• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Focusrite Saffire Pro 6

Bubiboyy

Kabelverknoter(in)
Hallo,

Ich habe zwei Frage zum o.g. Atikel.

Kann ich über den Kopfhörer ausgang ein normales Stereo Headset anschließen und darüber dann den Windows Sound hören (Spiele, Musik) oder ist der Kopfhörer Ausgang nur dafür da, seine eigene Stimme anzuhören? Bzw kann man auch die Funktion deaktivieren, dass ich meine eigene Stimme höre?

Vielen Dank
Lg Marc
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Du hörst standardmäßig am Kopfhörerausgang genau das, was du auch über die Boxen hören würdest, wenn du welche nutzt. Die Boxen schalten auch nicht ab, wenn du den Kopfhörerausgang nutzt. Und ob Du Deine Stimme mithörst, kannst du natürlich auch ein/abstellen. Willst Du denn ein mic direkt dort anschließen, oder kommt das an eine den onboardsound bzw. hat vlt sogar selber USB?

Und ist das nur zum Spielen/Musikhören und Kommunikation? Wenn ja, dann ist das vlt ne Nummer zu groß, da gibt es auch günstigere gute, auch von Focusrite.
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
Bei Audio-Interfaces kann man normalerweise umstellen, ob man den System-Sound oder ein angeschlossenes Mikro abhören möchte.
Wenn das Mikro nicht am Interface hängt, dann könntest du es in Windows auch als Wiedergabegerät einrichten. Wobei sich der Sinn eines solchen Gerätes dann natürlich durchaus infrage stellen ließe :D
 

Yoshi-M

PC-Selbstbauer(in)
Ich besitze ebenfalls das Focusrite 6 USB, und habe /hatte so manche Probleme damit:

Ansich ist es ein gutes Gerät, und bietet sehr viel, für diesen Preis. Sehr guter Klang, gute Bedienbarkeit der Regler, und was mir unter anderem wichtig war: Drei Ausgänge für die Versorgung mehrerer Abnehmer.
Jetzt das große ABER:

Ich nutze es mit Win10 Pro. Und alle paar Stunden gibt es Probleme mit dem Treiber. Wenn ich Musik wiedergebe, oder Filme sehe, bricht es ein und gibt alles nur noch mit halber Geschwindigkeit und sehr stark verzerrt wieder.
Daraufhin habe ich die offizielle Website von Focusrite besucht und mir den vermeintlich aktuellsten Treiber (für das USB2 ist der letzte Treiber von 2012: Downloads | Focusrite)
herunter geladen.
Das hat aber keine Verbesserungen gebracht. Ich wollte das Gerät schon fast wieder zurück schicken, bis ich nach langer Suche auf der Website dann die Lösung gefunden habe.
Laut Kompatibilitätsliste für Win 10 heisst es von der offiziellen Focusrite-Website:

Focusrite Audio-Interface Kompatibilität mit Windows 10 | Focusrite
Zitat: "SAFFIRE 6 (USB 2.0): gilt als kompatibel unter Windows 10, jedoch werden für den ordnungsgemäßen Betrieb die aktuellen Beta-Treiber 3.2.1 [eigene Anmerkung meinerseits: Das ist ein Scarlett-Treiber!] benötigt, die Sie unter folgendem Link (...) herunter laden können."

Dort findet man nach ein paar Klicks den aktuellsten Treiber. (Nicht erschrecken, ist eigentlich ein Scarlett-Treiber)
Nachdem ich diesen Treiber dann Installiert habe, funktioniert es nun (fast) einwandfrei. Aber zwei Fragen bleiben:

1. Warum Soll ich mir für das "Saffire 6 USB" den aktuellen Treiber für das "Scarlett-Interface" herunterladen? Niemand kommt auf die Idee, einen Treiber zu installieren, der für ein anderes Interface gedacht ist.

2. Win 10 gibt es nicht erst seit gestern. Warum kann man diesen (einzig sinnvollen Treiber für Win 10) nicht auf der offiziellen und leicht auffindbaren Downloadseite unter der Rubrik "Saffire 6 USB" anbieten?
Dort gibt es nur veraltete Treiber für das USB2 von 2012, und erst nach langer Suche auf deren Website kam dann irgendwo der Satz: Für Win 10 bitte den aktuellsten Scarlett-Treiber verwenden.

Fazit: Die Hardware ist für diesen Preis top! Da zahlt man bei anderen Herstellern weit mehr für die selbe Leistung. Aber was die Treiberpflege angeht, da hat Focusrite in meinen Augen noch großen Nachholbedarf.

Und ein Problem bleibt nach wie vor: Wenn ich meinen PC nicht herunterfahre, sondern neu starte, wird das Interface nicht mehr erkannt. Ich muss es erst abstecken und wieder mit dem PC verbinden, damit es wieder läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
B

Bubiboyy

Kabelverknoter(in)
Das Interface ist nicht nur zum Zocken und so. Ich bin Streamer und YTer und möchte mal was ordentliches gönnen. Aber danke für eure Hilfe! Ich bin noch nicht lange dabei, aber ich mag die Community.
Lg
 

Brandobrahm

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Yoshi M

hab Dir auch schon ne PN geschickt. Vielleicht kannst Du helfen.

Ich habe genau die gleichen Probleme, auf Win 10 gewechselt und das Focusrite Saffire Pro 6 läuft nicht mehr.

Du schreibst mit dem Scarlet Beta-Treiber 3.2.1 hast Du das Gerät wieder zum Laufen gebracht. Super Tipp.

Aber jetzt das Problem. Dieser Treiber (oder auch der 3.2.2. der wohl auch gehen soll) ist nirgendwo mehr downloadbar. Auf dem Betaforum nicht http://beta.focusrite.com
und auch sonst nirgendwo. Habe schon ewig gesucht.

Hast Du den Treiber noch? Wenn ja, kannst Du ihn mir schicken? Per Mail oder falls größer per upload auf z.B. We send it, oder ähnlich.
Wäre super.

Besten Dank

Brando
 

Drakexz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Auch wenn das hier eigentlich Leichenschändung ist, vielleicht hilfts dir ja weiter.
Auf der auch schon von dir verlinkten Seite http://beta.focusrite.com/ gibt es doch das Paket "Forte 1.3b1" bzw. die Datei "Forte Control-1.3b1.exe".

In dieser scheint der von dir gesuchte USB 2 Beta Treiber in der Version 3.2.1 enthalten sein. Einen Versuch ist es doch wert, oder?
 

Brandobrahm

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

vielen Dank für den Tipp. Habe ich probiert, hat aber leider nicht funktioniert.
In der Forte Control-1.3b1.exe scheint laut Beschreibung der Beta-Treiber 3.2.1 enthalten zu sein.

Aber man bekommt ja nur diese exe Datei für ein- nebenbei bemerkt- Gerät, das ich gar nicht habe.

Egal, die Forte Control-1.3b1.exe installiert, aber die mitinstallierten Treiber (ein 3.2.1 Treiber ist hier nicht direkt zu sehen) erkennt/akzeptiert Win10 nicht für das Saffire.
Mist. Na war ein Versuch wert.

Also falls jemand diesen Scarlet Beta-Treiber 3.2.1 hat. Bitte melden.

Danke
 

Yoshi-M

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Yoshi M

hab Dir auch schon ne PN geschickt. Vielleicht kannst Du helfen.

...

Hallo Brandobrahm,

leider hatte ich auch mit den Scarlett Treibern hin und wieder Probleme und ein instabiles Interface.

Die Lösung war, dass ich das Saffire Pro 6 incl. aller Treiber kurz darauf entsorgt habe.
Kann dir daher leider keine Treiber mehr schicken.

Mit dem Focusrite Scarlett 2i4 habe ich keinerlei Probleme.

Treiberseitige Unterstützung für das Saffire war eine Katastrophe.
 

Brandobrahm

Schraubenverwechsler(in)
Oh Nachricht überschnitten Grad sende ich meine Nachricht kommt die Nachricht von Yoshi

Der Text geht an Ericius:

Ja was meinst Du was ich probiert habe. Hast Du' s selber mal probiert? Da ist nix mehr downzuloaden. Hab ich in meinem ersten Post aber auch geschrieben. Und ja, ich bin da im beta Forum sogar angemeldet. Ändert aber nichts. Da heißt es nur:
There are no public beta releases available for Focusrite USB2 Drivers at this time.
Please check back later.

Die von Dir angegebene Seite Focusrite Audio-Interface Kompatibilitaet unter Windows 10 – Focusrite hab ich bei meiner Suche übrigens auch gleich als erstes gefunden. Aber wie gesagt, folgt man dort dem Link und landet im Betaforum Focusrite / Novation Beta Testing :: Releases

gibt's dort nix. Ich hab mir da auch alle anderen rechts stehenden Links unter Focusrites Releases angeschaut,vor allem die Scarlett Modelle. Überall der gleiche Spruch: There are no public beta releases available

Also falls Du den Treiber dort findest, lass ich mich gern eines Besseren belehren.

Meine weitere google Suche nach dem Treiberdownload hat auch nichts ergeben. Hab sogar die aktuellen Scarlett Treiber von focusrite ausprobiert. Funktioniert natürlich auch nicht. Warum auch, ist ja ein anderes Gerät. Aber kann man ja mal probieren.

So. Und nachdem ich das alles durchhatte, habe ich mich hier angemeldet, in der Hoffnung, dass Yoshi den vielleicht noch hat. Aber Yoshi meldet sich nicht.

Huhu Yoshi. :-) Bitte melden.
 

Brandobrahm

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Yoshi M

vielen Dank für die Antwort. Ok, dann ist das wohl so.
Hatte mich auch schon nach Alternativen umgeschaut und das von Dir erwähnte Steinberg UR22 MK2 ins Auge gefasst.

Von Focusrite habe ich nach dem Theater eigentlich grad genug. Aber wie ich sehe hast Du Dir doch das Scarlett zugelegt.
Darf man fragen warum?
 
Oben Unten