• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Gaming Rechner bis maximal 2000€

k0nst1

Schraubenverwechsler(in)
Aktuelle PC-Hardware
Keine
Ich möchte
Neuen PC zusammenstellen
Monitor(e)
Philips 346B 3440x1440
Budget
2000
Kaufzeitpunkt
In den nächsten 4 Wochen
Anwendungszweck
  1. Spielen
Zusammenbau
Nein, ich baue selbst
Speicherplatz SSD (in GiByte)
2000
Hi, ich möchte mir gerne in den nächsten Wochen einen neuen Rechner zusammenstellen (eventuell einige Angebote abstauben). Ziel ist es, dass man in den nächsten Jahren neue Titel ohne Probleme spielen kann und ggfs. RAM aufrüsten kann.

Bisher habe ich folgende Komponenten ausgewählt.

Gibt es Anmerkungen/Verbesserungsvorschläge hierzu?

Bei der Grafikkarte bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber wenn ich mir die nächsten Plätze im Vergleich anschaue, tut sich im Preis nicht viel.
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke Raytracing- und CPU-Power für ca. 1.800 Euro
Danke! Wenn man bei der Grafikkarte noch etwas mehr sparen möchte, welches Modell wäre da sinnvoll?
Du meinst das Customdesign?
XFX Speedster MERC 310 Radeon RX 7900 XT -
Die XFX Merc's sind sehr solide Karten. Die hätte ich auch fast als RX 7800 XT genommen, aber mich dann doch für die ASRock PG Variante entschieden, weil ich auch das ASRock PG Mainboard hatte und das selbe Design bei MB und GPU haben wollte (siehe Signatur).

Von der 4070 Ti bin ich kein Fan, denn bei über 800 € erwarte ich mindestens 16 GB VRAM, nicht 12. Das wird der Karte auf lange Sicht das Genick brechen. Ich sehe da starke Parallelen zur RTX 3070 (Ti) mit ihren 8 GB VRAM. Dann könnte das so aussehen:

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 
Du meinst das Customdesign?
XFX Speedster MERC 310 Radeon RX 7900 XT - Die XFX Merc's sind sehr solide Karten.

Von der 4070 Ti bin ich kein Fan, denn bei über 800 € erwarte ich mindestens 16 GB VRAM, nicht 12. Das wird der Karte auf lange Sicht das Genick brechen. Ich sehe da starke Parallellen zur RTX 3070 (Ti) mit ihren 8 GB VRAM. Dann könnte das so aussehen:

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
Nicht unbedingt nur Customdesigns. Wäre z.B. die RX 7800 XT ein großes Downgrade?
 
Dann schau dir mal unsere PCGH Vergleichsliste für GPUs an.
Klar, ist die RX 7800 XT ein Downgrade. Man spart schließlich nicht umsonst gut 300 € zur RX 7900 XT.
Welche Karte für dich passt, hängt von der Auflösung, den Spielen und deren Qualitätseinstellung ab.
Wenn man rein nach Budget geht, sollte es die RX 7900 XT sein, aber die könnte auch für deine Ansprüche der totale Overkill sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann schau dir mal unsere PCGH Vergleichsliste für GPUs an.
Klar, ist die RX 7800 XT ein Downgrade. Man spart schließlich nicht umsonst gut 300 e zur RX 7900 XT.
Welche Karte für dich passt, hängt von der Auflösung, den Spielen und deren Qualitätseinstellung ab.
Wenn man rein nach Budget geht, sollte es die RX 7900 XT sein, aber die könnte auch für deine Ansprüche der totale Overkill sein.
Die Konfiguration würde aber weiterhin so passen, wenn man statt der 7900, die 7800 nimmt oder?
 
Zurück