältnis her sehr teuer ist. Mir soll es egal sein ist ja nicht meine Kohle. Er ist jemand der sich garnicht mit Computern auskennt und auch sich keineswegs mit dem Thema befasst.

Hab ihm jetzt ein Rechner zusammengestellt für 700-800€ (i5 10600k + Z490) damit noch Luft für eine Karte da ist die er sich dann auf Ebay oder sonst wo besorgen soll. Gibts da überhaupt was sinnvolles für 150 bis maximal 300€ gebraucht zu kaufen ? Oder sollte ich den Preis runter drücken damit noch mehr SPielraum für eine gute gebrauchte Karte da ist ? Vielleicht n i5 10400F + B460/H570 da er sowieso nicht übertakten wird ? Ich dachte Anfangs an eine gebrauchte RX570 aber bin da etwas ratlos zurzeit. Danke für eure Tipps.

Grüße
Computerjul
 
Zuletzt bearbeitet:

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Was will er denn überhaupt mit dem PC machen?
Surfen? Dann reicht eine CPU mit integrierter Grafikeinheit.
Arbeiten? Grafisch? Rendern? Dann muss man wissen was genau!
Spielen? Dann muss man wissen was so gespielt werden soll.. Welche Auflösung der Monitor hat... usw usw usw.

Sooo pauschal ist das nicht sinnvoll zu beantworten.
 
TE
C

Computerjul

Freizeitschrauber(in)
Was will er denn überhaupt mit dem PC machen?
Surfen? Dann reicht eine CPU mit integrierter Grafikeinheit.
Arbeiten? Grafisch? Rendern? Dann muss man wissen was genau!
Spielen? Dann muss man wissen was so gespielt werden soll.. Welche Auflösung der Monitor hat... usw usw usw.

Sooo pauschal ist das nicht sinnvoll zu beantworten.

Jo sorry. Simpler Gaming-Rechner. Aber nichts übermäßig anspruchsvolles. Die aktuellen Titel eben. Aber eher Casual Gaming würde ich sagen. Gespielt wird in 1080p. Aber in erster Linie ist es mir wichtig zu wissen ob es eben an Karten was gebrauchtes und vernünftiges gibt. Sehe RX570 auf Ebay zwischen 150 und 250€ Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Aber nichts übermäßig anspruchsvolles. Die aktuellen Titel eben.
Die aktuellen Titel sind aber übermäßig anspruchsvoll.

Für 300 € gibts aktuell nichts was die Kohle wert wäre.
Du hast folgende sinnvolle Optionen:
- den Rechnerbau komplett verschieben, wenn er ihn nur fürs Zocken nutzen will
- eine gebrauchte Karte kaufen in dem Wissen mehrere hundert € versenkt zu haben sobald sich Preise normalisiert haben
- eine sehr günstige Low End Karte für den Übergang kaufen.

Letztere Option wählt man im Idealfall nur, weil man eine CPU ohne igpu verbauen möchte. Am Sinnvollsten ist die erste Option.

Man kann natürlich auch die Augen nach einem günstigen Angebot auf dem Gebrauchtmarkt offen halten, aber zu verschenken haben die wenigsten was.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
GTX 970 passt gut ins Budget und ist noch brauchbar....gerade so ^^

Lieber wäre mir eine RX 470/480 8G, aber da kann man zZ ja besser Lotto spielen :stupid:
 

fuma.san

Freizeitschrauber(in)
Unpöpuläre Meinung: ist ein Gaming Laptop eine Alternative?

Die bekommt man noch zu einem normalen Preis. Hatte erst letzens Angebote für 1000€ mit einer RTX 2060 drin gesehen. Bekommst du deutlich mehr Leistung als mit den o.g. Karten die aktuell ins Budget passen. CPU Leistung nimmt sich auch nicht viel.
Wenn mehr Geld zum Verbrennen da ist - gab neutlich auch das XMG Neo mit ner RTX 2070 für 1200-1300€.

Aufrüsten wird der Kollege alleine wahrschienlich sowieso nicht.

Wenns aber eh nur um Spiele in FHD geht, dann reicht im Prinzip auch eine GTX 1650Ti oder GTX 1660. Die sind stellenweise noch einmal günstiger - auch wenn ich persöhnlich eher eine 2060 vorsiehen würde, da diese DLSS mit dabei hat.

PS: Windows Lizenz hat der Kollege schon bzw. ist die im Preis mit drin?
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Nur "das aktuelle" Caual in 1080p Spielen? Für den Preis der GPU alleine könnte es eine gebrauchte PS4 Pro geben ;) .
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Das einzige was mir einfällt ist eine gebrauchte Polaris mit 4GB Speicher. Die werden noch relativ normal gehandelt. Die 8GB Varianten kosten gleich mal das doppelte.
 

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Die alten Polariskarten werden recht oft defekt angeboten. Macht den Eindruck als würden die zunehmend den Hitzetod sterben. Da sich der Winter aber auch so langsam dem Ende nähert, weiß ich nicht ob man sich noch so eine Heizung installieren will.
Mit einer Schummel GTX 970 würde ich aber auch nicht mehr zocken wollen. Dann lieber ne 1060 mit 6 GB VRam, aber die wechseln für ~ 250 € den Besitzer.
 

cx19

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mit Glück bekommst du für das Geld eine GTX1070.

Ansonsten würde ich einen fertigpc vorschlagen. Da gibt es ab ca. 850€ Systeme mit 1660 Super (Äquivalent zur 1070) und ab 1099 gibt es Systeme mit RTX2060. Ich denke damit bist du besser beraten wenn es sich um einen Casualgamer handelt.

Schau mal bei: dubaro, boostboxx, agando, one
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Die alten Polariskarten werden recht oft defekt angeboten. Macht den Eindruck als würden die zunehmend den Hitzetod sterben. Da sich der Winter aber auch so langsam dem Ende nähert, weiß ich nicht ob man sich noch so eine Heizung installieren will.
Mit einer Schummel GTX 970 würde ich aber auch nicht mehr zocken wollen. Dann lieber ne 1060 mit 6 GB VRam, aber die wechseln für ~ 250 € den Besitzer.
Das liegt nur daran das für den kaputten Schrott wieder gutes Geld gezahlt wird. Warum auch immer. Im Leben nicht würde ich jetzt noch eine gebrauchte GTX1060 für 250 empfehlen.
 
Oben Unten