• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming / Cutting PC ~1500€

Inf

Schraubenverwechsler(in)
Gaming / Cutting PC ~1500€

Hi,

es gibt ja eine ganze Menge dieser Threads und ich habe mich auch schon durch viele hier und in anderen Foren durchgelesen.

Ich stelle mir einen neuen Desktop-PC zusammen. Im wesentlichen zum Spielen (Witcher 3, GTA V) und Videoschnitt auf Hobby-Ebene (Ingame Aufnahmen und ein bisschen rumgedaddel). Im Wesentlichen bin ich ganz zufrieden mit meiner Zusammenstellung. Aber falls es noch Anregungen gibt, immer her damit.


CPU: Intel Xeon E3-1231v3 Box, LGA1150
CPU-Kühler: Thermalright True Spirit 120
MB: MSI H97 GAMING 3, Sockel 1150, ATX
Ram: 16GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9 (Ripjaws?)
GraKa: MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G, 4GB GDDR5
Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER 10 600W CM (ein 500er würde es auch tun, aber die kosten eh das gleiche)

SSD/HDD: Samsung SSD 850 EVO SATA 6Gb/s 500 GB + HGST DESKSTAR 4TB SATA 6GB's

Case: MS-Tech X4 ATX Big Tower | Crow² XL-ATX Gaming Case

Dazu ein LG BH16NS40 Blu-ray Brenner
 

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gaming / Cutting PC ~1500€

Bei der SSD könntest du auch eine Crucial MX200 nehmen und da noch ein paar Euro sparen. Beim Netzteil ist auch die Version mit 500 Watt mehr als asureichend.
Wenns geht würde ich noch ein bisschen warten, da es jetzt wohl langsam bei AMD mit den neuen Grafikkarten losgeht.
 
W

Watertouch

Guest
AW: Gaming / Cutting PC ~1500€

Ich würde statt dem True Spirit 120 lieber einen EKL Brocken Eco nehmen
62156 - EKL Alpenföhn Brocken ECO - Hardware, Notebooks
und das Mainboard gegen ein Gigabyte H97 D3H tauschen
62064 - Gigabyte GA-H97-D3H Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3
und mehr als ein 500 Watt Straight Power 10 brauchst du nicht.
8602479 - 500 Watt be quiet! Straight Power 10 Non-Modular 80+
Statt der Samsung SSD vielleicht eher eine von Crucial.
500GB Crucial BX100 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC
Gehäuse ist Geschmacksache.
 
Zuletzt bearbeitet:

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gaming / Cutting PC ~1500€

Statt dem True Spirit würd ich den Brocken ECO nehmen, der hat nen besseren Lüfter und kostet etwas weniger: EKL Alpenföhn Brocken ECO (84000000106) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Das Mainboard ist zu teuer, das Pro4 tuts auch: ASRock H97 Pro4 (90-MXGUH0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Statt der GTX 970 könnte man auch die R9 290 nehmen, kaum schwächer, dafür 70€ günstiger. Verbrauch ist aber etwas höher: Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC [New Edition] 1000MHz, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11227-13-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Netzteil reicht auch das E10 500 Watt: be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Statt der 850 Evo könnte man auch ne MX200 nehmen, Preis ist etwa gleich, die MX200 kommt allerdings mit langlebigerem Speicher daher: Crucial MX200 500GB, SATA 6Gb/s (CT500MX200SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Das Case ist Geschmackssache, hier noch 2 Alternativen: http://geizhals.de/phanteks-enthoo-pro-mit-sichtfenster-schwarz-ph-es614p-bk-a1110159.html und http://geizhals.de/fractal-design-define-s-mit-sichtfenster-fd-ca-def-s-bk-w-a1259874.html
 
Oben Unten