Gebrauchte 2080ti mit schlecht montiertem Accelero IV gefährlich?

Gohrbi

BIOS-Overclocker(in)
Update:

Weiß jemand wo man im Einzelhandel Wärmeleitkleber oder Pads bekommt?
Die beim Morpheus beiliegenden kleben sowas von überhaupt nicht (vorher wurde natürlich alles mit Isopropanol gereinigt).
.... überhaupt nicht? ... ... hatte damit keine Probleme ..... hast du die Folien ab?

... die hatte ich schon, hält sehr gut ...... https://www.mindfactory.de/product_info.php/Phobya-2-Komponenten-Waermeleitkleber-5g_1130200.html


 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Izarak

Izarak

Komplett-PC-Aufrüster(in)

.... überhaupt nicht? ... ... hatte damit keine Probleme ..... hast du die Folien ab?

... die hatte ich schon, hält sehr gut ...... https://www.mindfactory.de/product_info.php/Phobya-2-Komponenten-Waermeleitkleber-5g_1130200.html
Deine Vorschläge sind super, aber ich hätte die Dinger halt heute schon gerne :/
 
TE
TE
Izarak

Izarak

Komplett-PC-Aufrüster(in)
... das wird schwer ... MediaMarkt und Satur haben sowas nicht. Hast du arlt oder K&M in der Nähe? Die könnten sowas haben....

ich kann mir nicht vorstellen, dass die Pads vom Morph nicht halten.


.... nutzt dir wohl nichts? https://www.arlt.com/filialen/
Komme leider aus dem hohen Norden.
Die Dinger halten wirklich nicht. Es sind jetzt alle außer den RAM Kühlern abgefallen.
Ich jage die Karte jetzt trotzdem mal ne halbe Stunde durch nen TimeSpy Stresstest.
Unter HWInfo sollte ich ja anhand der HotSpot Temperaturen erkennen können, wie heiß die nun ungekühlten Komponenten werden oder?

Auf lange Sicht werde ich jetzt Wärmeleitkleber kaufen und die Kühlkörper damit versehen.
Sollten die Temps jetzt aber hinauen, gedenke ich die Karte so zu nutzen, bis der Kleber da ist.

Bild vom verbauten Zustand kommt gleich noch - man ist das ein Gerät!
Und da ist das Schmuckstück auch schon eingebaut.

Läuft top! 1750mhz als konstanten Chiptakt (hab noch nix OCd oder so) und nie über 63° nach ner halben Std TimeSpy. HotSpot lag bei 82°.
Das alles in nem geschlossenen Dark Base 700!

Leise war das Ding auch :)

Ich überlege aber im Angesicht der Krümmung des PCBs, die Karte lieber vertikal zu verbauen...
 

Anhänge

  • 14F90477-F16F-414D-B1C8-AFBB939F6BA1.jpeg
    14F90477-F16F-414D-B1C8-AFBB939F6BA1.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 67
  • 75001157-2A9C-4FCF-AB17-B0F711F8BF33.jpeg
    75001157-2A9C-4FCF-AB17-B0F711F8BF33.jpeg
    3,1 MB · Aufrufe: 66
Zuletzt bearbeitet:

Gohrbi

BIOS-Overclocker(in)
... die Krümmung tut nix .
.... dann hätte ich doch so lange den Kühler des AC x hinten drauf gelassen.
Ganz ohne Kühlkörper fliegt dir die Karte um die Ohren ..... die SpaWas werden zu heiß.
 
TE
TE
Izarak

Izarak

Komplett-PC-Aufrüster(in)
... die Krümmung tut nix .
.... dann hätte ich doch so lange den Kühler des AC x hinten drauf gelassen.
Ganz ohne Kühlkörper fliegt dir die Karte um die Ohren ..... die SpaWas werden zu heiß.
Hmm, also gilt die von HWInfonausgelesene HotSpot Temperatur nicht für die SpaWas?
Da kommen auf jeden Fall noch Kühlkörper drauf. Ich brauche nur einen geeigneten Wärmeleitkleber!
 

Gohrbi

BIOS-Overclocker(in)
Beim originalen 2080Ti Kühler sind 4 Streifen WLPads .... aber ich glaube der obere Kupferstreifen ist auf den SpaWas.
 

Anhänge

  • 2080TI.png
    2080TI.png
    672 KB · Aufrufe: 71
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Izarak

Izarak

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Beim originalen 2080Ti Kühler sind 4 Streifen WLPads .... aber ich glaube der obere Kupferstreifen ist auf den SpaWas.
Ich hab deinen Beitrag vorhin noch gesehen, bevor du ihn editiert hast. Du hast dich also umentschieden?
Die Dinger im obersten gelben Rahmen finden sich auf dem PCB in Richtung der Bildausgänge nochmals wieder.
Als es darum ging, die richtigen Komponenten zu kühlen, habe ich mich am Bild hier im Anhang orientiert (aus dem Computerbase Forum):

Laut dem User sind dort die roten Bereiche unbedingt kühlungsbedürftig.
Die SpaWas haben keinen Sensor.
Und ohne Kühler würde ich die nicht unbedingt betreiben.
Auch nicht bei offenen Gehäuse und nur League of Legends, Office und Overwatch?
... die Krümmung tut nix .
.... dann hätte ich doch so lange den Kühler des AC x hinten drauf gelassen.
Ganz ohne Kühlkörper fliegt dir die Karte um die Ohren ..... die SpaWas werden zu heiß.
Bist du dir sicher? Auch im normalen Office und Esports Game Betrieb?
 

Anhänge

  • 1B5DBE96-1E74-4BE3-8466-A6C85CE0EF62.jpeg
    1B5DBE96-1E74-4BE3-8466-A6C85CE0EF62.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 77
TE
TE
Izarak

Izarak

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Und wenn du die Backplate des Accelero montierst? Sollte zumindest etwas zur kühlung von VRM und VRAM beitragen.
Hab ich auch schon überlegt. Aber die Pads, die da drauf waren sind alle unbrauchbar.
Was mich direkt zur nächsten Frage führt:
Könnt ihr mir so Klebepads, wie sie beim Morpheus dabei waren (und leider nicht haften geblieben sind) empfehlen?
Ich überlege im Angesicht der Frage was noch zu kühlen ist direkt noch ein paar low profile Kühlkörper zu kaufen.
Gibts da Empfehlungen?
 

Gohrbi

BIOS-Overclocker(in)
Also ohne gekühlte SpaWas würde ich nichts betreiben. Du hast keine Möglichkeit die Dinger zu kontrollieren, wenn die dann überhitzen ist die Karte im Eimer.
Ja, ich hatte nochmal geforscht, was sie SpaWa Leiste ist. Darum das Edit.
Der Wärmeleitkleber hält Bombe, ist dann aber nicht mehr zu ändern.
Bei Klebepads habe ich mich mal in Bewertungen vertieft. Der eine so, der andere so.
Es ist nicht einfach etwas zu empfehlen, wenn man es nicht selbst probiert hat.
Kühlerchen gibt es im Set viel Auswahl.


 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Izarak

Izarak

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ohne gekühlte SpaWas würde ich nichts betreiben. Du hast keine Möglichkeit die Dinger zu kontrollieren, wenn die dann überhitzen ist die Karte im Eimer.
Ja, ich hatte nochmal geforscht, was sie SpaWa Leiste ist. Darum das Edit.
Der Wärmeleitkleber hält Bombe, ist dann aber nicht mehr zu ändern.
Bei Klebepads habe ich mich mal in Bewertungen vertieft. Der eine so, der andere so.
Es ist nicht einfach etwas zu empfehlen, wenn man es nicht selbst probiert hat.
Kühlerchen gibt es im Set viel Auswahl.


Also Heatsink-technisch bleibe ich vorerst bei den vom Morpheus mitgelieferten. Ich bin nur
momentan damit beschäftigt, dass ich für die Mosfet-Heatsinks aus Kupfer zwischen Wärmeleitklebeband und Wärmeleitkleber hin und hergerissen bin.

Gegen den Kleber spricht halt das Anmischen und die Endgültigkeit. Gegen das Klebeband die geringere Wärmeleitfähigkeit und dass es evtl dem Gewicht der Heatsinks nicht gewachsen ist.
 
W

whiteshadow81

Guest
Also Heatsink-technisch bleibe ich vorerst bei den vom Morpheus mitgelieferten. Ich bin nur
momentan damit beschäftigt, dass ich für die Mosfet-Heatsinks aus Kupfer zwischen Wärmeleitklebeband und Wärmeleitkleber hin und hergerissen bin.

Gegen den Kleber spricht halt das Anmischen und die Endgültigkeit. Gegen das Klebeband die geringere Wärmeleitfähigkeit und dass es evtl dem Gewicht der Heatsinks nicht gewachsen ist.
Nimm nen Kleber das Wärmeleitklebeband fällt ständig runter. Hab das damals bei meiner Vega Karte gemacht und hab jeden Tag irgendeines entweder im Lüfter hängen gehabt oder am Boden des Gehäuses.
 

cimenTo

PC-Selbstbauer(in)
Auch wenn die Chancen gering sind - aber eventuell mal bei Gigabyte anfragen oder in der Bucht etc. nach einem Ersatz Kühlkörper schauen ob was da ist. Vielleicht haben sie ja was an Ersatzteilen. Welches Modell war es denn ursprünglich?
 

Gohrbi

BIOS-Overclocker(in)
Also Heatsink-technisch bleibe ich vorerst bei den vom Morpheus mitgelieferten. Ich bin nur
momentan damit beschäftigt, dass ich für die Mosfet-Heatsinks aus Kupfer zwischen Wärmeleitklebeband und Wärmeleitkleber hin und hergerissen bin.

Gegen den Kleber spricht halt das Anmischen und die Endgültigkeit. Gegen das Klebeband die geringere Wärmeleitfähigkeit und dass es evtl dem Gewicht der Heatsinks nicht gewachsen ist.
.... immer dran denken, die Kühler hängen amPad......

.... ICH würde mir wegen der Endgültigkeit keine Sorgen machen., oder hat die Karte noch Garantie? Den origiblen Kühler hast du sicher auch nicht dazu bekommen.
Dann würde ich was für die Restlaufzeit der Karte tun und ordentlich Kühler mit Kleber drauf.
Lese noch einige Bewertungen für Kleber und Pads, damit du deinen inneren Schweinehund gegen Kleber besiegst.
Pads sind IMMER ein Risiko, sie könnten sich lösen. ... nicht heute und morgen aber später und wenn du nicht ständig kontrollierst,
eins abfällt und wenn es ungünstig läuft die Karte schrottet.
 
TE
TE
Izarak

Izarak

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Auch wenn die Chancen gering sind - aber eventuell mal bei Gigabyte anfragen oder in der Bucht etc. nach einem Ersatz Kühlkörper schauen ob was da ist. Vielleicht haben sie ja was an Ersatzteilen. Welches Modell war es denn ursprünglich?
Es war mal eine Turbo OC im Referenzdesign. Da einen Kühler für zu besorgen ist ja unsinnig, da ich den Morpheus ja habe.
.... immer dran denken, die Kühler hängen amPad......

.... ICH würde mir wegen der Endgültigkeit keine Sorgen machen., oder hat die Karte noch Garantie? Den origiblen Kühler hast du sicher auch nicht dazu bekommen.
Dann würde ich was für die Restlaufzeit der Karte tun und ordentlich Kühler mit Kleber drauf.
Lese noch einige Bewertungen für Kleber und Pads, damit du deinen inneren Schweinehund gegen Kleber besiegst.
Pads sind IMMER ein Risiko, sie könnten sich lösen. ... nicht heute und morgen aber später und wenn du nicht ständig kontrollierst,
eins abfällt und wenn es ungünstig läuft die Karte schrottet.
Ich habe mich jetzt für Kleber entschieden :)

Der kommt morgen an.
 
TE
TE
Izarak

Izarak

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sooo, alles ist verklebt und wartet nun auf die Aushärtung. Mit dem Kleber habe ich etwas rumgesaut, aber ich glaube, dass das nicht zu Problemen führen sollte.
 

Anhänge

  • 9650B0B2-83FA-40B9-AC0D-4477D30D8AA7.jpeg
    9650B0B2-83FA-40B9-AC0D-4477D30D8AA7.jpeg
    2,7 MB · Aufrufe: 60
Oben Unten