• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Frage zu den Einstellungen im Catalyst

Atosch

PCGH-Community-Veteran(in)
Ist es eigentlich sinvoller im Treiber Einstellungen für z.B. die Kantenglättung einzustellen oder soll ich die da aus lassen und nur über die Spiele wählen was ich will.

Muss ich wenn ich die Treiber Aktiviert habe dann im Spiel auf Min Stellen oder macht die Graka dann alles doppelt ?!?!?!?
 

PCGH_Carsten

Ex-Redakteur
Doppelt macht die Grafikkarte nichts und in der Regel kann die Anwendung nur etwas "anfordern", der Treiber aber "erzwingen".

Prinzipiell sollte man erstmal die Einstellungen im Spiel probieren und erst wenn diese nicht, unzuverlässig oder nicht in der gewünschten Qualität funktionieren, den Treiber dafür nutzen.
 
TE
Atosch

Atosch

PCGH-Community-Veteran(in)
Ah ok und mit der FPS Rate hat das dann nur in sofern was zu tun, dass ein Spiel, das nicht dafür programiert wurde langsamer läuft, wenn der Treiber die entsprechende Funktion erzwingt oder?
 

PCGH_Carsten

Ex-Redakteur
Nein, aber es kann langsamer laufen als eine Funktion im Spiel, da der Treiber quasi im Kompatibilitätsmodus arbeitet, das heißt, Buffergrößen und -einstellungen nutzt, die möglichst immer funktionieren. Ist die Funktion im Spiel integriert, kann durchaus noch ein wenig gespart werden, was Speicherplatz angeht. Die Funktion selbst wird aber i.d.R. identisch ausgeführt, da in Hardware.
 
TE
Atosch

Atosch

PCGH-Community-Veteran(in)
Ok super danke.
DAs heißt für mich alles auf Anwendungsgesteuert lassen, da ich eh keinen Unterschied zwischen 2*4* oder 8* FSAA oder ähnlichem erkenne ;-)))))
 
Oben Unten