• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FritzBox Kaufberatung

Syphon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen!


Wir bekommen hier demnächst die Möglichkeit durch Vectoring an 100k DSL zu kommen. Natürlich bei der Telekom.

Ich habe hier seit Sommer 2015 die Variante über Hybrid gewählt. Werde dann aber umstellen und möchte diesen verfluchten Hybrid-Router endlich aus dem Haus haben und mal wieder ein Router haben der gescheites und Zuverlässiges Wlan bietet.



Ich bräuchte hierfür eine kleine Kaufberatung da es doch relativ viele Modelle gibt der Fritzboxen.

Das sollte der Router können bzw. haben:

- Mit Telekom Vectoring klar kommen (braucht es da was spezielles?)
- Gescheite Wlan Reichweite sowie ein stabiles Wlan über 70qm bieten (alles ebenerdig)
- Sollte möglich sein ein altes Gigaset als Telefon weiter benutzen zu können
- Sollte nicht mehr als 200€ kosten


Wäre nett wenn ihr mir da was empfehlen könntet.
 

janni851

Freizeitschrauber(in)
Haben die 7490 im Haus. Sogar die 7390 erfüllt meines Wissens Ihre Ansprüche. Telefone laufen ohne Probleme und das Wlan ist auch Top.
Die Telekom tut sich nur manchmal ein bisschen schwerer das Netz auch zum richtigen Zeitpunkt freizuschalten😅

Gesendet von meinem GRACE mit Tapatalk
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Werde nie verstehen was sie Leute gegen den jybrid Router haben.
Der macht doch alles und imo sogar sehr gut. :)

Habe mit dem wlan nicht das geringste problem, der empfang ist nicht schlechter als bei meiner alten Fritz 7390
 
TE
S

Syphon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Werde nie verstehen was sie Leute gegen den jybrid Router haben.
Der macht doch alles und imo sogar sehr gut. :)

Habe mit dem wlan nicht das geringste problem, der empfang ist nicht schlechter als bei meiner alten Fritz 7390

Hallo,

ich konnte bis Anfang des Jahres auch nicht verstehen was es da für Probleme geben soll!

Wurde dann aber eines besseren belehrt. Es fing damit an, dass man den Router öfters neu starten musste um eine Verbindung zu bekommen. Dann ging es weiter mit Verbindungsabbrüchen im Wlan und aktuell kommt außerhalb des Zimmers kaum mehr Wlan an!

Haben uns darauf hin dann einen Wlan-Repeater geholt um die Reichweite zu erhöhen jedoch kommt der Repeater scheinbar auch nicht mit dem Router klar...


Habe schon versucht einige Einstellungen am Wlan vorzunehmen jedoch bisher ohne erfolg!



Könnten sie vielleicht ihre Wlan Einstellungen mit mir teilen? Vielleicht schafft das erstmal abhilfe bis die Vectoring Variante läuft. Könnte mir vorstellen dass das ab dem genannten Termin (19.9) noch nicht ganz läuft ;D


Danke schonmal!
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Hallo,

ich konnte bis Anfang des Jahres auch nicht verstehen was es da für Probleme geben soll!

Wurde dann aber eines besseren belehrt. Es fing damit an, dass man den Router öfters neu starten musste um eine Verbindung zu bekommen. Dann ging es weiter mit Verbindungsabbrüchen im Wlan und aktuell kommt außerhalb des Zimmers kaum mehr Wlan an!

Haben uns darauf hin dann einen Wlan-Repeater geholt um die Reichweite zu erhöhen jedoch kommt der Repeater scheinbar auch nicht mit dem Router klar...


Habe schon versucht einige Einstellungen am Wlan vorzunehmen jedoch bisher ohne erfolg!



Könnten sie vielleicht ihre Wlan Einstellungen mit mir teilen? Vielleicht schafft das erstmal abhilfe bis die Vectoring Variante läuft. Könnte mir vorstellen dass das ab dem genannten Termin (19.9) noch nicht ganz läuft ;D


Danke schonmal!

Ich habe keine speziellen Einstellungen.

Ich sende im 2,4ghz band und habe zusätzlich auch das 5ghz band aktiviert mit ac 1,3ghz und nutze auch vornehmlich dieses.


Habe jetzt z.b trotz betonwand und 2 räumen entfernt mit meinem surface eine stabile 144mbit Verbindung.
Abbrüche hatte ich auch noch nie..... nutze aber wohlgemerkt praktisch nur das 5ghz band.
 
TE
S

Syphon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das hatte ich auch schon mal zeitweise aktiviert, brachte aber keine verbesserung.


Habe grade gesehen die neue 7580 ist nun zu kaufen, dürfte aber wohl ein overkill sein oder? :D
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
Haben die 7490 im Haus. Sogar die 7390 erfüllt meines Wissens Ihre Ansprüche. Telefone laufen ohne Probleme und das Wlan ist auch Top.
Die Telekom tut sich nur manchmal ein bisschen schwerer das Netz auch zum richtigen Zeitpunkt freizuschalten
Das letzte große Update war eher ein Rückschritt, so ist der Online-Monitor nur noch in MB und nicht mehr in GB. :wall:
 

RogerG781

Komplett-PC-Käufer(in)
Würde auch zur 7490 greifen, z.Zt. gut ausgereift und du erhälst noch einige Zeit Support, im Gegensatz zu vielen anderen Routern.
Für einen gute Kurs gibt's die regelmäßig in den Blitzangeboten bei Amazon (wenn´s nicht eilt). Sonst einfach mal bei Kleinanzeigen rein schauen, da habe ich die schon öfters mit Rechnung für einen sehr guten Kurs erstanden ;)
 

janni851

Freizeitschrauber(in)
War auch letztens bei Medi Max für einen guten Kurs im Angebot, vielleicht gibt's noch Bestände.

Gesendet von meinem GRACE mit Tapatalk
 

rolfdafiftynine

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen!


Wir bekommen hier demnächst die Möglichkeit durch Vectoring an 100k DSL zu kommen. Natürlich bei der Telekom.

Ich habe hier seit Sommer 2015 die Variante über Hybrid gewählt. Werde dann aber umstellen und möchte diesen verfluchten Hybrid-Router endlich aus dem Haus haben und mal wieder ein Router haben der gescheites und Zuverlässiges Wlan bietet.



Ich bräuchte hierfür eine kleine Kaufberatung da es doch relativ viele Modelle gibt der Fritzboxen.

Das sollte der Router können bzw. haben:

- Mit Telekom Vectoring klar kommen (braucht es da was spezielles?)
- Gescheite Wlan Reichweite sowie ein stabiles Wlan über 70qm bieten (alles ebenerdig)
- Sollte möglich sein ein altes Gigaset als Telefon weiter benutzen zu können
- Sollte nicht mehr als 200€ kosten


Wäre nett wenn ihr mir da was empfehlen könntet.

Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber von "gescheitem und zuverlässigem WLAN" sind die FritzBoxen meilenweit entfernt.
Vielleicht hatte ich und Bekannte immer nur schwarze Schafe und sind allesamt unfähig, die Dinger zu konfigurieren, oder die Teile sind einfach grottig für den Preis. Schon mal über einen Access Point nachgedacht?
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber von "gescheitem und zuverlässigem WLAN" sind die FritzBoxen meilenweit entfernt.
Vielleicht hatte ich und Bekannte immer nur schwarze Schafe und sind allesamt unfähig, die Dinger zu konfigurieren, oder die Teile sind einfach grottig für den Preis
Scheint wohl so zu sein. zumindest was das WLAN angeht.
 
TE
S

Syphon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hatte bei meinen Eltern länger ein älteres Modell einer Fritzbox im Einsatz und konnte mich nicht über die Reichweite oder Stärke des Wlan-Netzes beklagen. Ganz im gegenteil die kleine Box konnte annähernd das ganze Haus abdecken!

Hat sich da denn was geändert an der Qualität?
 
TE
S

Syphon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Werde dann eh noch etwas warten müssen mit einer Bestellung.

Mal schauen vielleicht fällt der Preis der neuen 7580 bis dahin noch, ansonsten wird es wohl die 7490.
 
Oben Unten