• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

~~ Gaming Pc . Kauf Beratung ~~

Cryptexe

Kabelverknoter(in)
Guten Tag liebe Com.

Ich mach es hierbei mal kurz und knapp und zwar suche ich ein paar Genies die mir ein wenig beratung beim kaufen geben könnten
Ich möchte mir gerne einen Gaming PC zusammenstellen und habe ein Budget von max 1000€ {denke ma müsste deutlich ausreichen}

Leisten sollte dieser die Spiele wie Battlefield 4 , Arma 3 , DayZ und weitere auf höchster grafik

Fest steht , dass ich mir eine SSD kaufen werde und dort dann Betriebsystem und Spiele draufziehen werde
Dazu noch habe ich ein Gehäuse , dass ich schon länger besitze {wäre vil interessant für den cpu kühler [Höhe , Abmessung] }

Gehäuse ist das : Caseking.de » Gehäuse » Midi-Tower Gehäuse » BitFenix Shinobi Core Midi-Tower USB 3.0 - schwarz Window

Dazu stellt sich die Frage .. AMD oder Intel ?! Was ist besser für Games + Eure Erfahrungen

Ich bedanke mich schonmal für ihre Antwort
 

HMangels91

Freizeitschrauber(in)
Das Shinobi ist schonmal eine sehr gute Wahl.

Ich würde dir zu einem Intel System raten alla i5 oder xeon.
Als Gpu eine AMD alla r9 280.
Im shinobi passen dicke kühler rein. Wichtig zu wissen ist das du noch 2 120er Lüfter brauchst.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Moin Cryptexe,

CPU zum zocken ganz klar Intel : PCGH_Online_Index_01-2014_Gaming-pcgh.png

Das Shiboi ist ein klasse Gehäuse :daumen:, habe ich meiner besseren Hälfte gekauft.

Logo, für ~ 1000,- Taler bekommst Du ne richtig geile Maschine :D.

Zusammen ungefähr ~ 1005,- Taler :

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB
1 x Crucial M500 240GB
1 x Intel Xeon E3-1230 v3
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB
1 x Sapphire Vapor-X Radeon R9 290 Tri-X OC
1 x Gigabyte GA-H87-HD3
1 x LG Electronics GH24NSB0
1 x EKL Alpenföhn Groß Clockner rev. C
1 x be quiet! Straight Power E9 450W

Um auf einem FullHD Monitor zu zocken, ist das 290 Vapor-X Monster eigentlich echt nicht nötig, dafür reicht auch eine 280X oder GTX770 dicke.

Ist halt eine echt geile Karte : Sapphire Radeon Vapor-X R9 290 Tri-X OC im Test - ComputerBase

Grüße aussem Pott
Rosi
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Mensch das von Rosi würde ich nicht nehmen :nene: dann ist die Kiste deutlich schneller als meine :heul:
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Ja habe selber ne Nvidia kann mich eigentlich nicht beschwerden aber das Verhalten von Nvidia ist für den Ar***.
 
TE
C

Cryptexe

Kabelverknoter(in)
Wow , erstmal danke für die vielen Antworten :D

Das Gehäuse sieht halt hammer aus , nur ich hab/hatte immer das bedenken wegen der Größe vom Kühler

Nun noch was von mir

Was haltet ihr vom intel i5 oder ist der xeon e3 besser ?

Und bei der Gra.ka .. ich bin ja ein fan von asus ^^ also was haltet ihr von der gtx 760 .. reicht die denn auch aus oder lohnen sich die ca 70€mehr für die gtx 770 ?

hätte da noch 2x4gb corsair ram .. kann ich die verwenden ?

Größtes Problem war halt der kühler das board und die cpu
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Die GTX 760 ist viel zu überteuert da rate ich lieber zur R9 270X die ist billige rund kaum schlechter und ja der Aufpreis zur MSI GTX 770 TwinFrozr Gaming lohnt sich bei dem Preis würde ich eben keine R9 280X nehmen weil sie zu viel Strom braucht gegenüber zur GTX 770.

Ja habe selber ne Nvidia kann mich eigentlich nicht beschwerden aber das Verhalten von Nvidia ist für den Ar***.

Welches Verhalten denn bitte?
 

HMangels91

Freizeitschrauber(in)
Würde die 770 nehmen oder halt 280.
Mir reicht meine 760 ist nur zu teuer.

I5 oder xeon kommt auf die Nutzung an.
Fahre mit dem xeon ganz gut in bf4.
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Siehe Wundertreiber vs Mantle da ist ne R290X mit Mantle langsamer als ne 780Ti mit DirectX11. Außerdem dieses Marketing mit PhysX usw.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
BF4 profitiert halt von Hyperthreading, deswegen habe ich den Xeon genommen.

Zum Thema Xeon mal wieder der geile Text von unserem Kumpel Thresh, seines Zeichens PC-Gott :D :

"Alle CPUs die den Wafer verlassen, also wirklich alle CPUs, sind Xeon Prozessoren.

Intel entscheidet anhand der Qualität, welchen Mikrocode die CPUs dann tatsächlich erhalten, der sie dann als die CPU ausweist, die sie am Ende sein werden.

Die wirklichen Prachtexemplare, also die wirklich super Teile, bleiben Xeon, denn damit verdient Intel die Kohle.
Die mit den kleinen Macken werden i7, die mit den großen Macken i5 und die mit den kaputten Macken werden i3.
Die Celerons und Pentiums sind dann die kaputten Macken, die nicht ganz dicht sind.

Kauft man also einen Xeon, hat man eigentlich eine CPU, die besser ist als ein i3, i5 oder i7.

Das ist auch der Grund, wieso die i3 immer später kommen, denn am Anfang hat Intel noch nicht genug kaputte Macken, um sie als i3 auf den Markt zu bringen, das dauert seine Zeit.

Nachtrag :

Zitat von Loksi :

Warum sind dann Xenon billiger als i7? Der E-3 1245V3 für 230 € glaub ich und der i7 4820K für 260 €? Also Xenon mit iGPU.

Thresh :

Marketing.
Die i7 stehen für Intels high End Schiene. Daher gibt es dort den High End Preisaufschlag.

Intel hat genügend Modelle mit defekter IGP sodass sie sich leisten Xeon ohne IGP anzubieten -- die ist natürlich nicht weg nur eben nicht aktiv.

Allerdings sind die Xeon immer die hochwertigeren Prozessoren da sie alle Funktionen besitzen die wichtig sind. Bei den i7 sind einige Sachen beschnitten -- bei den K Modellen sogar noch eine Sache mehr.

Das ist auch der Grund warum dann die höhere getakteten Xeon deutlich teurer sind als die Desktop i7."

Zitat Ende ;)

Ist aber kaum ein Unterschied zum i5 4570.
Der ist P/L mäßig ganz klar der Sieger.
Aber der Xeon ist halt :devil:

Die GTX760 hat ein äusserst besch...eidenes P/L Verhältnis :ugly:

Also entweder : Produktvergleich R9 280X

Oder : Produktvergleich GTX770

Gerade bei BF4 haben wohl AMD Grakas die Nasenspitze vorne ;-)

Die tun sich aber so gut wie nix, ob jetzt 280X oder GTX770.
Bei dem einen Spiel ist halt AMD vorne, beim anderen Nvidia.

Ins Shinobi mit Fenster passen Kühler bis 165mm, also fast alle erhältlichen Monsterkühler ;)

Der Groß Clockner passt da ganz geschmeidig rein :daumen:
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Und was hat dass dann mit dem Verhalten zu tun?
Treiberoptimierungen gab es schon immer, sei es bei AMD als auch bei Nvidia und Mantle ist ja auch nichts anderes.
 
TE
C

Cryptexe

Kabelverknoter(in)
ok ich bedanke mich schonmal an rosi für die hilfe und lösung

Werde mir nun den xeon e3 und die gtx 770 holen

Sorry aber ich würde da gerne noch mehrere meinungen hören zu anderen sachen :D ich mach mir nebenbei noch ne liste ^^

Also könnten wir uns jetzt mit dem Mainboard befassen ? .. ohmann das klingt so bescheuert
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Die GTX 780Ti ist ja eigentlich die etwas stärkere Grafikkarte von den beiden und da hat dann Nvidia wohl mit der Optimierung so ziemlich das gleiche gemacht wie AMD mit Mantle nur nicht ganz so umfangreich.

@Cryptexe
Beim Mainboard würde ich auch das GA-H87-HD3 nehmen.
 
TE
C

Cryptexe

Kabelverknoter(in)
welcher ist nun besser

Intel Xeon E3-1230 oder der 1240


Zum Kühler wurde mir mal der Alpfenföhn K2 angeboten
gibts da denn bessere in der P/L oder hattet ihr andere erfahrung ?
 
TE
C

Cryptexe

Kabelverknoter(in)
bei der grafikkarte bin ich grade verwirrt .. ist denn jetzt die geforce gtx 770 gemeint Asus NVIDIA GeForce GTX 770 oder welche ist jetzt die beste für ihren Preis

Aber danke für den kühler ^^ trag ich schonma ein
 
TE
C

Cryptexe

Kabelverknoter(in)
ich nehme die ASUS R9280X-DC2T-3GD5 DirectCU II TOP, Radeon R9 280X, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90YV0500-M0NA00) scheint mir sehr passend

So :D jetzt gehen wir ma weiter zum Netzteil .. ich bedenke ca 500 Watt reichen komplett aus oder ?

Müsste eig das letzte sein , wenn ich jetzt ma ne liste mache

CPU : Intel Xeon E3-1230 v3, 4x 3.30GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31230V3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Kühler : EKL Alpenföhn Groß Clockner rev. C (84000000018) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Gra.ka : ASUS R9280X-DC2T-3GD5 DirectCU II TOP, Radeon R9 280X, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90YV0500-M0NA00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
RAM : Corsair XMS3 8GB DDR3 1333 MHz Desktop: Amazon.de: Computer & Zubehör
Netzteil :
Festplatte : http://www.amazon.de/gp/product/B00E391KA8/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=computers
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Jepp, die Asus ist gerade unter Last so ziemlich die kühlste und leiseste (wie seeehr oft :D)

Seitdem ich meine Asus 7950 habe, bin ich bei Grakas ein ziemlicher Asus Fan und immer noch schwerst begeistert.
Allerdings muss man beim Modell aufpassen, die R9 290 soll nicht so gut gelungen sein (zu heiss).

RAM nimmst Du genau diesen : Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Netzteil eins von denen hier : Produktvergleich be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197), be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191), be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31 (BN143) | Geizhals Deutschland
Der komplette Rechner wird unter starker Last maximal ~ 300 Watt aus der Dose ziehen !

SSD ist die Crucial etwas besser als die Samsung : Crucial M500 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT120M500SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Bessere Speicherzellen, kein Cache-Gedöns...

Und bestell nicht bei Amazon :ugly: ;)

Mindfactory, Hardwareversand, DriveCity...
 
TE
C

Cryptexe

Kabelverknoter(in)
Preis liegt ca bei 665€ ist eig ein perfekter Preis weil ich so mit 700€ gerechnet habe .. ich danke allen hier vielmals !
 
Oben Unten