• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming-PC - Budget 1200€ - Tipps/Verbesserungsvorschläge?

Shigera

Schraubenverwechsler(in)
Gaming-PC - Budget 1200€ - Tipps/Verbesserungsvorschläge?

Hallo liebe PCGH(E)-Gemeinde, ^^

Ich möchte mir mit dem H440 von NZXT ein schönes neues Nest für neue Hardware bauen. Eigentlich habe ich mir schon eine Liste von Teilen zusammengestellt, allerdings kollidiert selbige etwas mit meinem Maximalbudget. ;)

Deshalb wollte ich diese hier mal posten und hoffe auf konstruktive Verbesserungsvorschläge/ günstigere Alternativen, z.B. beim Mainboard eurerseits.

Ihr werdet schnell merken das in meiner Konfiguration das Netzteil und RAM-Riegel fehlen, diese entnehme ich einem anderen PC.

Folgende Teile entnehme ich einem alten PC:

PSU (Netzteil): be quiet! BQT E9 Straight Power PC Netzteil (700 Watt)

RAM: Corsair Vengeance Schwarz 8GB (2x4GB) DDR3 1600 MHz (PC3 12800) Desktop Arbeitsspeicher

Sollte nach einer Optimierung der Preis der gesamten Konfiguration immer noch über dem Budget liegen, würde ich die SHDD einfach weglassen - ich komme auch einen Monat mit einer SSD aus (ohne diese vollzumüllen).

Das OS werde ich wohl noch auf einen USB-Stick aufspielen müssen, da beim H440 Schienen für ein Laufwerk fehlen - ansonsten werde ich mein jetziges Laufwerk ausbauen und unfixiert anstecken müssen, solange ich ein Setup vollziehe.

Hier ein Screenshot meiner gewünschten Konfig:

˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅
˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅ ˅

http://s1.directupload.net/images/140423/37psfqya.png

˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄
˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄ ˄

Ich denke 700 Watt sollten ausreichen, oder was meint ihr?


Ich gehe auch noch einmal ganz obligatorisch den Fragebogen vom werten User "soth" für euch durch:


1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

Der Preisrahmen beträgt 1200 Euro


2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

Nein, Peripherie, etc. besitze ich bereits.


3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)

Ja und das sollen sie auch. Zum einen wäre da mein "altes" Netzteil und meine RAM-Riegel, zum anderen eine 250gb EVO-SSD von Samsung die das OS behausen wird.


4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

Lieber Eigenbau, gerade aus Kostengründen und zum Vergnügen. :)


5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?

Ja, 1080p. Da gleich nach der Auflösung gefragt wird: Der PC soll wie der Titel schon sagt ein Gaming-PC werden.


6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)

Wenn gezockt wird dann hauptsächlich Battlefield 4. Daher entschied ich mich letzten Endes doch für Windows 8 als OS. Dort gibt es die neuere DX-Schnittstelle.


7.) Soll der Knecht übertaktet werden?

Ja, das soll er. Erstmal auf 4,2GHz zum herantasten (schafft auch jeder gut gekühlte i5 soweit ich weiß?!), maximal auf 4,5. Wenn man die Stromzufuhr auf "Auto" stellt sollte das in Kombination mit der geschlossenen WaKü IMO auch kein Problem darstellen.


8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?

Ja, ich habe mich bewusst für eine 780ti im Referenz-Design entschieden. Ich sehe es irgendwo nicht ein teils happige Aufpreise zu zahlen für Modelle die leicht übertaktet sind, oder denen ein klappriges Plastikgestell draufgetackert wurde. Hier ist die Auswahl an guten Kühllösungen eher mau oder suboptimal wie ich finde. Wer eine günstigere 780ti mit Standartwerten findet - immer her damit.^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gaming-PC - Budget 1200€ - Tipps/Verbesserungsvorschläge?

Moin Shigera,

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB
1 x Intel Core i7-4770K
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB
1 x Sapphire Vapor-X Radeon R9 290 Tri-X OC
1 x Gigabyte GA-Z87X-D3H
1 x EKL Alpenföhn K2
1 x NZXT H440 schwarz mit Sichtfenster, schallgedämmt
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 480W

Zusammen ungefähr ~ 1170,- Taler ;)

Ein 700 Watt Netzteil brauchst Du für 2 x GTX780Ti.
Aber sowohl eine 780Ti als auch eine 290X sind rausgeschmissenes Geld, weil die den Aufpreis nicht wert sind.

Lies diesen Test : Sapphire Radeon Vapor-X R9 290 Tri-X OC im Test - ComputerBase

Wenn Du schon eine SSD hast, ist die SSHD wirklich sinnfrei.

Habe aus versehen das Gehäuse in schwazu genommen, ist auch latte, einfach tauschen.

Der i7 ist auch nicht notwendig.
Wenn der i5 4670K nicht mehr kann, zockst Du mit dem i7 auch noch genau Null.

Kompaktwakü ist zu teuer, zu laut, und kühlt auch nicht besser als ein guter Luftkühler.

Wenn Du übertaktest, Spannung nicht auf "Auto" lassen sondern fixen : http://extreme.pcgameshardware.de/o...swell-oc-guide-inkl-haswell-cpu-oc-liste.html

Grüße aussem Pott
Rosi
 

MrBacon

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming-PC - Budget 1200€ - Tipps/Verbesserungsvorschläge?

"Rosigatton" hat absolut Recht, kannst du genau so machen...meine Zustimmung ;)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming-PC - Budget 1200€ - Tipps/Verbesserungsvorschläge?

Wieso hast du ein E9 mit 700 Watt?
 
TE
S

Shigera

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming-PC - Budget 1200€ - Tipps/Verbesserungsvorschläge?

Wieso hast du ein E9 mit 700 Watt?

Das nutze ich in einem anderen Rig. :)

Hier erstmal ein Danke für die zügigen und hilfreichen Antworten!


Aber eine Sache muss ich noch loswerden: Eigentlich hatte ich ja vor die ganzen Teile bei einem Shop zu bestellen. Das die Teile bei Geizhals und anderem Portalen teils enorm günstiger sind hilft mir auch nicht wenn ich jedes Ding einzeln bestellen muss?! :(
 
Oben Unten