• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Galaxy S4 Zoom: Ein Kamera-Smartphone im Galaxy-S4-Pelz

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Galaxy S4 Zoom: Ein Kamera-Smartphone im Galaxy-S4-Pelz

MIt dem Galaxy S3 mini begann Samsung, den Namen des überaus beliebten Smartphone aus der Galaxy-S-Reihe auch für andere Smartphones zu verwenden, die technisch mit dem Vorbild überhaupt nichts gemein hatten. So nun auch mit dem Galaxy S4 Mini und nun dem Galaxy S4 Zoom.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Zurück zum Artikel: Galaxy S4 Zoom: Ein Kamera-Smartphone im Galaxy-S4-Pelz
 

Tiz92

Volt-Modder(in)
Besser wäre nicht nur die Pixel raufzudrehen sondern wirklich an der Qualität arbeiten. Vor allem die Qualität bei dunklen Aufnahmen.
 

Citynomad

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei so einem Namen erwartet man eigentlich einen deutlich größeren Sensor und einen optischen Zoom. An den Pixeln zu schrauben ist keine Kunst und jedem der sich mit Fotografie auskennt eigentlich ein Graus. Fläche geht vor Pixel.
Das Display ist allerdings ein Witz, wenn es denn so kommen sollte. Gerade bei einem Telefon, das augenscheinlich auf das Fotografieren hin optimiert ist, erwartet man doch einen gescheiten Bildschirm mit ner vernünftigen Auflösung, damit man die Bilder auch halbwegs gescheit anschauen/kontrollieren kann.
 
Oben Unten