• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming-Pc aufrüsten!?

fipu1994

Schraubenverwechsler(in)
Gaming-Pc aufrüsten!?

Guten Tag Community

Ich habe mir diesen PC vor ca. 2.5 Jahren gekauft doch nun merke ich mittlerweile wie die neuen Spiele wie z.B Bf1 einfach nicht mehr so flüssig laufen wie ich es eigentlich will :)
Nun da ich selber leider nic.- ht so viel von PC Zeugs verstehe möchte ich euch fragen was ich denn am besten Aufrüsten solltte und was am meisten Sinn macht.
Mein Budget liegt ca zwischen 400-600

Hier mein PC;

Prozessor: Intel Core i5-4430 (3000) Quad Core, Sockel LGA 1150, 6MB Cache


1x
Prozessorlüfter: Original Intel Standard-Prozessorlüfter


1x
Arbeitsspeicher: 8,0 GB DDR3 RAM (2x4,0GB) PC3-10666 1333MHz,Kingston/Corsair CL9-9-9


1x
Festplatte: 1,0TB HDD Seagate Barracuda 7200.12 SATA 6.0Gbps 7200 rpm 64mb cache


1x
zweite Festplatte: keine zweite Festplatte


1x
Raid: kein Raid ausgewählt (möglich erst mit 2 gleichen Festplatten)


1x
dritte Festplatte: keine dritte Festplatte


1x
Wechselrahmen: ohne 5 1/2 Zoll hot swap Wechselrahmen


1x
Grafikkarte: NVIDIA GEFORCE GTX750 TI 2,0GB DDR5 RAM, PCI-E16x 3.0, 1x DVI-D, 1x HDMI, 1x VGA


1x
Laufwerk: DVD-Brenner 22x DL SATA LightScribe, schwarz SH-S223L/BEBE, 22xDVD±RW


1x
zweites Laufwerk: kein zweites Laufwerk


1x
Mainboard: ASUS H87M-E


1x
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64-bit, komplett vorinstalliert (inkl. Treiberinstallation) (Verwaltet max. 16,0GB RAM!!!)


1x
TV-Karte: keine TV-Karte ausgewählt


1x
Soundkarte: Onbord, 8 -Channel High Definition Audio CODEC


1x
Kartenlesegerät: Kartenlesegerät (card reader) multi format


1x
Netzteil: 550 Watt Standard-Netzteil, 12 cm fan


1x
Gehäuse: Sharkoon T9 Value

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,

Mit freundlichen Grüssen
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Was für ein NEtzteil hast du?
Du kannst dir eine neue Grafikkarte kaufen, eine GTX 1060 z.B.
 
TE
F

fipu1994

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Diese hier,
Netzteil: 550 Watt Standard-Netzteil, 12 cm fan

Was ist mit einer SSD kann ich die ''Nachrüsten?''
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Damit kann ich nichts anfangen.
Schau auf den Aufkleber des Netzteil und sag, was da steht.
Oder mach ein Foto davon und poste es.
Hört sich für mich aber so oder so schwer nach Schrott an. Also schon mal wegwerfen.

Du kannst dir eine San Disk Ultra 2 kaufen.
Dazu den RAM erweitern.
 

Zocker_Boy

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Evtl. könntest du noch einen Intel Xeon 1230v3 / 1240v3 oder einen i7 4790 einbauen; der i5 4430 ist jetzt auch nicht so der Burner.
Achte aber drauf, beim i7 die billigere Version ohne K im Namen zu kaufen. Die teure K-Version bringt dir bei deinem Mainboard nix (deshalb hab ich auch den Xeon vorgeschlagen).
 

Mysteria

Freizeitschrauber(in)
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Ich würde übrigens nich BF1 als Massstab für 'ich muss meinen PC aufrüsten' nehmen. Das sind sehr viele Leute mit neuerer Hardware die auch finden, dass es nicht so läuft wie sie wollen. Als ob Intel BF1 gesponsort hätte um den i7 CPU Verkauf anzukurbeln. :D
 
TE
F

fipu1994

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

So hab gestern mal meinen PC aufgeschraubt und kurz die Daten des Netzteil rausgeschriben momentan ist dieses hier Verbaut LC Power LC5550 Netzteil 550W V2.2 schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehor.

Was haltet ihr davon, wenn ich diese Sachen hier aufrüste? Müsste ich dazu das Netzteil auswechseln, und machen diese Komponeten überhaupt Sinn? Wie gesagt ich verstehe leider nicht allzu viel davon..

Samsung 850 EVO Basic - 500GB - 169.90-. od. San Disk Ultra 2
Gigabyte GeForce GTX 1060 G1 Gaming 6GB -326.90-.
Intel Xeon E3-1240 V3 BOX (LGA 1150, 3.40GHz) - 312-.

Mein budget wird hierdurch zwar leicht überzogen, aber alles unter 900-. ist für mich noch in Ordung!

Freundliche Grüsse
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Netzteil kannst du wegwerfen.
Wieso willst du dir einen Xeon 1240 für 300€ kaufen? viel zu teuer. Schau nach dem Xeon 1230, Ebay oder so.
 
TE
F

fipu1994

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Okay dann halt ich ausschau nach einem Xeon 1230, müsste ich dazu auch direkt den Original Intel Standard-Prozessorlüfter austauschen?

Welches Netzteil würdest du mir empfehlen?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Du kannst dir einen neuen Kühler kaufen, wie den Ben Nevis.
Du kannst dir das Vengeance 400 Watt kaufen. Reicht dicke für deine Hardware. Kostet um 50€.
 
TE
F

fipu1994

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Okay somit würde dann meine Einkaufsliste wie folgt aussehn,

Alpenföhn Ben Nevis CPU-Kühler (14.10cm) - 37.90
Samsung 850 EVO Basic - 500GB - 169.90-.
Gigabyte GeForce GTX 1060 G1 Gaming 6GB -326.90-.
Intel Xeon E3-1230 V3 (LGA 1150, 3.30GHz) 267-. evtl, finde ich noch einen günstigeren über Ebay wie du gesagt hast Threshhold!
Corsair VS550 - 550 Watt Netzteil 60-.

Nur um noch einmal sicher zu gehen diese Komponente sind alle Kompatibel mit meinem Mainboard ASUS H87M-E?`

Danke schon im voraus
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Das Corsair ist Crap. Nimm das Vengeance. Und 400 Watt reichen problemlos. Der Rechner braucht keine 300 Watt unter Last.
Beim Board solltest du das neueste Bios installieren.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Schau einfach bei Asus nach deinem Mainboard und dann suchst du dir die passende Bios Version raus, ziehst sie, entpackst die Zip Datei, packst die Cab Dabei auf einen Stick.
Im Bios aktualisieren und fertig. Ist nicht schwer.
 
TE
F

fipu1994

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Hey leute ich bins nochmal,

Wollte noch kurz fragen welchen RAM ihr mir empfehlen könntet oder auf was ich mich achten sollte beim Kauf, da ich diesen auch gerne noch aufrüsten möchte..

Grüsse
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Schau nach, welchen RAM du aktuell drin hast und dann kaufst du das Kit einfach nochmal.
 
TE
F

fipu1994

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming-Pc aufrüsten!?

Hey Leute ich bins nochmal, ich hab mir alles noch einmal durch den Kopf gehen lassen und bin zum Entschluss gekommen das ich wohl doch so ziemlich die ganze Hardware austauschen werde.. auch weil es im moment Finanziel gerade drinliegt.
Gehäuse behalte ich die Festplatte bleibt auch werde aber Windows neu aufsetzen natürlich auf die SSD, alle wichtigen Daten von der Festplatte holen und sie danach Formatieren! Nun wollte ich mir aber trotzdem noch einmal eure Meinung hören zu meiner Einkaufsliste für eventuelle Verbesserungsvorschläge oder wo ich sparen könnte etc.

Mainboard; ASUS Mainboard Z170 PRO GAMING
Prozessor; Intel CPU Core i7-6700K 4.0 GHz
Grafikkarte; Gainward Grafikkarte GTX1060 Phoenix "GS" 6GB
RAM; HyperX FURY DDR4 Memory 16GB 2-Kit 2133MHz
SSD; SanDisk SSD Ultra II 480GB
Kühler; be quiet! CPU-Kühler Dark Rock 3 (Hier bin ich noch nicht ganz sicher, reicht dieser überhaupt?)
Netzteil; Corsair Netzteil Vengeance 550M 550W (Hier habe ich bewusst eines mit bisschen mehr Watt gewählt, sodass ich falls ich in 1-2 Jahr aufrüsten möchte nicht gleich wieder ein neues Kaufen muss!)

Somit bin ich etwa um die 1300-.

Freundliche Grüsse
 
Oben Unten