• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Freundin benötigt Notebook fürs Studium (und Gaming), aber welches?

EvilDevil

Schraubenverwechsler(in)
Freundin benötigt Notebook fürs Studium (und Gaming), aber welches?

Hallo PCGH Community,

ich stehe vor einem kleinen Problem und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Meine Freundin möchte Ende des Jahres studieren und benötigt daher ein Office/Multimedia Notebook, allerdings stellen mich die mir genannten Rahmenbedingungen vor ein Auswahlproblem. Sie schwankte zwischen IPad4 und Surface hin und her, wo ich ihr von abriet und sagte sie solle sich lieber ein gutes Notebook zulegen.

Das Notebook soll maximal 1000€ kosten,
ein min. 17" Display (matt und non-glare),
geringes Gewicht (Transport zur UNI hin und zurück),
darüber hinaus für SIMS3 + div. Addons geeignet sein.

Da man bei diesen "groben" Rahmenbedingungen wohl oder übel bei ein paar Punkten abstriche machen muss, landete ich bei meinen eigenen Recherchen bei einem DELL Inspirion 17R Special Edition.

Ich kenne mich allerdings nicht sonderlich gut im Bereich Notebooks aus und hoffe daher auf Vorschläge.

EDIT: Möglichkeit 1x Office/Multimedia/Gaming Notebook für Zuhause + ein Ultrabook für unterwegs? Ideen?

Vielen Dank!

Gruß
EvilDevil
 
Zuletzt bearbeitet:

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
AW: Freundin benötigt Notebook fürs Studium (und Gaming), aber welches?

Also ehrlich gesagt finde ich 17 zoll und gut tragbar beist sich einwenig...

Hab dir mal nen 15 zoller rausgesucht, finde das geht gerade noch :)

Lenovo IdeaPad Z500, Core i5-3230M, 8GB RAM, 500GB (MBYG7GE) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Finde ich für die zwecke mit 699€ ganz gut:) Falls die HDD zu lahm ist, kann man dann auch noch ohne Probs ne SSD reinbaun, hab ich bei meinem auch so gemacht.

mfg

Bärenmarke
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: Freundin benötigt Notebook fürs Studium (und Gaming), aber welches?

Joah der Dell Inspiron 17R in der 2013 Edition wäre wohl das Einzige, was tragbar genug wäre - allerdings sind 2,2kg auf Dauer auch kein Zuckerschlecken, mein Uninotebook wiegt mit Zusatzakku so viel und selbst das merke ich dann gut im Rücken, wenn ich es länger mit mir rumtrage. Je leichter, desto besser, ehrlich. Unglaublich wie schwer sich ~3 Kilo in einer Tasche anfühlen können :D

Beim Media-Markt gibt's gerade nen schönes Angebot/MM-Model, Dell Inspiron 17R 2013, Core i5-3337U, 8GB RAM, 1000GB, Radeon HD 8730M, WUXGA, silber (5721-0453) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Aber durch die Full-HD-Auflösung nur bedingt Spielegeeignet, in Verbindung mit der HD8730M - aber für Sims3 sollte das langen.
 

Laudian

Moderator
Teammitglied
AW: Freundin benötigt Notebook fürs Studium (und Gaming), aber welches?

Ein 17" Laptop passt in der Regel auch garnicht auf die kleinen Ablagebretter in den Vorlesungssälen.
15" geht gerade noch, ich würde für unterwegs aber eher zu einem 13"er tendieren. Das passt dann auch Problemlos in die meisten Taschen.

Ich würde die Lenovo T-Reihe favorisieren, das sind einfach rundum robuste Geräte, die nicht nach einem Jahr auseinanderfallen.
 

Perry

Software-Overclocker(in)
AW: Freundin benötigt Notebook fürs Studium (und Gaming), aber welches?

angesichts der kleinen Ablagen in den Hörsälen würde ich auch eher ein 13"er von Lenovo oder so nehmen, auch Sony hat einige gute Modelle in dieser Klasse im Angebot.
 

xpSyk

PCGH-Community-Veteran(in)
Fürs Studium und Unterwegs würde ich dringend ein ULTRABook empfehlen! mein Bruder hat sich leider keins (auch fürs Studium) gekauft und bereut es jetz, weil ein dickes Notebook rumtragen einfach nervig ist. Ausserdem sollte es für die anforderungen reichen ;)
 

Rayken

Software-Overclocker(in)
AW: Freundin benötigt Notebook fürs Studium (und Gaming), aber welches?

Ich empfehle ein Ultrabook und 12-13" für die Uni, 17" passt gar nicht auf die kleinen Ablageflächen in den Hörsällen...
15" ist gerade noch so grenzwertig.

Die Lenovo Thinkpad convertibles bzw. Tablets der X Serie wie z.b. das ThinkPad X230t ist nicht schlecht, einen Ringbuchblock braucht man bei dem Teil dann auch nicht mehr.

Ein iPad bzw. Surface tuts nur für die Uni auch vor allem sind die dinger billiger... nur zum zocken taugen die dinger nix, außer für Angry Birds und co. xd

Ansonsten reines leichtes Ultrabook ca 1,3 - 1,5kg ohne schnickschnack -> Asus Zenbook und ein Desktop PC zum zocken für zuhause ist eventuell ne bessere Kombination... meinetwegen auch Desktop PC und iPad/Surface.

Aber mit dem 17" Bolliden machst du deiner Freundin keine freude.
 

Hardrunner

PC-Selbstbauer(in)
AW: Freundin benötigt Notebook fürs Studium (und Gaming), aber welches?

Kauf ihr ein gutes 15"er mit dedizierter Grafikkarte, mindestens GT640 besser GTX660M zum zocken und schau dir das Galaxy NOTE 10.1 an. Für die Uni perfekt. Das nutze ich, 12 meiner Kommilitonen haben es mir bereits nachgekauft und bereuen es nicht :D

Samsung Galaxy Note 10.1 Studenten Special - PDF´s bearbeiten, Handschrifterkennung, ... - YouTube

Da wird das Note exklusiv für Studenten vorgestellt. Es kann aber noch viel mehr ;)

Gruß
Hardrunner
 
TE
E

EvilDevil

Schraubenverwechsler(in)
AW: Freundin benötigt Notebook fürs Studium (und Gaming), aber welches?

Moin,

vielen Dank für die Infos, das Note findet meine Freundin ganz interessant vllt nimmt sie auch das Surface, meinte Sie. Ich werde eure Anregungen nutzen und zusammen mit meiner Freundin dennoch noch einmal weiter suchen, die Idee ein Ultrabook zu kaufen, finde ich persönlich am Besten, wenn im Hörsaal wirklich nur eine begrenzte Ablagemöglichkeit ist, ist ein Ultrabook empfehlenswerter als eine "Kompromisslösung". Danke!
 

Rayken

Software-Overclocker(in)
AW: Freundin benötigt Notebook fürs Studium (und Gaming), aber welches?

vielleicht auch noch Interessant eine Liste von Ultrabooks die Gaming Fähig sind...

Gaming Ultrabook
 

Bash0r

Freizeitschrauber(in)
AW: Freundin benötigt Notebook fürs Studium (und Gaming), aber welches?

..ich würde definitiv abraten von einem 17" "gaming"-laptop der für die Uni geeignet sein soll.
Damit wird sie kein Spaß haben!

Für die uni reicht ein Netbook/ultrabook. Würde hier auch nichts größeres als 13" nehmen.
Meine Freundin hatte sich auch ein "gaming"-fähiges(Sims..) Notebook geholt was auch für die Uni dienen sollte.
Nach einem Jahr studieren hat sie sich ein kleines Netbook extra gekauft!!!!

Wenn sie unbedingt spielen will, kauf ihr einen billigen kleinen Desktop PC. Für sims sollte der nicht teurer als 400€ werden und für die restlichen 600€ kannst du ein gutes Uni-Ultrabook holen (braucht dann ja keine extra Grafikkarte, dafür reicht die Intel Grafik)

just my 2 cents...

dachte ich sage es dir, da ich die gleichen Erfahrungen gemacht habe!

:btw: ..ich habe ein 17" gaming laptop für die uni...aber ich fahre auch mit dem auto hin :daumen: ...aber selbst da nervt es ab und zu. Das nächste Gerät wird definitiv ein Ultrabook
 
Oben Unten