• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming pc Zusammenstellung

lqd88

Schraubenverwechsler(in)
Guten Abend liebe Foren Gemeinde,

ich werde heute Nacht eine Bestellung aufgeben, habe folgende teile zusammengestellt.

Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

Habt ihr eine Ahnung ob man beim ram auch die 3000 er Variante von corsair nehmen kann? Weil beim mainboard steht nur 2933 , weshalb ich mich für die 2666 entschieden habe , da mir die 3200 zu teuer sind und ich bei corsair bleiben möchte.
Habt ihr sonst noch Anregungen was ich eventuell verbessern könnte? Die Grafikkarte hol ich seperat, wird wohl die Asus GTX rog strix advanced 1080.

Als Gehäuse wird es der Sharkoon dg 7000 g

Ich bedanke mich jetzt schon im vorraus
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Kannst auch die 3000er nehmen...werden auch laufen. Ich persönlich würde ja günstig(r)en RAM nehmen, aber das musst du selbst wissen ^^

Was erhoffst du dir von der M2 Disk? Für den Preis gibt es auch ne 500er SATA SSD.

Zur geplanten GPU sei gesagt: es ist nicht die beste...weder in Sachen Lautstärke noch in Sachen Leistung...
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Was willst du denn mit dem PC machen? Welcher Monitor? Welche Games?

Mal zu Mainboard, RAM und CPU:
Board und CPU passen.
Beim RAM würde ich den Ripjaws V von G.Skill mit 3200MHz nehmen.

Lüfter und Kühler:
Der Kühler passt, aber was willst du mit den Lüftern? Das Sharkoon, wo ich eher ein Fractal Define C nehmen würde, hat doch 3 Lüfter vorinstalliert.

Die Asus Strix ist gar nicht zu empfehlen, nimm da lieber die Palit Jestream oder GameRock bzw. Gainward Phoenix.
 
Oben Unten