Floppy? Wer >benutzt< noch Floppy-Laufwerke?

Benutzt ihr noch ein Diskettenlaufwerk?

  • Ja klar!

    Stimmen: 33 47,1%
  • Diskettenlaufwerk? Kann man das essen?!

    Stimmen: 37 52,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    70

willspeed

Komplett-PC-Käufer(in)
Wer von euch "benutzt" noch diese Wabbligen-Scheiben (eng. Floppy-Disk)?
Ich bin gestern einer Bitte von ´nem Kumpel nach gegangen, er wollt das ich seinen alten Rechner noch mal in neuem Ruhm verschaffe. Tja , das wra eigent lich einfach, nur das BIOS-Update geht nur uber DOS-Boot-Disk. Ich hab mir da nischt bei gedacht, Laufwerk rann, Disk rein, Daten rauf und los geflasht, hat auch wunderbar funktioniert. Als ich dann das alte Laufwerk in den Händen hielt, kam mir der Gedanke zu dieser Frage:"...sind Floppydatenträger noch zeitgemäß...?"
Nunja ganz so hab ich nich gedacht, das aalles würde hier zu lang werden.
Ich hab meine alten Disketten schon alle in der Hintersten Ecke meines "Brauchichnichmehrhebaberaufschrank" verkramt. Als ich die dann hervor geholt habe, war ich erstaund wie viele das waren, nunja viel passt ja auf einer nich rauf.
Letztenendes hab ich die meißten nu doch weg geschmissen, war eh nichts wichtiges drauf, und wenn dann hab ich ja noch platz auf dar HDD

Und ihr? was macht ihr noch mit den alten dinger?
Man könnt ja noch ein paar witzige Weltrecorde mit den Dingern machen wie z.B. Disketten-schnell-wechsel-Record, "Das Disketten Pentagon" oder "Diketten-weit-Wurf" :D
 

Gunt0r

Komplett-PC-Käufer(in)
in meinem "aktuellen" PC hab ich keines mehr verbaut, brauche es auch nicht. im zweit-pc bei meinen eltern ist noch eins drin, da meine mutter noch ein paar dateien auf disketten abgespeichert hat. ^^

in meinem win98-pc ist natürlich auch noch eins enthalten.:D
 

Düsi 800

PCGH-Community-Veteran(in)
Also in meinem Arbeitstier ist keins mehr vorhanden aber in meinen anderen 7 Win 98 Kisten, die ich eh nie mehr brauche gibt es pro Maschine (Schnecke) noch eines.
 

Klutten

Lötkolbengott/-göttin
Floppy??? Ich hab noch eines im Rechner, um beim Nforce 4 den RAID Treiber in die Windowsinstallation einzubauen.

Zum BIOS flashen nutze ich es auch, da ich der Meinung bin, dass es unter Windows (Normalbetrieb) nur Verrückte machen. Bei rund 50 Hintergrundprozessen ist mir so ein empfindlicher Vorgang echt zu heikel.
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
Klutten, früher hab ich dir da mal voll zugestimmt, inzwischen mach ich es aus, aber wahrscheinlich auch mehr aus Ermangelung eines Floppy als durch Vertrauen in die Technik
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Wozu braucht man, in Zeiten von USB Sticks und Flash-Cards noch 'nen Floppy??

Da machts mehr Sinn, 'ne CD-RW zu brennen, zum flashen oder das ganze auf 'nen USB Stick zu tun als 'nen Floppy...

Meinereiner hat für sowas noch 'ne DOS Partion :ugly:
 
TE
TE
willspeed

willspeed

Komplett-PC-Käufer(in)
Floppy??? Ich hab noch eines im Rechner, um beim Nforce 4 den RAID Treiber in die Windowsinstallation einzubauen.

Zum BIOS flashen nutze ich es auch, da ich der Meinung bin, dass es unter Windows (Normalbetrieb) nur Verrückte machen. Bei rund 50 Hintergrundprozessen ist mir so ein empfindlicher Vorgang echt zu heikel.


Wie wahr, aber es gibt einige die ahnung haben aber dann solche anfängerfehler machen, mir is aber selbst beim Flashen per disk schon mal´n board flöten gegangen und mein laufwerk gleich mit, die kunstsoffscheibe hat sich voll im laufwerk eingehraben und der update vorgang war im eimer und das board gleich mit
 

Shady

Freizeitschrauber(in)
Ich hab auch noch nen Floppy und werde es auch drin lassen...
Hab es bis Mitte des Jahres für die Schule gebraucht, Zwecks Steinzeitrechner. Und jetzt brauch ich es auch noch manchmal, nich für existenzielle Zwecke, aber ich find es schön zu wissen das man es noch hat, sollte man es noch mal brauchen.
Stören tut es ja auch nicht.
Genau, wozu ich es erst letztens gebraucht hab: Win3.11 in ner VM installiert :D
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
Ich hab auch noch eins in meinem PC. Ich habe es aber intern verbaut, nutze somit immer dieselbe Diskette. Das Floppy brauche ich aber nur noch für die WinXP S-ATA Treiber und zum flashen meiner Grafikkarte.

EG
 

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
Wozu braucht man, in Zeiten von USB Sticks und Flash-Cards noch 'nen Floppy??

Wies halt so ist - Theorie und Praxis. Man kommt in manchen Bereichen nicht ohne aus :x

.. So hat M$ auch erst mit Vista endlich geschafft Raidtreiner von USB einzulesen :ugly: (Braucht man nicht nur bei Raid, auch wenns gleich als nativer AHIC installiert wird geht ohne Treiber nix)



Würde aber gerne drauf verzichten .. so oft wie ich schon korrupte Daten auf ner Floppy hatte - bzw einfach überhaupt eine kaputte Floppy ohne erkennbaren Grund :mad:
 
Oben Unten