• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Galaxy Tab 3G oder Galaxy Tab WIFI + Handy?

Minga_Bua

Software-Overclocker(in)
Nabend,

ich möchte mir in den nächsten Tagen ein Galaxy Tab holen.

Ich bin mir nur nicht sicher ob ich mir ein Tab mit 3G holen soll. Das würde dann auch als Handy dienen. NAchteil wenn man das Tab mal nicht mitnimmt - kein Handy dabei.

Oder ob ich mir z.B. ein Sonyericsson Xperia Active und ein WIFI Tab hole. In dem Fall müsste das Tab über das Handy online gehen.

Ich weiss das es möglich ist aber wie einfach ist es? Muss ich jedesmal rumfummeln wenn ich dann mit dem Tab online gehen möchte? Ist die VVerbindung dann gut?
Was passiert mit meinem Google Konto. Kann ich das bei beiden Geräten gleichzeitig nutzen?
WAs ist mit der Akkulaufzeit? Wird diese durch die Funktion stark beeinträchtigt? In dem Falle würde das Handy ja mit 3G UND WLAN laufen müssen gleichzeitigt oder?

Habe ich noch mehr Dinge nicht beachtet? Her mit euren Tips :D
 

NexusEXE

Freizeitschrauber(in)
Am besten kaufst du das handy und das tab, denn zum telefonieren ist es sicherlich mit dem handy besser. Also ich würde es so machen.
 

Ahab

Volt-Modder(in)
Ja, zum telefonieren ein Tablet? :ugly: Das muss jeder für sich entscheiden... Wifi-Tab + Smartphone zum tethern - das ist deutlich eleganter. WLAN-Tethering ist aber eine echte Herausforderung für den Smartphone-Akku, richte dich darauf schonmal ein.
 

ViP94

Software-Overclocker(in)
Wlan tethering würde ich nicht machen, das braucht so viel akku.
Kauf dir das 3g und ein billiges handy nur zum telefonieren.
 

Iceananas

BIOS-Overclocker(in)
Ich weiss das es möglich ist aber wie einfach ist es? Muss ich jedesmal rumfummeln wenn ich dann mit dem Tab online gehen möchte? Ist die VVerbindung dann gut?

Internet am Smartphone freigeben kann man auf Knopfdruck. Wlan am Tab anschalten und los gehts. Also ist da kein großer Aufwand.
Die Verbindung ist für Surfen ok, der Ping ist durch den Umweg deutlich höher (3G ist ohnehin nicht ganz verzögerungsfrei), was bei Skype beispielsweise bisschen nerven kann.

Was passiert mit meinem Google Konto. Kann ich das bei beiden Geräten gleichzeitig nutzen?
Jap. Du hast dann 2 Geräte im Konto registriert.

WAs ist mit der Akkulaufzeit? Wird diese durch die Funktion stark beeinträchtigt? In dem Falle würde das Handy ja mit 3G UND WLAN laufen müssen gleichzeitigt oder?
Ja, Thethering zieht Akku wie sau. Das ist genau der Grund, wieso ich Smartphone UND 3G Tablet habe.

Habe ich noch mehr Dinge nicht beachtet? Her mit euren Tips :D
Wie willst du übers Tab telefonieren? Das einzige G-Tab, mit dem man konventionell telefonieren kann ist das 7.0+N. Und bei 7" sieht das wirklich - sry - selten dämlich aus :ugly:
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
Es gibt ja auch Bluetooth-Tethering. Das saugt nicht so dolle.
Und was Telefonieren per Tab angeht - mit einem kleinen, dezenten Headset sieht es weniger - äh - auffällig aus. ;)
 

Iceananas

BIOS-Overclocker(in)
Für Akkuprobleme unterwegs würde ich das hier empfehlen: Batteriefach HTC HD2: Externes Batterieladegerät für: Amazon.de: Elektronik
Mit 4 Akkus mit jeweils 2000-2500 mah Kapazität kann man seine Akkulaufzeit mehr als verfünffachen.

Nicht wirklich :) Handys haben Lithiumakkus mit 3,7V. NiMH haben 1,2V.

Ein Handyakku mit 1500mAh hat also eine Kapazität von 5,5Ah.
4 NiMH Akkus mit 2000mAh haben eine Kapazität von 9,6Ah (was ein 2500mAh Handyakku entspricht).

Also knapp weniger als das doppelte ;)

Alternativ gibts Lithiumakkupacks, damit kommt man wohl besser weg
RAIKKO USB AccuPack 5200 mobiler USB Ersatzakku: Amazon.de: Elektronik


Aber das alles wäre nicht sinnvoll für mich, ein Ersatzakku habe ich zwar immer da aber ich habe ehrlich gesagt keine Lust den ganzen Akku für Thethering aufsaugen zu lassen.


Welche Geräte können denn heutzutage noch Bluetooth Tethering? :huh:

Denke mal per App geht das bei Android auf jeden Fall. Ich beweifle allerdings mal, dass das sonderlich sparsamer ist.
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
Welche Geräte können denn heutzutage noch Bluetooth Tethering? :huh:

Mein Tablet z.B.
Was hast du gegen Bluetooth?
Die Reichweite ist geringer als bei WLAN, aber das sollte in so einem Fall ja keine Rolle spielen, wenn beide Geräte "am Mann" sind. Schnell genug ist es auch. Zumindest im Moment noch - wird ja noch nicht jeder LTE haben.

Obs sparsamer ist, lässt sich ja testen..... :)
Die eingesetzte Sendeleistung ist aber geringer als bei WLAN.

Wie auch immer man tethert... auf die Akkuleistung des Hostgerätes wird sich das immer niederschlagen.
Mann kann natürlich alles abgeschaltet lassen und erst im Bedarfsfall zuschalten - aber dann klimpert man auf zwei Geräten rum und das ist ja Krampf.

Ist eben das Problem, dass der Aufpreis für 3G bei einem Tablet ziemlich gewaltig ist - aber dafür ist es komfortabler. Man holt sich von seinem Provider eine Zweit-SIM fürs Tablet (wenn man schon eine Daten-Flat fürs Handy hat) und fertig. Oder bucht sich zusätzlich eine billige Prepaid-Flat. Zumindest macht das mehr Spaß, als mit zwei Geräten herumzuhampeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten