• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming Maus ist nicht weich, präzises Zielen unmöglich

TillReese

Schraubenverwechsler(in)
Gaming Maus ist nicht weich, präzises Zielen unmöglich

Hallo,

Ich habe mich jetzt auch mal in diesem Forum angemeldet nachdem ich nach endloser Suche immer noch nicht mein Problem lösen konnte.
Ich habe folgendes Problem: Meine Maus fühlt sich einfach ungenau, ruckelig an. Ich habe dieses Problem schon mit anderen PCs die ich selber zusammengestellt habe auch gehabt, aber irgendwie ist es egal welche Hardware ich verbaue, das Problem besteht trotzdem.
Hier mal ein paar Eckdaten:
I5 7600K
GTX 1070 TI
Z27 Tomahawk MSI
16GB DDR4 3000mhz
2TB HDD
250GB SSD
600W Netzteil Thermaltake
Vorher hatte ich ein ganz anderes Setup mit I7 und 1080, das Problem war trotzdem da. Ich spiele auf einem 144HZ Monitor via DP Kabel ( Asus)

Ich erkläre mal kurz meine Vorgehensweise als ich den PC zusammengestellt habe:
Im Bios habe ich HPET ausgeschaltet, sonst nur leistungsbedingt ein paar Sachen eingestellt ( keine Energieeinsparungen etc), bei Windows habe ich folgendes schon gemacht:
Mark C Mouse Fix installiert, Zeigerbeschleunigung ausgestellt, Cortana deaktiviert, Windows Defender, Game DVR sowie OneDrive deaktiviert. Zusätzlich habe ich alle nötigen Treiber für das Mainboard installiert, ohne gewünschten Erfolg. Als ich mir jedoch mal einen PC von jemand anderem gekauft habe, ging alles perfekt. Mache ich irgendwas falsch? Habt ihr vielleicht Tipps, wie ich das beheben kann? Da mich das Problem ehrlich gesagt schon seit einem Jahr verfolgt und mich recht frustriert.

Vielen Dank!
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gaming Maus ist nicht weich, präzises Zielen unmöglich

Hatte ich auch, lag aber nicht am System oder der Maus selber, sondern weil ich die Maus direkt auf der Tischplatte nutze.
Habe mir jetzt einen großen Pad gekauft der ein Stoffüberzug hat, dadurch bewegt sich die Maus innerhalb von Spielen nicht mehr ruckelig und schön weich.

Hätte mir nie zuvor vorstellen können das solch ein Pad so viel ausmachen würde.
Habe mir ein extra großes gekauft, da ich keine Einschränkungen haben möchte wo ich mich mit der Maus bewege.
Rutscht auch nicht weg und ist einfach nur Top!

Habe mir diesen gekauft: CSL - XXL Speed Gaming Mauspad Titanwolf | 900 x 400mm: Amazon.de: Computer & Zubehor
Gibt es auch in Unterschiedliche Größen.
 

cPT_cAPSLOCK

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming Maus ist nicht weich, präzises Zielen unmöglich

Wichtigste Information fehlt: um welche Maus handelt es sich überhaupt? ;)
Meine Steelseries Sensei (Lasermaus) hat dieses Problem auch hier und da. Wenn ich dann mit einem in Wasser getränkten Wattestäbchen kurz die Sensorlinse sauber mache, funktioniert danach wieder alles super. Vielleicht ist das bei dir ähnlich?
gRU?; cAPS
 
TE
T

TillReese

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming Maus ist nicht weich, präzises Zielen unmöglich

Hallo,
Danke erstmal für die schnellen Antworten. Mauspad benutze ich selbstverständlich, einmal habe ich eins von Roccat und eins von Sharkoon(Skiller). Bei beiden tritt das gleiche auf. Ich habe eine Mad Catz Rat 5, habe aber auch schon sehr viele durchprobiert, zb. die Kone XTD, die Kone Pure, dann noch eine Asus Cerberus Maus, bei allen trat das Problem leider auf..
 

nikon87

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming Maus ist nicht weich, präzises Zielen unmöglich

Da das Problem mit allen Mäusen auftritt (wenn ich das jetzt richtig verstanden habe) kann man ja ein Problem mit der Maus ausschließen. Hast du die Maus denn mal an einem anderen Rechner getestet?
Andere Frage: Benutzt du immer den gleichen USB-Port? Schon mal einen anderen versucht?

Mir würde jetzt auf Anhieb nichts einfallen was man beim Zusammenbau falsch machen kann was dann zu dem geschilderten Problem führt. Wenn da was falsch wäre müsstest du noch andere Probleme feststellen können.
 
B

BloodSteam

Guest
AW: Gaming Maus ist nicht weich, präzises Zielen unmöglich

@TillReese

Wie es aussieht ist der Sensor in deiner Maus defekt. Ich würde mal die Maus austauschen falls noch eine Rückgabe möglich ist.
 

nikon87

BIOS-Overclocker(in)

Scientist

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming Maus ist nicht weich, präzises Zielen unmöglich

Da es hardwareunabhängig ist (Maus und PC-Hardware), ist die Frage, ob es denn laeuft, wenn du nur das aller notwendigste installierst hast?
Also nur Treiber.
Wenn es laeuft: Schrittweise Programme installieren/Einstellungen vornehmen und immer wieder testen.
Irgendwann hast du den Problemverursacher gefunden ...

Spontan ist natuerlich das auffaelligste, dass du ueber die Registry an den Mauseinstellungen herumspielst ...
 
TE
T

TillReese

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming Maus ist nicht weich, präzises Zielen unmöglich

Hallo,

Danke für die Antworten.
Ich habe schon sämtliches was aufgezählt wurde versucht.. Leider hat gar nichts davon funktioniert, was mich echt zum Verzweifeln bringt.
Der Mark C Mouse Fix ist ja eigentlich nichts schlechtes soweit ich weiß. Kann es vielleicht an den 144HZ liegen, also das da vielleicht irgendwas nicht hinhaut mit der Maus?
 

nikon87

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming Maus ist nicht weich, präzises Zielen unmöglich

Hast du denn die auf der entsprechenden Seite beschriebenen Probleme dass du diesen "Mouse Fix" installierst? Ich habe davon noch nie was gehört und so wie ich das verstehe ändert der was an der Funktion der Mausbeschleunigung.
Das kann dann wiederum mit deinem vorliegenden Problem zu tun haben. Hast du denn mal ohne den "Mouse Fix" getestet? Sprich trat das Problem DIREKT nach der Windows-Installation auf (also quasi schon wenn du das erste Mal auf dem Desktop bist) oder erst später nachdem du weitere Programme installiert hast?

Da das Problem ja offenbar völlig unabhängig von der von dir eingesetzten Hardware ist, aber an anderen Rechnern nicht auftritt, MUSS es zwangsweise ein Softwareproblem sein. Und da hätte ich als erstes Mal diesen komischen "Mouse Fix" im Blick...
 
TE
T

TillReese

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming Maus ist nicht weich, präzises Zielen unmöglich

Na ja, also den Mausfix habe ich eigentlich immer mitinstalliert. Der sorgt halt dafür dass man wirklich eine 1:1 Übertragung der Mausbewegung haben soll. Das wird eigentlich jedem PC-Spieler empfohlen und viele Youtuber schwören auch darauf, es fühlt sich halt etwas anders an ohne den Fix, aber halt auch nicht besser.. Der Meinung bin ich auch, also das es auf jeden Fall ein Softwareproblem ist. Ich habe auch mal alle Treiber nach und nach installiert, das einzige was etwas komisch ist, ist der Audiotreiber von Realtek. Da fühlt sich die Maus dann schwerer an.
 
Oben Unten