• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming und Office PC Hilfe bei Zusammenstellung gesucht :)

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
Nachdem ich mich nun die letzten 3 Tage kreuz und quer durchs Netz gebuddelt hab auf der Suche nach einem endlich anständigen halbwegs aktuellen Gamingrechner mit zumindest ein wenig Zukunft :P, wende ich mich nun doch einmal an euch und beballer euch einfach mal mit meinen Ideen und Wünschen. Dazu sei gesagt, ich bin noch relativ unerfahren mit vielem. Lese zwar fleißig alles was mir vor den Mauszeiger kommt, aber nen Rechern zsmstellen ist eben doch ne Geschichte für sich. Deswegen bombardiert, fesselt, drangsaliert und erstickt mich mit eurem Wissen und Ideen. Bin immer für Neues dankbar :)

Was ich mit mache: Zocken (Anno, Skyrim, Battlefield, DayZ und und und... also viele aktuelle games), arbeiten, surfen, videos, und dergleichen. Video und Bildbearbeitung wären ebenfalls gern gesehn.

1.) Preisrahmen für das gute Stück
Desto teurer er wird, desto länger muss die anschaffung warten. ;) also lieb wären mir für den rechner selbst max 1,500.
Wenn mehr muss, dann brauchts eben nochn Monat.

2.) Was wird noch gebraucht?
Tastatur und Maus und halbwegs brauchbarer Sound ist vorhanden. Monitor wäre wichtig und natürlich im Rechner Dinge wie Brenner, Cardreader und derselben.

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten?
Nein.

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Beides wäre ok. wobei mich der Eigenbau schon reizen würde :P

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
s. 2.)

6.) Was ich mit mache: Zocken (Anno, Skyrim, Battlefield, DayZ und und und... also viele aktuelle games), arbeiten, surfen, videos, und
dergleichen. Video und Bildbearbeitung wären ebenfalls gern gesehn.

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
wenns gebraucht wird natürlich gern :)

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
Gehäusedesign ist für mich zweidrangig. Steht eh unterm Tisch. Wichtig wäre ein leises aber effizentes Kühlsystem.
Ansonsten lass ich mich gern von allem inspirieren. :P

Meine Ideen bisher:

CPU: i7 4770k
Mainboard: Asus Z87-K oder Asus Z87 Pro oder MSI Z87-G43 Gaming (welches würdest ihr empfehlen?)
Graka: hab ich noch keine wirkliche Ahnung. Bin auf so viele gruselig dreinschauende Tests gestoßen :/
RAM: 8-16gb als 1600er... auch hier bin ich für Empfehlungen dankbar!
Case: wie bereits beschrieben suche auch hier noch leises gut gekühltes
Platten: SSD: die Samsung Evo wird immerwieder gelobt... hätte sonst noch Samsung 840 Pro
 

HMangels91

Freizeitschrauber(in)
Kann die Konfig vom PC Nutzer so durchwinken, kannste eintüten:P

//Edit: Warum stellen wir eigentlich noch zusammen, wenn im Grunde eh jeder das selbe empfiehlt?:D
 
TE
U

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
Erstmal danke für deine Mühe :)
Das Gehäuse macht schonmal nen netten eindruck und auch der Bildschirm ist interessant. hatte selbst ne Idee zum monitor von Asus, aber da schlägt das gute stück sich doch erheblich besser.

Wie sieht es bei Crucial M500 240GB stattdessen mit der Samsung 840 pro? ist halt teurer, aber macht sich die doch mehrleistung da nicht auch bemerkbar?

Die grafikkarte ist mir jetzt auch schon mehrfach über den weg gelaufen. wobei mir die 4gb immer sehr viel erscheinen. muss aber zugeben, ich habe bisher nur meinen laptop, den ich mir vor 3 jahren noch als kompletter noob gekauft hab.

grad beim mainboard hab ich nun so viel umher gesucht und gelesen. von den funktionen an sich, sagt mir das Asus Z87 pro eigtl zu.
welche unterschiede gibts da jetzt zum Gigabyte GA-Z87X-D3H?
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Wie sieht es bei Crucial M500 240GB stattdessen mit der Samsung 840 pro? ist halt teurer, aber macht sich die doch mehrleistung da nicht auch bemerkbar?

Wenn du nicht täglich riesige Dateien von einer SSD zur anderen schiebst, merkst du keinen Unterschied

grad beim mainboard hab ich nun so viel umher gesucht und gelesen. von den funktionen an sich, sagt mir das Asus Z87 pro eigtl zu.
welche unterschiede gibts da jetzt zum Gigabyte GA-Z87X-D3H?

Das Z87 Pro hat WiFi Go, was aber oft nicht funktioniert wie es soll. Ansonsten nehmen sich die Boards nicht viel
 
TE
U

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
Hab grad nochmal gesucht und dabei bemerkt, beim mainboard gibt es einmal die version
GA-Z87X-D3H und einmal GA-Z87X-UD3H... würde sich der aufpreis evtl lohnen?
 

BertB

Volt-Modder(in)
Die grafikkarte ist mir jetzt auch schon mehrfach über den weg gelaufen. wobei mir die 4gb immer sehr viel erscheinen. muss aber zugeben, ich habe bisher nur meinen laptop, den ich mir vor 3 jahren noch als kompletter noob gekauft hab.

gibt auch schrottige karten, wo nur 4GB drin sind, damit mans auf die packung schreiben kann, weils dann nach viel leistung klingt
http://geizhals.de/sapphire-radeon-hd-6570-11191-30-20g-a824001.html
sowas zum beispiel: die hat nen wahnsinnig lahmen gpu-chip, aber mords 4GB, wiederum lahmen, ddr3 ram
wobei es was bringen kann, für so programme wie photoshop, oder CAD-programme
die pure bauernfängerei ist das also auch nicht

bei dieser karte (r9 290) ist das schon sinnvoll, ist eine der stärksten zur zeit, die 4GB sind schnelles gddr5 ram und sind breit angebunden
für so nen 2560x1440 monitor fängts auch von der auflösung her an, dass 4GB sinnvoll sind
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
U

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
mal noch eine weitere frage beim gehäuse.
es ist ja schon eine lüftersteuerung über schieberegler verbaut.
das mainboard bringt ja aber selbst auch eine mit. kann ich die lüfter dann dementsprechend einfach ans mainboard stecken bzw. wäre evtl noch eine extra lüftersteuerung mit temperaturanzeige und dergleichen noch sinnvoll?
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Am besten ist es, wenn Du die Gehäuselüfter an die gehäuseinterne Steuerung anschliesst.

Im Idle lässt Du die sehr langsam laufen, beim zocken gibst Du einfach etwas Gas auf die Lüfter ;)

Falls Du eine richtig geuile Lüftersteuerung möchtest : BitFenix Recon schwarz, 5.25" Lüftersteuerung 5-Kanal

http://extreme.pcgameshardware.de/l...bitfenix-recon-und-zwei-spectre-lueftern.html :daumen:

Kann man sowohl 3-Pin als auch PWM Lüfter dran anschliessen.
Zusätzlich gibt´s eine Software, mit der Du die Steuerung über den Monitor oder vom Handy aus bedienen kannst.
 
TE
U

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
na mir wäre das halt ein wenig zu sporadisch und zu wenig spielzeug ;) wenn ich nur die hebelchen so spradisch beim zocken hochschraub... :D
aber wie ist das eigtl... bringt das mainboard sonst nicht auch dafür schon software mit?
oder kann ich wenn ichs dadrüber laufen lasse nur über bootmenu drauf zugreifen?..
 

BertB

Volt-Modder(in)
oft ist so software beim mainboard dabei,
mit der geht dann auch übertakten und temperaturen und takte auslesen
 
TE
U

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
eben deshalb wollt ich wissen, ob ich die dann trotzdem normal ans mainboard anklemmen kann. bedarfs ja vllt dann nich unbedingt noch nem extra gerät für.
 

BertB

Volt-Modder(in)
schon nicht
ist halt bequem mit nem drehregler
manche cases habens ja auch ab werk
gehen tuts auch so
im bios kann mans auch einstellen, wie sichs verhalten soll
 
TE
U

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
ok.. das klingt doch ganz gut...
hatte halt bisher nur nen lappi und der hat sowas wie nen sinnvolles kühlsystem nicht. komplette fehltkonstruktion. fondue kannst neben dem lüfter bereits im idle machen... gruselig :D
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Mir ist aufgefallen das ihr öfters diesen Monitor empfiehlt. Mir ist die Marke vollkommen unbekannt... gibt es da schon Erfahrungswerte/Tests? Und wie sieht es mit dem Service aus?:what:

Ist ein Geheimtipp :D. Die sind top tolles Support ohne Probleme und das Bild ist einfach wunderschön :D. Gibts ein Sammelthread im Forum.
 
TE
U

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
wäre natürlich interessant. hab nur zwei drei videos gefunden, wo der eigtl nen recht guten eindruck machte
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Aber Ultra Sharp mit 3xxx x xxxx find ich noch besser fette 37 Zoll glaub ich leider 1300$

@Bert schreib einfach SpeC(ki) nein leidr nicht. Hat ein Kollege von mir :D habe damit BF4 gezockt wundervoll.
 
Oben Unten