Fps Drops,Frametimespikes,Latencymonprobleme

so habe mal alles davon deaktiviert aber immer noch keine merkliche Besserung.
 

Anhänge

  • Bild_2023-11-17_184658263.png
    Bild_2023-11-17_184658263.png
    39,5 KB · Aufrufe: 33
Aber es ist nicht mehr der Audio-Treiber.
D.h. wahrscheinlich performt der nur so schlecht, weil er auf die Daten vom Storeport.sys angewiesen ist.

Fehlerquellen ausschließen um das eigentliche Problem zu identifizieren.


Way1 ausprobieren bitte.
 
Nur zur Sicherheit.
Im Gerätemanager sind keine SATA oder IDE-Controller mehr zu finden, nachdem Du den SATA-Controller im Bios abgeschaltet hast?
 
kann es vllt an einem Hardwaredefekt liegen wenn nix funktioniert?habe ja den neuen NVME Treiber von Samsung installiert und egal was ich versuche das Problem bleibt bestehen.nach krurzer zeit schlägt immer storport.sys und wdf01000.sys aus bis es rot ist.Bin echt mittlerweile planlos was es denn sein könnte.Hab das Problem ja seit Wochen schon und es wurde mit der Zeit immer schlimmer.Obwohl die Hardware grad mal über nen halbes Jahr alt ist :)
 
Mach die Gegenprobe.
Nvme ausbauen. Normale SATA SSD anklemmen.
SATA im Bios wieder aktivieren. Windows drauf.
Wenn es dann geht, dann hat die nvme das Problem verursacht.

Wenn es dann immer noch nicht geht, ist es eher ein Softwareproblem tippe ich.
 
hab jetz mal windows auf meine alte ssd gemacht,leider selbes Problem. Hatte das Problem ja mit der selben SSD vorher weshalb ich mir dann die NVME geholt habe in der Hoffnung das es etwas bringt :( Und wenn es ein Softwareproblem ist frag ich mich nur welches und wie ich das nur heraus bekomme
 
Was hast Du denn bis jetzt installiert? Eventuell installierst Du das Problem ja immer mit (da wärst Du nicht der erste^^)

Ist das Problem schon vorhanden, wenn nur Windows drauf ist, und nix anderes? Kein einziger Treiber?
 
ja das Problem ist leider schon nach der windows Installation da,also direkt danach.
also ohne jeglichen Treiber halt.
 
Zuletzt bearbeitet:
also ist nur das eingebaut was ich aufgelistet habe sonst nix.Und natürlich Maus und Tastatur :)

AMD Ryzen 5 5600X
12GB RX 6700XT
600Watt Netzteil be Quiet
2TB NVME 970 Evo PLus
32GB Kingston Fury Beast 3200mhz
b450 Steellegend
4x Corsair SP120 Elite
 
also den core commander hab ich abgesteckt worüber die RGB läuft,sonst keine andren USB Geräte.Und win 10 nutz ich aber habe auch schon win 11 probiert und da das selbe Problem gehabt.
und nen Hardwaredefekt is ausgeschlossen oder kann das auch sowas erzeugen?`weil komisch is das ja schon irgendwie
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück