• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Floppy? Wer >benutzt< noch Floppy-Laufwerke?

Benutzt ihr noch ein Diskettenlaufwerk?

  • Ja klar!

    Stimmen: 33 47,1%
  • Diskettenlaufwerk? Kann man das essen?!

    Stimmen: 37 52,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    70

willspeed

Komplett-PC-Käufer(in)
Wer von euch "benutzt" noch diese Wabbligen-Scheiben (eng. Floppy-Disk)?
Ich bin gestern einer Bitte von ´nem Kumpel nach gegangen, er wollt das ich seinen alten Rechner noch mal in neuem Ruhm verschaffe. Tja , das wra eigent lich einfach, nur das BIOS-Update geht nur uber DOS-Boot-Disk. Ich hab mir da nischt bei gedacht, Laufwerk rann, Disk rein, Daten rauf und los geflasht, hat auch wunderbar funktioniert. Als ich dann das alte Laufwerk in den Händen hielt, kam mir der Gedanke zu dieser Frage:"...sind Floppydatenträger noch zeitgemäß...?"
Nunja ganz so hab ich nich gedacht, das aalles würde hier zu lang werden.
Ich hab meine alten Disketten schon alle in der Hintersten Ecke meines "Brauchichnichmehrhebaberaufschrank" verkramt. Als ich die dann hervor geholt habe, war ich erstaund wie viele das waren, nunja viel passt ja auf einer nich rauf.
Letztenendes hab ich die meißten nu doch weg geschmissen, war eh nichts wichtiges drauf, und wenn dann hab ich ja noch platz auf dar HDD

Und ihr? was macht ihr noch mit den alten dinger?
Man könnt ja noch ein paar witzige Weltrecorde mit den Dingern machen wie z.B. Disketten-schnell-wechsel-Record, "Das Disketten Pentagon" oder "Diketten-weit-Wurf" :D
 

Gunt0r

Komplett-PC-Käufer(in)
in meinem "aktuellen" PC hab ich keines mehr verbaut, brauche es auch nicht. im zweit-pc bei meinen eltern ist noch eins drin, da meine mutter noch ein paar dateien auf disketten abgespeichert hat. ^^

in meinem win98-pc ist natürlich auch noch eins enthalten.:D
 

Düsi 800

PCGH-Community-Veteran(in)
Also in meinem Arbeitstier ist keins mehr vorhanden aber in meinen anderen 7 Win 98 Kisten, die ich eh nie mehr brauche gibt es pro Maschine (Schnecke) noch eines.
 
TE
willspeed

willspeed

Komplett-PC-Käufer(in)
Foxconn und asrock (Der Arsch rockt!!!) biringen auch ihre programme zum flaschen unter windows mit
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Floppy??? Ich hab noch eines im Rechner, um beim Nforce 4 den RAID Treiber in die Windowsinstallation einzubauen.

Zum BIOS flashen nutze ich es auch, da ich der Meinung bin, dass es unter Windows (Normalbetrieb) nur Verrückte machen. Bei rund 50 Hintergrundprozessen ist mir so ein empfindlicher Vorgang echt zu heikel.
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
Klutten, früher hab ich dir da mal voll zugestimmt, inzwischen mach ich es aus, aber wahrscheinlich auch mehr aus Ermangelung eines Floppy als durch Vertrauen in die Technik
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Wozu braucht man, in Zeiten von USB Sticks und Flash-Cards noch 'nen Floppy??

Da machts mehr Sinn, 'ne CD-RW zu brennen, zum flashen oder das ganze auf 'nen USB Stick zu tun als 'nen Floppy...

Meinereiner hat für sowas noch 'ne DOS Partion :ugly:
 
TE
willspeed

willspeed

Komplett-PC-Käufer(in)
Floppy??? Ich hab noch eines im Rechner, um beim Nforce 4 den RAID Treiber in die Windowsinstallation einzubauen.

Zum BIOS flashen nutze ich es auch, da ich der Meinung bin, dass es unter Windows (Normalbetrieb) nur Verrückte machen. Bei rund 50 Hintergrundprozessen ist mir so ein empfindlicher Vorgang echt zu heikel.


Wie wahr, aber es gibt einige die ahnung haben aber dann solche anfängerfehler machen, mir is aber selbst beim Flashen per disk schon mal´n board flöten gegangen und mein laufwerk gleich mit, die kunstsoffscheibe hat sich voll im laufwerk eingehraben und der update vorgang war im eimer und das board gleich mit
 

Shady

Freizeitschrauber(in)
Ich hab auch noch nen Floppy und werde es auch drin lassen...
Hab es bis Mitte des Jahres für die Schule gebraucht, Zwecks Steinzeitrechner. Und jetzt brauch ich es auch noch manchmal, nich für existenzielle Zwecke, aber ich find es schön zu wissen das man es noch hat, sollte man es noch mal brauchen.
Stören tut es ja auch nicht.
Genau, wozu ich es erst letztens gebraucht hab: Win3.11 in ner VM installiert :D
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
Ich hab auch noch eins in meinem PC. Ich habe es aber intern verbaut, nutze somit immer dieselbe Diskette. Das Floppy brauche ich aber nur noch für die WinXP S-ATA Treiber und zum flashen meiner Grafikkarte.

EG
 

Tommy_Hewitt

Freizeitschrauber(in)
Ich hab nen USB-Floppy hier. Das kann ich immer anstecken für Biosflash oder memtest :)

Is halt immer noch am einfachsten mit finde ich
 

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
Wozu braucht man, in Zeiten von USB Sticks und Flash-Cards noch 'nen Floppy??

Wies halt so ist - Theorie und Praxis. Man kommt in manchen Bereichen nicht ohne aus :x

.. So hat M$ auch erst mit Vista endlich geschafft Raidtreiner von USB einzulesen :ugly: (Braucht man nicht nur bei Raid, auch wenns gleich als nativer AHIC installiert wird geht ohne Treiber nix)



Würde aber gerne drauf verzichten .. so oft wie ich schon korrupte Daten auf ner Floppy hatte - bzw einfach überhaupt eine kaputte Floppy ohne erkennbaren Grund :mad:
 

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
jo klar ... weil ich mir jedesmal ne neue CD brenne wenn neue Treiber anstehen :ugly:

Zudem wohl auch bissle schwierig wenn man mal grad geschwind auf Fremdsystemen den ganzen Spaß machen will .... außer man hat laptop + cdspindel gleich mit dabei :ugly:
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
1. gibts auch wiederbeschreibbare.
2. muss man die nicht soo oft updaten, reicht ja, wenn erstmal alle wichtigen Treiber drauf sind.
3. kann man sich sowas immer mal 'zwischendurch' machen, zur Sicherheit.
 
X

xrayde

Guest
Jau, auch noch Floppy, und das wird auch noch lange so bleiben, egal für wie "überflüssig/unmodern" es gehalten wird ;).


PS:

@Threadersteller, wäre doch besser gewesen das ganze mit 'ner Umfrage zu verbinden?
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Hab noch ein Floppylaufwerk in meinen beiden Rechnern. Nutze es aber so gut wie gar nicht mehr. Manchmal zum Biosflashen noch.

Hab für Sammler auch noch ein paar uralte 8" Disketten mit Hülle. Sind aber alle von Hand beschriftet. Wer eine will kann mich ja anschreiben.
 

AMDSempron

PC-Selbstbauer(in)
Also ich habe noch ein Floppy in jedem Rechner, außerdem wird in jeden neuen PC den ich bekomme eingebaut, ich hab hier noch ~400 Disketten mit Spielen aus der alten DOS Zeit, ich brauche es auch oft. ich werds erst nicht mehr einbauen, wenn mein MB keinen Anschluss hat.
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
also ich hatte nicht vor, bei meinem neuen PC noch eins einzubauen aber nachdem ich mit dem ASUS tool mein BIOS nicht unter windows flashen konnte, hab ich mir eben wieder eins eingebaut. aber seit dem hab ich es nicht mehr benutzt
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe meinst nur noch als Erinnerung drin, und weil es mich nicht stört einen 3,5" Platz herzugeben^^

Case und das Floppi sind die einzigsten bauteile aus meinen original pc von 1997, der rest hängt an der Wand als Staubfang:ugly:
 

tommy-n

PC-Selbstbauer(in)
Ich hab auch noch ein Floppy-Laufwerk in meinem Rechner und das bleibt auch so lange erhalten bis irgendwann Mainboards ohne Floppy-Controller rauskommen.

Nutzen hat es wenig, wenn dann nur für BIOS Flashs, aber es stört ja auch nicht und irgendwann braucht man es doch mal und dann hat man es drin. Theoretisch könnte ich auch noch ein zweites einbauen, hab ja genug von den Dingern rumliegen, aber das wäre dann doch zuviel des Guten :crazy:.
 

Mr-Haid

Komplett-PC-Käufer(in)
Oh mein Gott...

Disketten haben 1.44 MB.

Was bringt das in einem DVD Zeitalter noch ?..

Nein, ich hab keines in meinem PC, brauche die Schächte für die Luftkühlung- ;)
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Mein aktueller PC hat immernoch ein Floppy-Laufwerk drin fals mal Daten zu einem der Uralt-PCs transportiert werden müssen die es hier noch so gibt.
USB-Stick Plug&Play kennen die nicht und ne CD zu brennen ist mir zu umständlich.
 

klefreak

BIOS-Overclocker(in)
hab eines drinnen weil mir sonst die slotblende fehlen würde, zum flashen verwende ich einen BOOTfähigen USB stick den ich mittels Floppyimage und einem HP Programm Bootfähig gemacht habe (ich hatte damals keine Diskette und musste deshalb ein "Virtuelles Diskettenlaufwerk installieren von welchem ich dann die Bootsektoren,... ins HP Programm einladen konnte, und das alles nur um miner 7800gs die taktraten dauerhaft anuheben.

inzwischen hat mir der stick schon bei so manchem flashvorgang sehr geholfen und läuft auch deutlich schneller als eine diskette

lg Kle

Programme: vfd21-050404 (virtual Floppy Drive); SP27213 HP Bootstick Programm (hab das in irgendwelchen Foren gefunden)
 

Skywalker7001

Komplett-PC-Käufer(in)
In meinem Rechner is auch eins eingebaut. Floppy-Laufwerke sind heilig :D Hab's zwar bei meinem aktuellen rechner nur einmal benutzt (zum BIOS flashen) Aber Floppy bleibt drin! Außerdem hat mein Vater noch paar Wortd-Dokumente auf den Disketen, die bestimmt noch gebraucht werden :)

Floppy forever!:top:
 

ForgottenRealm

Software-Overclocker(in)
Hab auch noch bisher in jedem PC nen Floppy drin. Grund ist bei mir recht einfach; Drive Image 5

Hab diverse andere Image Programme auf diversen Computern ausprobiert und jedes hat mir beim reboot den Bootsektor gekillt, ka warum.

Ausserdem nehm ichs für Partition Magic 7, lassen sich problemlos mit ner guten Oberfläche Partitionen erstellen/verwalten.

In einem PC hab ich sogar noch nen LS-120 als Backup Laufwerk.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Mein letzter PC hat jetzt keins mehr bekommen, allerdings habe ich ein USB-Floppy vom Notebook. Ohne geht einfach nicht.
 

Masher

Freizeitschrauber(in)
Was mach ich mit einem Floppy-Laufwerk.....bei einigen Boards passt ja nicht mal mehr das BIOS rauf....verbraucht nur platz....^^
 

mich

Freizeitschrauber(in)
Ich hab auch nur noch in meinem alten Win 3.1 Laptop n´Floppy

@ willspeed, du köntest dem Thread evtl. noch eine Umfrage hinzufügen:daumen:
 
Oben Unten