• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC mit 3080 und 5800x

Korobar

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen und schöne Feiertage!

Ich habe mir aktuell folgenden Zusammenbau vorgestellt:

Gehäuse: Be quiet! Pure Base 500DX

Mainboard: MSI B550 Tomahawk

CPU: AMD Ryzen 7 5800 X

GPU: MSI SUPRIM X 3080

RAM: 32 GB 3600 MHz DDR GSkill Trident Z Neo

SSD: Kingston A2000 1 TB

Netzteil: be quiet! 750W Straight Power 11

Edit: Kühler: Dark Rock 4


Nun meine Fragen:

Wäre beim Mainboard eher der X570 Chipsatz zu empfehlen, oder "reicht" ein B550 Board? Wäre ein Asrock Extreme 4 zu empfehlen?

Ist das Netzteil zu üppig dimensioniert? Reichen hier auch 650 W?

Generell möchte ich VR-Spiele zocken und aktuelle Titel auf WQHD mit 60+ FPS.

Danke für euer Feedback.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Für deine Graka sind eh 750W von Nvidia vorgegeben und in Kombi mit der CPU und so, sollteste da auch liegen, 650 könnte zwar auch gehen, aber evtl auch knapp werden, mit den Spitzen und so.
Ich hab hier nen 850er vorsorglich verbaut (auch weil gute 750er praktisch ausverkauft sind), denn das wird auch meine Kombo (wenn die 20GB Version kommt und natürlich alles Gigabyte/Aorus aber das is halt mein Ding).

Theoretisch reicht der B550er, wenn du jedoch meherere M.2er betreiben und ne Menge anderer Laufwerke, SSDs, HDDs etc einbauen willst und das ohne das du auf Port-Belegungen, Lane-Sharing und eingeschränkte Geschwindigkeiten achten willst, dann ist X570 besser, denn mit den zusätzlichen Lanes ist auch kein Problem 6 SATA Slots zu bestücken und 3 PCIe 4.0 NVMEs zu betreiben oder so, da dir da die insgesamt 40 Lanes eben keinen Strich durch die Rechnung machen.

Was das X570 Asrock Extreme 4 angeht...meh das Design gefällt mir nicht und die Ausstattung is so lala, das trägt nur dick auf.
Wenn ich mir schon sone relativ teure CPU und fette GPU gönne, würde ich, mMn. auch beim Board ein wenig mehr Klasse erwarten und mich eher in Gefilden eines X570 Aorus Ultra oder so herumtreiben, das is dann nochmal nen Level höher in Sachen Qualität und Ausstattung.

 
Oben Unten