GAMING PC 1080P Gaming!!! Bis ca. 1400€

martin4515

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute ich möchte mir gerne ein neuen PC zusammenstellen lassen und da ich wollte einfach mal um Rat fragen ob das so passt.
Ziel ist klar 1080P Gaming mein Monitor ist ein Predator XB253QGP Gaming Monitor 24,5 Zoll (62 cm Bildschirm) Full HD, 165Hz welchen ich gerne auch ausreizen möchte soweit es eben geht.
Es sind größtenteils AAA-Spiele: Cyberpunk 2077, Horizon Zero Dawn, Detroit Become Human, Baldurs Gate 3, God of War, Metro Exodus,...

Es wäre nett wenn ihr mir sagen könntet ob der neue PC von den Komponenten für die Leistung passt und ob die Komponenten von der Qualität gut sind. Der Rechner soll auch gut aufrüstbar sein.

Den Rechner lasse ich mir zusammenbauen das ist mein erster Entwurf für Verbesserungsvorschläge oder vlt. bessere Alternativen wäre ich sehr dankbar. Soviel ich gehört habe wäre DLSS von Vorteil und besonders da ich ein G-Sync Monitor vlt. auch eher Nvidia. Danke euch.


be quiet! Pure Base 500
Intel i5-12400F
be quiet! Pure Rock 2 (Alternativen be quiet! Dark Rock 4 oder be quiet! Pure Loop 120mm)
MSI PRO Z690-P DDR4
16GB (2x8GB) G.Skill RipJaws V DDR4 3600MHz
1TB SAMSUNG 970-EVO PLUS M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 3500MB/s ; S 3300MB/s)
8GB NVIDIA RTX3060Ti (beliebiger Hersteller)
600W be quiet! Pure Power 11
 

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
Beim Board schlage ich mal das Gaming X vor. Für den 12400F völlig ausreichend. Generell ist kein Z Chipsatz notwendig...es sei denn, man schielt direkt zum I5 12600K.
Beim Netzteil reicht auch das 500W Modell...müsste man auf die Preisdifferenz schauen.

Generell aber okay...Was soll der Spaß kosten? Vor allem die Grafikkarte?
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Den Rechner lasse ich mir zusammenbauen das ist mein erster Entwurf für Verbesserungsvorschläge oder vlt. bessere Alternativen wäre ich sehr dankbar.
Na ja, ALDI bringt in 2-3 Tagen(?) neue Teile auf den Markt ... im Detail könnte das interessanter sein und Du hast damit immerhin echte 3 Jahre Garantie mit einer ordentlichen Hotline im Bedarfsfall. Viel kannst Du da jedenfalls nicht verkehrt machen. Falls es Dich interessiert, mußt Du nur schnell sein. Die Teile waren die vergangenen 2 Jahre meist schon nach Minuten ausverkauft ...
 
TE
TE
M

martin4515

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Beim Board schlage ich mal das Gaming X vor. Für den 12400F völlig ausreichend. Generell ist kein Z Chipsatz notwendig...es sei denn, man schielt direkt zum I5 12600K.
Beim Netzteil reicht auch das 500W Modell...müsste man auf die Preisdifferenz schauen.

Generell aber okay...Was soll der Spaß kosten? Vor allem die Grafikkarte?

Ich lasse mir den Rechner Ja zusammenbauen daher bin ich bei der Auswahl eingeschränkt ich habe mal ein Screen eingefügt der vorh. Boards. Das MB soll einfach passend sein die B660 Boards finde ich jetzt nicht so toll die dort angeboten werden. Laut Anbieter sollen es schon 600W sein Ersparnis wären sowieso nur 10€ also nehme ich es mit. Sind jetzt 1400€. Übertakten mache ich überhaupt nicht.


https://www.dubaro.de/mixxxer_ajax_helper.php?action=add_item&mi_id=1990
Na ja, ALDI bringt in 2-3 Tagen(?) neue Teile auf den Markt ... im Detail könnte das interessanter sein und Du hast damit immerhin echte 3 Jahre Garantie mit einer ordentlichen Hotline im Bedarfsfall. Viel kannst Du da jedenfalls nicht verkehrt machen. Falls es Dich interessiert, mußt Du nur schnell sein. Die Teile waren die vergangenen 2 Jahre meist schon nach Minuten ausverkauft ...
Also ein Fertig Rechner will ich mir diesmal nicht kaufen ich weiß die bauen auch Komponenten aber was ich da so gesehen habe für den Preis fand ich für mich nicht so ansprechend.
 

Anhänge

  • scrnli_27-3-2022_19-38-12.png
    scrnli_27-3-2022_19-38-12.png
    51,5 KB · Aufrufe: 8

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Also ein Fertig Rechner will ich mir diesmal nicht kaufen ich weiß die bauen auch Komponenten aber was ich da so gesehen habe für den Preis fand ich für mich nicht so ansprechend.
Ok ... da gehe ich diesmal grundsätzlich mit ... 11400 ... Trotzdem werde ich rein aus Interesse mal nachsehen, ob der Engineer 10 noch am nächsten Tag im Netz verfügbar sein wird :-) ...
 

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
Ich lasse mir den Rechner Ja zusammenbauen daher bin ich bei der Auswahl eingeschränkt ich habe mal ein Screen eingefügt der vorh. Boards. Das MB soll einfach passend sein die B660 Boards finde ich jetzt nicht so toll die dort angeboten werden.

Das Gaming X stünde ja zumindest zur Auswahl, ist letztendlich aber natürlich deine Entscheidung.
 
Oben Unten