• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fritz!Wlan Stick vs D-Link PCIe Karte Langsames Internet

sebah

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,


seit längerem schon ist die Wlan Verbindung in unserem Haus sehr schlecht. Oft bricht die Verbindung ab, das laden von Videos ist eine Qual und Onlinespiele sind gar nicht erst möglich. Unser WLAN Router und ein Computer stehen im Büro (2. Stock), die restlichen Computer sind auf den 1. Stock und das EG verteilt. Erst kürzlich haben wir im Wohnzimmer (EG) einen Repeater montiert der das Funknetz etwas verstärken sollte. Leider hat das auch nicht geholfen. Jetzt habe ich mir überlegt meinen Frit!Wlan Stick N gegen eine D-link Pcie Karte zu tauschen. Leider habe ich keine Ahnung ob das irgendetwas bringt? Was kann man gegen so langsame Wlan Verbindungen tun? Ist LAN über Stromnetz eine Alternative?

Mein Router: Fritz!Box 7390
Repeater: Fritz!Wlan Repeater 300E
Stick: Fritz!Wlan Stick N

Liebe Grüße

Sebah
 
O

onslaught

Guest
Hatte diese Probleme auch schon, zuviele W-lannetze, schnurlos Telefone und was was weiß ich noch für Wellensalat im (Mehrparteien)-Haus. Hab dann schließlich Kabel verlegt. Der Stick-N funktioniert aber bei mir im Haus hervorragend, stabile Verbindung von der Dachwohnung bis in den Garten. Hast du schon alle Kanäle durchprobiert ?
Ich denke eine interne Netzwerkkarte wird an dem Problem nichts ändern.

Das D-Lan über Steckdose ist eine zwar nicht ganz billige aber laut Aussagen einiger Bekannten eine sehr gute Alternative.

dLAN® Stromnetzwerk - Heimvernetzung via Powerline ... devolo AG
 

Jonny2268

Freizeitschrauber(in)
Probier mal einen anderen Kanal, hat mir bein Installieren schon oft geholfen. Wenn Du einen AVM Repeater einsetzt, Probiere auch den an anderen Punkten. Und zu guter letzt, schau ob dein WLAN mit max. Sendeleistung arbeitet.

Der Austausch des Sticks gegen eine PCI-E Karte bringt max 10 %. Kaufe Dir lieber ein vernünftiges 5m USB Kabel, und verlängere deinen Stick damit. Das klappt eigentlich immer.:hail:

Ansonsten hilft nur Kabel, oder ne alte FritzBox in den 2. Stock als Repeater und von da aus Kabel zu den Pc's.:daumen:

Mfg
 
TE
S

sebah

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

habe das Problem gelöst. Ich habe einfach den Repeater umgesteckt. Spiele wie WoW kann man jetzt mit 25-50ms spielen. Trotzdem danke für die Antworten

Gruß

Sebah
 
Oben Unten