• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming High-End

warrumska

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich möchte mir einen komplett neuen Gaming-Rechner zusammen bauen. Meinen jetzigen vermache ich meiner Freundin.
ich spiele querbeet alles und möchte am liebsten immer alle Regler in den Einstellungen nach oben, ich spiele auf einem 27zoll mit 144 hz was ich auch nicht missen.
möchte. Auch spiele ich gern mit MODs wie zb ARMA oder Skyrim etc.
Mein Budget beträgt plus minus 2500€.

Ich habe mir bei Alternate mal ein paar Teile zusammengesucht. Die SSD möchte ich mit Windows und Spielen füttern die ich öfters spiele und davon profitieren.
Die SATA wird für Steam/GOG-bibliothek Musik,Videos und Fotos benötigt.
Alternate gibt mir eine Warnung das ich kein 550W Netzteil einbauen kann, deswegen das 750W. Gibt es da bessere Alternativen? Zb Seasonic-Platinium 760W?

1 x be quiet! Dark Power Pro P11 750W, PC-Netzteil

1 x Crucial CT750MX300SSD1 750 GB, Solid State Drive

1 x Corsair DIMM 32GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher

1 x Intel® Core i7-6700K, Prozessor

1 x HGST HUS726050ALE610 5 TB, Festplatte

1 x be quiet! Dark Rock Pro 3, CPU-Kühler


1 x Palit GeForce GTX 1080 Super Jetstream, Grafikkarte


1 x Creative Sound Blaster Zx, Soundkarte

1 x Fractal Design Define R5 Titanium Window, Tower-Gehäuse

1 x ASUS BW-16D1HT Silent, Blu-ray-Brenner

1 x ASUS MAXIMUS VIII HERO, Mainboard



Passt das soweit zusammen oder seht ihr Verbesserungsvorschläge?
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Das geht noch besser:

Wie gesagt, reicht für eine GPU das E10 500W oder P11 550W.
Einfach nicht den scheiß Konfigurator nutzen.

32GB für Gaming?
16GB reichen völlig.
G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-16GVKB) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Was zum Geier willst du mit so einer teuren HDD???
Die Seagate Desktop HDD 5TB, SATA 6Gb/s (ST5000DM002) Preisvergleich | Geizhals Deutschland reicht völlig, wenn du wirklich 5TB brauchst, was ich mal etwas bezweifle.

Der Kühler ist zwar sehr gut, der EKL Alpenföhn Olymp Preisvergleich | Geizhals Deutschland ist aber besser zu montieren und günstiger.
Leistungstechnisch nehmen die sich nicht wirklich was.

Was hast du denn für einen Monitor?
Eigentlich würde ich grundsätzlich eher die 1070 nehmen, da das PLV besser ist.
Zum Thema "alle Regler nach rechts" mal zwei kleine Artikel:
Warum mussen es immer Ultra-Details sein? User-Special von Ion
Warum mussen es immer noch Ultra-Details sein? [User-Special von Ion]

Wenn du kein sehr teures Soundequipment hast, bringt die Soundkarte nichts.
Spar dir das Geld.

Brauchst du wirklich ein BR-Laufwerk?

Das Hero braucht man nicht, das http://geizhals.de/asrock-z170-extreme4-90-mxgyj0-a0uayz-a1306610.html bietet in etwa dieselbe Ausstattung und ist günstiger.
Wenn du unbedingt die Farbgebung des Hero behalten möchtest, nimm das http://geizhals.de/asus-rog-maximus-viii-ranger-90mb0lx0-m0eay0-a1306336.html.
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
Stimme Markus voll und ganz zu. Eigentlich reicht für die GTX1080 sogar ein 400W-Netzteil.
Dass man aber für eine Übertaktung noch Spielraum hat, würde ich auch zum 500er greifen.

Soll die GraKa später mal übertaktet werden?
Wenn ja, wären das zwei gute Karten:
MSI GeForce GTX 1080 Gaming X 8G Preisvergleich | Geizhals Deutschland
-> Gute Spannungsversorgung, also viel Spielraum, ohne dass man Powermods vornehmen muss

Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium Preisvergleich | Geizhals Deutschland
-> Dual BIOS, können also zwei BIOS aufgespielt werden und mit einem Schalter umgeschaltet werden.
 
Oben Unten