• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC um 1200 €

Drazi

Kabelverknoter(in)
Gaming PC um 1200 €

ich wollte fragen ob die zusammenstellung sinnvoll ist, es soll übertaktet und bf 3, crysis 3 auf max details gespielt werden.
Preisvergleich | Geizhals Deutschland

die ASUS GTX680-DC2T-2GD5, GeForce GTX 680, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90-C1CS21-S0UAY0BZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ist von der performance der gigabyte gleich, ich frage mich bloß, ob das lüfter design der gigabyte nicht empfhelenswert ist oder man doch lieber die asus nehmen sollte, welche aber 40€ mehr kostet.

mfg Drazi
 

Coldhardt

BIOS-Overclocker(in)
Eine 680 ist viel zu teuer für das was sie bietet. Lieber ne 7970/670. In welcher Auflösung spielst du denn?
 

Vegeta95

Gesperrt
AW: Gaming PC um 1200 €

Ghz ist zu laut und zu heiß..würde die 670 oc nehmen,in Far Cry,Ac und Cod ist sie ein ticken schneller als die 7970 ,auf full hd
 

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC um 1200 €


wenn man die karten nicht besonders übertakten will/kann sind die fein.
hatte beide im pc und die stärkere und leider lautere für mich gewählt + crysis 3 und dem neuen bioshock
 
TE
D

Drazi

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

oke danke, dann nehme ich wohl die 670 oc, ist der cpu overpowered ? denke den 3570k sollte auch reichen, aber wenn man den 3770k nimmt, denke ich, hat man cpu seitig genug leistung, wenn man später die graka durch eine neuere ersetzen will
 
TE
D

Drazi

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

welche wären für den preis der 670 oc den besser übertaktbar?
 

Vegeta95

Gesperrt
AW: Gaming PC um 1200 €

Setzt du nur auf Leistung dann nimm die Zotac 670 Amp! Wenn du es sehr leise haben willst nimm die Asus,wenn du es ganz wenig lauter haben willst,aber kühler und gaaaaaaaanz wenig schneller (merkst du aber nicht) nimm die Gigabyte 670 oc,sie ist sehr schnell,leise,kühl und kostet "nur" 352€ ,bei Mindfactory manchmal günstiger..
Wenn du nur gamen willst nimm den 3570k,der reicht definitiv,wenn Videobearbeitung etc dazu kommen ,die 3770k
Gruß
 

Sonny330i

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

Die Zusammenstellung sieht soweit gut aus ;) Bei der Graka hat man immer die Qual der Wahl.
Der 3570k reicht dicke :D
 
TE
D

Drazi

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

mein kumpel will unbedingt die 680^^ reicht dann das netzteil überhaupt?
 
TE
D

Drazi

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

Welche von beiden karten ist jetz besser? beide kosten 350€ ca .. die zotac hat soweit ich jetz richtig liege, bssl mehr leistung wie die gigabyte, diese ist aber leiser.. aber die zotac lässt sich noch bssl mehr übertakten wie die gigabyte oder?
Zotac GeForce GTX 670 AMP! Edition, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (ZT-60302-10P) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Gigabyte GeForce GTX 670 OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-N670OC-2GD) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 

hundestyleHd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

Kommt darauf an was er will, wie du siehst ist die Zotac schon werkseitig extrem übertaktet (für werkseitige Verhältnisse) und es muss nicht mehr viel rumgefuscht werden, was Lautstärke betrifft könn dir die anderen (wie schon zuvor) bestimmt was zu sagen.
 
TE
D

Drazi

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

möglichst viel leistung für wenig geld^^ und da beide gleich viel kosten, ist halt die frage, bei welhcer graka noch mehr oc potential ist?
 

Techki

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

Ich finde die roten (7970 usw . ) lassen sch sehr gut und einfach übertakten :)
 
TE
D

Drazi

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

es soll aber ne nvidia sein^^
eine von den beiden :D welche kann man nun mehr übertakten?
 

Coldhardt

BIOS-Overclocker(in)
Drazi schrieb:
es soll aber ne nvidia sein^^
eine von den beiden :D welche kann man nun mehr übertakten?

Das kann dir keiner sagen, ist von Chip zu Chip unterschiedlich. Generell lassen sich die AMDs aber besser übertakten.
 
TE
D

Drazi

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

oke ich habe nochmal nachgedacht.. die 7970 relativ billig und hat ja wirklich viel übertaktungspotential.. welche wäre da den empfehlenswert?
 
TE
D

Drazi

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

gibts grund für die 2? :D ich hätte jetz eher gedacht, wenn man schon eine werkseitig übertaktete nimmt, kann man insgesamt nen höheren takt erreichen, wie bei einer die mit 925 läuft? :D
Hätte jetz eher gedacht, dass eine von denen hier mir empfohlen wird^^ Produktvergleich Gigabyte Radeon HD 7970, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (GV-R797OC-3GD), XFX Radeon HD 7970 Black Edition Dual Fan, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (FX-797A-TDBC) | Geizhals Deutschland
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gaming PC um 1200 €

Die Gigabyte ist auch gut, allerdings ist die Spannung gelocked, wenn du aber nicht übertakten willst kannst du die auch nehmen :daumen:
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gaming PC um 1200 €

Die XFX wird extrem heiß (100°C an den Spannungswandlern) und die Spannung ist gesperrt :daumen2:
Bei der Gigabyte ist auch die Spannung gesperrt :daumen2:

Nimm am besten eine der 7970er, die ich gepostet hab.
 
TE
D

Drazi

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

aso, bei denen ist die spannung nicht gesperrt oder?
ich dachte halt, man sollte eine werksübertaktete nehmen, weil bei denen spawa und co schon für mehrleistung ausgelegt ist, anders wie ne karte die mit referenztakt läuft?
 

TheMercenary18

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

Wie hoch der werksseitige Takt ist, entscheidet nicht darüber, wie hoch sich der Grafikchip dann letztlich von dir takten lässt.
Dies ist letztlich nur von der Chipgüte abhängig...
meine EVGA GTX 670 FTW Signature 2 ließ sich bei gleichbleibender Spannung nochmals 140 MHz übertakten und läuft nun mit Boost bei ganz knappen 1,3 GHz ;-)

Bei NVIDIA sieht es bezüglich des GPU Boosts so aus, je höher der werksseitige Takt, desto höher boostet dann auch der Chip in Spiele...
Dieses werksseitige OC`en ist allerdings reine Bauernfängerei (v.a. die GHz Editionen, weil jede normale 7970 auch locker von dir auf 1,1 GHz übertaktet werden kann)

Soweit ich das noch im Kopf habe, sind die Sapphire und die Powercolor noch die einzigen Hersteller von 7970er ohne VLock, also wenn du richtig übertakten willst, solltest dazu greifen...
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gaming PC um 1200 €

aso, bei denen ist die spannung nicht gesperrt oder?
ich dachte halt, man sollte eine werksübertaktete nehmen, weil bei denen spawa und co schon für mehrleistung ausgelegt ist, anders wie ne karte die mit referenztakt läuft?
Die Unterscheiden sich nicht wirklich von den normalen Modellen. Da wurde auch nur der Takt angehoben und das dann als OC Version verkauft.
 
TE
D

Drazi

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

des mir schon klar, aber soweit ich das jetz beim testberichte lesen mitbekommen habe, ist es meistens so, dass die werkseitig am höchst getaktesten karten, auch sich noch am am stärksten weiter übertakten lassen
1,3 ^^ not bad :D
aso oke :D
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gaming PC um 1200 €

des mir schon klar, aber soweit ich das jetz beim testberichte lesen mitbekommen habe, ist es meistens so, dass die werkseitig am höchst getaktesten karten, auch sich noch am am stärksten weiter übertakten lassen
Wo hast du den Mist denn her, Gamestar oder Computerblöd? :lol:
 
TE
D

Drazi

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

nicht direkt gelesen, sondern halt habe selbst den eindruck erhalten^^
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gaming PC um 1200 €

Schon mal auf Datum vom Test geguckt? :ugly:
Mittlerweile ist längst ne neue Revision mit gesperrter Spannung draußen. (Auch bei der GHz Version)
 

TheMercenary18

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming PC um 1200 €

In einigen Foren wurde mal das gerücht verbreitet, die 7970 GHz Chips würden handselektiert werden (würde zwar einerseits auch Sinn machen, da der Hersteller garantieren muss, dass der Chip auch die tatsächlichen 1,1 GHz schafft) ... letztlich ist es aber wie gesagt reine Bauernfängerei, genauso wie die OC´Modelle...

Das bessere Übertaktungspotential ist daher ebenfalls völliger Schwachsinn, da auf normalen und OC Modellen identische Chips verbaut werden...werksseitig höherer Takt führt wie gesagt nur zu höherem GPU Boost, wenn du allerdings selber etwas Hand an den Coretakt legst, boostet die Karte automatisch auch wiederum höher... ;-)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming PC um 1200 €

Bei den GHZ Modellen knallt AMD ja eine Menge Spannung drauf um sicher zu stellen dass die GPU mit dem Takt auch läuft.
Würden sie selektieren könnten sie GPUs nehmen die den Takt mit weniger Spannung schaffen.
 
Oben Unten