• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming Pc 1200 Euro

Slicer0190

Kabelverknoter(in)
Hallo liebe PCGH Community,
da ich zurzeit auf einem Gammellaptop spiele der sich von selbst auf 700MHz runtertaktet da die CPU auf über 100 Grad läuft suche ich auf diesem Wege etwas Neues.

Mein Budget beträgt pimaldaumen Circa 1200 Euro (inkl. Win 7).

Der Pc sollte schon für die nächsten Jahre etwas taugen.

Zurzeit spiele ich mit meinem Pc WoW und Diablo3 da sich kein anderes Spiel Problemlos spielen lässt.

Mein neuer Pc sollte schon Spiele wie Dayz, BF 4 und sonstiger Ego-Shooter auf Ultra schaffen.

Auf diese Dinge kommt es mir an:
Er sollte halbwegs stabil laufen(sprich 2 Bildschirme und wenn ich auf dem 1. ein Spiel am laufen habe und auf dem 2. ein Film sollte es zu keinen Rucklern im Spiel kommen)
Er sollte halbsweg gehörlos sein.( Mein jetziger Pc ist ein Düsenjet was die Lautstärke angeht)
Oc fähig sein.

Einige Freunde und Bekannte von mir meinten es werden in 1-2 Monaten die Refresh Modelle kommen.
Sprich lohnt es sich auf die zu warten um dann besser OC betreiben zu können?
Lohnt sich eine Wasserkühlung oder tut es auch ein guter Cpu Luftkühler?

Ich hoffe hier im Thread bzw Forum kann mir jemand bei meinem Problem helfen und kann mir eventuell etwas nettes zusammenstellen und mir mal zeigen.

In diesem Sinne grüßt
Slicer
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Muss es OC fähig sein oder kann es OC fähig sein ? Ob Refresh wirklich besser zur OC wird :huh: glaube ich persönlich nicht.


Außerdem passt leise + OC nicht wirklich toll zusammen. :D
 
TE
S

Slicer0190

Kabelverknoter(in)
Sagen wir es mal so,
wenn ich OC dann kann er ruhig laut werden.
OC fähig sollte er aber schon sein
 
TE
S

Slicer0190

Kabelverknoter(in)
Für mich ist halt die Frage ob ich 2-3 Monate auf die Refresh Optionen warte und dann besser übertakten kann( höher).
Oder ob ich mir jetzt nen Pc kaufe und trotzdem für die nächsten Jahre meine Ruhe habe
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Willkommen im Forum, Slicer :D

Ich denke auch nicht, das der Refresh soviel besser zu ocen sein wird.

Könnte so aussehen :

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB
1 x Crucial M500 240GB
1 x Intel Core i5-4670K
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB
1 x Sapphire Vapor-X Radeon R9 290 Tri-X OC
1 x Gigabyte GA-Z87X-D3H
1 x LG Electronics GH24NSB0
1 x EKL Alpenföhn K2
1 x Nanoxia Deep Silence 2 schwarz mit Sichtfenster, schallgedämmt
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 480W

Zusammen ungefähr ~ 1165,- Taler ;)

Weil Du aber sehr wahrscheinlich "nur" auf FullHD zockst, reicht auch locker eine von diesen Karten :

Produktvergleich R9 280X
Produktvergleich GTX770

Dann wäre der i7 4770K im Budget, nur nötig ist der nicht.
Wenn der 4670K nicht mehr kann, zockst Du mit dem i7 auch nix mehr.

Grüße aussem Pott
Rosi
 
TE
S

Slicer0190

Kabelverknoter(in)
Hallo Rosi,
erstmal danke dir für deine Mühe.
Da ich soo auf Big Tower Gehäuse stehe(warum auch immer)
würde ich mir gerne so eins anschaffen.
Hast du Empfehlungen für mich?
Was für FPS Zahlen wären bei den oben genannten Spielen drin?
Ist die Sapphire Vapor X eine sehr gute Grafikkarte hast du eventuell Testberichte oder Benchmarks auf Lager?
oder was sagst zu zur PowerColor r9 290 PCS+?
Habe jetzt von mehreren Leuten gehört das die Refresh CPU´s besser zum Oc´en sind
warum ist dies nicht so?
Grüße
Slicer
 
Zuletzt bearbeitet:

Ramarus

PC-Selbstbauer(in)
TE
S

Slicer0190

Kabelverknoter(in)
Das Coolermaster CM Storm Stryker ist schon krass geil
Wichtig für mich war das man den Kabelsalat hinterm Gehäuse verlegen kann.
Dies kann das Gehäuse ich glaube das wird es.
Danke dir
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Die von mir geposteten sind sooo fett, die haben alle Kabelmanagement vom Feinsten :D

Das Stryker ist natürlich auch voll fett ;)

Geschmacksache.
 
TE
S

Slicer0190

Kabelverknoter(in)
Gibt es eventuell jemanden da draußen der mir den Unterschied zwischen den beiden Board und CPU Kühlern verraten kann?
Zum einen:
ASRock Z87 Extreme4 (90-MXGPC0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
und
Gigabyte GA-Z87X-D3H Preisvergleich | Geizhals Deutschland

UND Kühler
EKL Alpenföhn K2 (84000000057) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
und
Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Beides wird zum Oc´en benutzt und welcher bietet die effizientere Kühlleistung bei Übertaktung

Wäre über das Aufklären sehr dankbar

Es grüßt Slicer
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Der Brocken 2 sollte stärker sein. Uh bei MoBos kann ich dir leider nicht helfen dass Gigabyte soll aber gut sein.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Bei stärkerem OC werden die Spawas des Gigabyte Boards nur lauwarm, die vom Asrock ziemlich heiss.

Der Macho reicht schon zum übertakten, aber besser wäre ganz klar der K2, ist halt ein Dual-Tower, habe das Teil selber :D :daumen:
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Wenn man gute Hardware nimmt braucht man kein schallgedämmtes Case.

CD rein paar Klicks und fertig :D
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Auf 6,0 Ghz wirst du damit nicht hochgehen können aber 4,5Ghz sollten bei guter Spannung drinne sein ;).
 
Oben Unten