• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming Notebook bis 1300€

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
Gaming Notebook bis 1300€

Hallo liebe Community,

da ich mithilfe der Suchfunktion kein passendes Thema welches zu meinen Wünschen passt gefunden habe, eröffne ich nun meinen eigenen Thread mit der Bitte um Kaufberatung.
Gesucht wird ein Gaming-Notebook welches ausschließlich stationär genutzt werden soll.
Was die Display-Größe angeht bin ich mir noch unsicher ob es 15“ oder 17“ werden sollen. Grundsätzlich sollen die Spiele ausschließlich in 1080p und „nicht-4k“ gespielt werden.
Wichtiger ist mir beim Display eine Wiederholfrequenz von 120-144hz mit G-Sync.
Gespielt werden sollen Titel wie: Overwatch, Fortnite, CS:GO, BF1, PUBG und kommende AAA Titel.
Wichtig ist primär die Performance, vorallem in Anbetracht von einem 144hz Display. Hier können auch gerne Kompromisse in Sachen Details eingegangen werden.

Es ist mir primär wichtig einen Rechner zu haben welcher die angegebenen Titel flüssig darstellen kann und ich erstmal zukunftssicher bin.
Dementsprechend wäre mir eine gute Verarbeitung und gute Lüftung ebenfalls wichtig.
Budget: max. 1300€

Vielen Dank für eure Hilfe.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gaming Notebook bis 1300€

Warum soll es ein Notebook sein wenn es nur stationär genutzt wird?

Ist eigentlich komplett sinnfrei!

Alleine von Aufrüstmöglichkeit, Lautstärke unter Gaming-Last, Ergonomie (Tastatur, etc..) ist ein "normaler" PC viel besser.
 
TE
ajaaa

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gaming Notebook bis 1300€

Warum soll es ein Notebook sein wenn es nur stationär genutzt wird?

Ist eigentlich komplett sinnfrei!

Alleine von Aufrüstmöglichkeit, Lautstärke unter Gaming-Last, Ergonomie (Tastatur, etc..) ist ein "normaler" PC viel besser.

Wie kannst du denn beurteilen was für mich sinnfrei oder nicht ist ?
Ich habe schlicht und einfach nicht den Platz mir einen Schreibtisch oder stationären Rechner in die Wohnung zu stellen.
Ein Notebook auf den Esstisch zu stellen schon.
 
TE
ajaaa

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gaming Notebook bis 1300€

144hz und gsync haben die beide aber nicht, oder ?
 
TE
ajaaa

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gaming Notebook bis 1300€

ja gibt's schon. ist halt auch die Frage ob der Unterschied zwischen 120 und 144hz stark wahrnehmbar ist
 

mySN.de

mySN Staff
AW: Gaming Notebook bis 1300€

Hallo ajaaa,

hier mal zwei Alternativen von XMG:
15.6" | XMG A517: https://www.mysn.de/xmg-advanced-gaming-laptops/xmg-a517-m18
17.3" | XMG A717: https://www.mysn.de/xmg-advanced-gaming-laptops/xmg-a717-m18

120Hz Displays werden in der Regel immer TN-Displays sein. Während die 144Hz Varianten meist ein IPS-Displays sein werden.
Ich kann natürlich was die konkreten Werte angeht nur für uns sprechen. Hier geben sich beide Displays nicht viel und können überzeugen. Das TN-Panel hat typenbedingt bessere Reaktionszeiten, was besonders für FPS-Spiele evtl. interessant ist.

Wenn du mehr Fragen hast bin ich gerne behilflich.

Grüße,
XMG|Thomas
 
TE
ajaaa

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gaming Notebook bis 1300€

Hallo ajaaa,

hier mal zwei Alternativen von XMG:
15.6" | XMG A517: https://www.mysn.de/xmg-advanced-gaming-laptops/xmg-a517-m18
17.3" | XMG A717: https://www.mysn.de/xmg-advanced-gaming-laptops/xmg-a717-m18

120Hz Displays werden in der Regel immer TN-Displays sein. Während die 144Hz Varianten meist ein IPS-Displays sein werden.
Ich kann natürlich was die konkreten Werte angeht nur für uns sprechen. Hier geben sich beide Displays nicht viel und können überzeugen. Das TN-Panel hat typenbedingt bessere Reaktionszeiten, was besonders für FPS-Spiele evtl. interessant ist.

Wenn du mehr Fragen hast bin ich gerne behilflich.

Grüße,
XMG|Thomas

Top, dass sich jemand von XMG selbst meldet! Wollte vorzugsweise ohnehin bei euch bestellen.
Jetzt ist nur die Frage, ob bei den von Ihnen verlinkten Produkten Gsync ebenfalls vorhanden ist.
Entweder stelle ich mich ständig blöd an oder übersehe das in den Beschreibungen häufig.

Ich tendiere momentan tatsächlich eher zu einem 15" Gerät, daher klingt die erste von Ihnen gepostete Variante schon nicht schlecht insofern Gsync mit an bord ist.
Was TN vs IPS Panel angeht müsste ich mich auch noch einmal informieren. Ich habe bislang privat an einem 144hz monitor von Benq mit 1ms reaktionszeit gespielt und war davon sehr angetan.
In wie fern sich nun ein TN Panel mit 120 hz davon unterscheidet kann ich natürlich schwer beurteilen. Ebensowenig habe ich bislang erfahrungen mit Gsync oder Freesync gemacht. Allerdings bin ich recht empfindlich was FPS Drops (auch in höheren Frame-Werten) angeht.

Habe ich das richtig verstanden das Gsync die Wiederholfrequenz an die FPS Zahl angleich und somit ein immer gleichbleibendes flüssiges Bild gewährleistet, selbst wenn die FPS mal von dem "sweet spot 144fps/120 fps" abweicht?

Grüße
 

mySN.de

mySN Staff
AW: Gaming Notebook bis 1300€

Hi,

das mit G-SYNC als Anforderung hab ich leider überlesen. Keines der beiden Geräte verfügt über G-SYNC.
Die Funktion von G-SYNC ist soweit richtig, Bildwiederholfrequenz wird an FPS angepasst.

120Hz TN vs. 144Hz IPS in unserem Fall:
- TN hat bessere Reaktionszeiten
- IPS hat die besseren Blickwinkel
- Farbraumabdeckung bei IPS besser
- Helligkeit, Kontrast nahezu auf einem Level

Es ist auch ein bisschen eine Glaubensfrage ob es nun ein 120Hz TN oder ein 144Hz IPS werden soll.

Grüße,
XMG|Thomas
 
TE
ajaaa

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gaming Notebook bis 1300€

Hi,

das mit G-SYNC als Anforderung hab ich leider überlesen. Keines der beiden Geräte verfügt über G-SYNC.
Die Funktion von G-SYNC ist soweit richtig, Bildwiederholfrequenz wird an FPS angepasst.

120Hz TN vs. 144Hz IPS in unserem Fall:
- TN hat bessere Reaktionszeiten
- IPS hat die besseren Blickwinkel
- Farbraumabdeckung bei IPS besser
- Helligkeit, Kontrast nahezu auf einem Level

Es ist auch ein bisschen eine Glaubensfrage ob es nun ein 120Hz TN oder ein 144Hz IPS werden soll.

Grüße,
XMG|Thomas


Wenn das TN Panel ausschließlich bei 120hz Monitoren zum Einsatz kommen sollte und es kein vergleichbares IPS Panel mit 144hz und gleicher Reaktionszeit geben sollte, hätten Sie da evtl. noch einen Vorschlag für ein Modell mit Gsync ?

Wäre sowas in die Richtung denkbar?
MSI GE63VR 7RF-234 Raider, Notebook schwarz, ohne Betriebssystem
 
Zuletzt bearbeitet:

nonameguzzi

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming Notebook bis 1300€

Also ich verweise einfach mal auf den:

ASUS ROG Strix GL702ZC-GC178T ab €'*'1149,-- (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Habe diesen als vorführer für 900€ bekommen etwas auf eBay ausschau halten hilft da.
Dazu eine 1Tb M2 SSD und ggf nen 2. Ram Riegel und schon hat man einen recht leistungsfähigen Laptop.

Also 120/144Hz hat er nicht, dafür aber Freesync (Technisch wie G-Sync aber nicht so überteuert)

Habe damit ArmA 3 mit Aufnahme auf einem 100 Mann Server im Feuergefecht bei sehr hohen Details mit 50FPS geschafft, hat mein alter Stand rechner nicht hin bekommen. Und der war mit i7 4770k und R9 290 vor paar Jahren noch High End...

Ich schätze aber das dich der Bildschirm abschreckt wobei ich sagen muss das zumindest mir eine hohe Bildqualität wichtiger ist als die schnele Bildwiederholung.

Bei dem Laptop muss man aber beachten die Rx580 liegt mit der 1060 gleich auf. Aber der Ryzen 1700 ist halt der Desktopprozessor da stinken aktuell nur die Großen Desktop i7 CPU's gegen an.
 
Oben Unten