• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fritz!Box 3370 Wlan-Probleme

Kormi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo, ich nutze meine Fritzbox nun schon seit 2 Jahren.


In der letzten Zeit häufen sich Wlanabbrüche und eine geringe Geschwindigkeit des Wlans trots gleichbleibender Signalstärke von über 80% auf allen Geräten im Wlan.
Anpingen durch die Windows cmd zeigt dann eine deutliche Verschlechterung des Pings an. Im Normalfall Ping <1ms; während der plötzlichen Wlanprobleme schwankend deutlich im dreistelligen bereich bis hin zu Zeitüberschreitungen (Ping beträgt dann mehrere Sekunden).


Dies lässt sich meist durch einen Wechsel des Funkkanals beheben. In seltenen Fällen kommt es vor, dass, wenn der Kanal manuell geändert wird (nicht auf Kanal 1), die Fritzbox kein Wlan mehr aktiviert (wird zwar als aktiv angezeigt, aber von keinem Gerät "gesehen". Wenn man sich dann per Lan in der Box anmeldet und den Kanal auf 1 ändert, können sich alle Geräte wieder verbinden. Nach einiger Zeit (im Stundenbereich) ist dann ein Wechsel auf einen anderen Kanal wieder problemlos ohne Fehler möglich.


Seit 2 Wochen hat sich nun ein gravierendes Problem dazu gesellt:
Während bereits im Wlan angemeldete Geräte kein Problem haben und normal auf Fritzbox und Internet in voller Geschwindigkeit zugreifen können, können sich keine anderen Geräte im Wlan anmelden.
Die anderen Geräte(keinen neuen Geräte, sondern waren bereits öfter im Wlan angemeldet) bekommen das Wlan angezeigt, sobald man allerdings auf "Verbinden" drückt bekommt man (je nach Software des Gerätes)entweder eine Fehlermeldung oder es passiert einfach nichts.
Meldet man ein angemeldetes Gerät währenddessen ab, weißt es den selben Bug auf und lässt sich ebenfalls nicht neu verbinden. (währenddessen waren nie mehr als 2 Geräte im wlan gleichzeitig angemeldet, daher kann es nicht an zu vielen Geräten liegen)
Startet man die Fritzbox neu können sich wieder alle Geräte anmelden.


OS: FRITZ!OS 06.20(aktuellstes, aber mit älterer Version die selben Probleme gehabt)


Ich hoffe ihr habt Tipps für mich, oder kann man auf einen Defekt schließen?


Mit Freundlichen Grüßen,


Kormi
 
TE
K

Kormi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe nur einen direkten Nachbarn, aber jain, seine beiden Wlan Netzwerke machen meiner Fritzbox trots 40Meter entfernung zu schaffen. Die sind warscheinlich der Grund für die Kanalwechsel, erklären aber nicht das Phänomen der Anmeldeprobleme.
 
Oben Unten