• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Frage zu Z68x-ud3-b3 Fiepen

Ruptet

Software-Overclocker(in)
Hallo :)

Also folgendes ... mein Corsair cx600 das mittlerweile 5 Jahre aufn Buckel hat fiept ein wenig, ich dachte das ist der Hauptübeltäter, also hab ich mir heute ein e10 500w bestellt, soweit sogut ... war eh schon längst überfällig.
Dann plötzlich wieder dieses hochfrequente Piepen, ich nehm die Seitenwand ab und lausche rein, es scheint als wäre das Mainboard mitverantwortlich für das Konzert.
Das Geräusch liegt irgendwo rund um den Prozessor, da komm ich mit der Pappröhre nicht hin wegen dem Kühler um das mal genau zu untersuchen :D

Hat da jemand ne Idee was das sein kann ? Eventuell, wie öfters das Problem, zu heiße Spnnungswandler wo ein TopBlow Kühler Abhilfe schaffen könnte ?

Will ehrlich gesagt ungern jetzt ein neues Mainboard kaufen für meinen i5-2500k, dachte die stehen zusammen und fallen zusammen bis 2016 wenn wieder ein neues Bundle reinkommt.

Na ich danke jedenfalls schon im voraus für eure Hilfe.
 
TE
Ruptet

Ruptet

Software-Overclocker(in)
Die Grafikkarte ist neu, ist eine evga 970 sc acx 2.0, war mit der 570 davor genauso...ich kann mich sogar daran erinnern das dieses Problem schon vor 5 Jahren da war :ugly:
Ich dachte immer und mir wurde auch von "Experten" gesagt das sei entweder die Festplatte oder das Netzteil.

Sporadisch würde ich sagen... jetzt piept es die ganze Zeit und plötzlich ist es weg... dann, als ob man einen Schalter umlegt ohne das ich was am PC mache, springt der Ton wieder an.

Würde auch sagen es fiept 90% der Zeit, also nicht nur ab und zu mal.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Die 970er fiepen ja ganz gerne mal, das sollte aber im Desktopbetrieb auch nicht auftreten.
 
Oben Unten