• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

festplatten aussetzter

hoschi8219

PC-Selbstbauer(in)
habe meinchmal gleine aus setzer.

für 4-5 sek. reagiert nix. danach normal

habe den "HD Tune" benutzt.

raus kamm das:

nicht gut oder?
 

marwo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
wie meinst du das mit "aussetzer" ? .. hängt sich dein PC auf?
also HD Tune sagt das ein paar sektoren beschädigt sind, solange es nicht mehr werden ist nicht allzu schlimm.
falls doch ist deine festplatte beschädigt. nur ich weiss nicht ob man sektorfehler einfach so reparieren kann.. hab mal von einem Programm gehört was alles nur mit "0" formatiert.. da müsste sich jemand anderes zu wort melden..

so far

marwo
 
H

hulkhardy1

Guest
Kaputte Sektoren sind anfürsich nichts schlimmes kommt öfter mal vor, aber kaputte Sektoren plus seltsame Aussetzer uhh hört sich für mich garnicht gut an!! Hast du noch Garantie drauf dann ab zum Händler wenn nicht wer mir persönlich die Sache zu riskannt, wegen Datenverlust meine ich, und mir lieber ne neue kaufen.
 
TE
H

hoschi8219

PC-Selbstbauer(in)
Waehrend des Datenzugriffs oder wenn sie davor "geruht" hat?

beides.

also wenn es los geht (ordner öffnen) oder wehrend eines prozess, macht es einmal klick.
nix geht, 4-5 oder 6 sek. später macht es noch mal klick und alles geht normal. (das klick geräusch kommt von der festplatte direct)

ca 4-6 in einer stunde. also nur wenn ich im windows arbeite.

games sind auf einer anderen festplatte.
 
TE
H

hoschi8219

PC-Selbstbauer(in)
Kaputte Sektoren sind anfürsich nichts schlimmes kommt öfter mal vor, aber kaputte Sektoren plus seltsame Aussetzer uhh hört sich für mich garnicht gut an!! Hast du noch Garantie drauf dann ab zum Händler wenn nicht wer mir persönlich die Sache zu riskannt, wegen Datenverlust meine ich, und mir lieber ne neue kaufen.

ist eine sata platte 160 gb. ca.3 jahre alt. nix mehr
 

Ralle99

Komplett-PC-Käufer(in)
Ganz klar keine Garantie mehr auf fehlerfrein Betrieb !!! Kann besser werden aber die HDD hat ne Macke, ganz klar ! Aussetzer und Klackern sind zu 100 Prozent Anzeichen für mechanischen Defekt !!!
Raus aus dem System mit dem Ding, besser is dass
 

Prince_of_Darkness

Software-Overclocker(in)
hmm also ich hab auch n paar hdds wenn ich auf die zugreife dauerts kurz und dann springen se erst an mitm leisen klack das is eig ganz normal Oo sonst wären 8 hdds kaputt 4 NEUE und 4 alte hdds...
das kann net sein Oo ich denke das is einfach wenn die hdd abschaltet und dann wieder an...
 
H

hulkhardy1

Guest
Ja ist normal das Glack beim einschalten kommt daher das der Lesekopf aus der Parkposition fährt. Das gibts aber nicht bei allen kommt auf den Hersteller an. Also keine Sorge.
 
F

feivel

Guest
meine hitachi macht das auch...wenn ich ganz penibel bin, nervt mich das auch manchmal ;)
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Schaltet die Festplatte sich dann vielleicht kurz auf Standby? So dass das Klackern vom "Anlaufen" kommt? (Energiesparoptionen, HD höchstens alle 60 Minuten abschalten lassen)

Wenn defekte Sektoren markiert wurden bedeutet dass das die Festplatte entweder mal einen Crash hatte (vielleicht mal Rechner im Betrieb umgefallen?), oder das sie langsam aber sicher verschlissen ist. Sollte das Klackern aufgrund der defekten Sektoren auftauchen, dann wurden entweder nicht alle defekten Sektoren markiert (bzw. einige sind noch tlw. IO), oder der "Gammel" breitet sich aus.

Man könnte mit einem Diskeditor (Festplatteneditor) die umliegendenen Sektoren großzügig von Hand als defekt markieren, das würde das Problem temporär beheben. Allerdings würde ich empfehlen die Festplatte nicht mehr für sensible Daten zu benutzen. Also alle Daten runter kopieren, die HD LowLevel formatieren (komplett mit Nullen überschreiben) und schauen ob es dabei schon Probleme gibt. Falls ja, also falls das Überschreiben mit Nullen aufgrund der defekten Sektoren schon ins Stottern gerät, würde ich die Festplatte entsorgen (ebay).
 
TE
H

hoschi8219

PC-Selbstbauer(in)
Schaltet die Festplatte sich dann vielleicht kurz auf Standby? So dass das Klackern vom "Anlaufen" kommt? (Energiesparoptionen, HD höchstens alle 60 Minuten abschalten lassen)

Wenn defekte Sektoren markiert wurden bedeutet dass das die Festplatte entweder mal einen Crash hatte (vielleicht mal Rechner im Betrieb umgefallen?), oder das sie langsam aber sicher verschlissen ist. Sollte das Klackern aufgrund der defekten Sektoren auftauchen, dann wurden entweder nicht alle defekten Sektoren markiert (bzw. einige sind noch tlw. IO), oder der "Gammel" breitet sich aus.

Man könnte mit einem Diskeditor (Festplatteneditor) die umliegendenen Sektoren großzügig von Hand als defekt markieren, das würde das Problem temporär beheben. Allerdings würde ich empfehlen die Festplatte nicht mehr für sensible Daten zu benutzen. Also alle Daten runter kopieren, die HD LowLevel formatieren (komplett mit Nullen überschreiben) und schauen ob es dabei schon Probleme gibt. Falls ja, also falls das Überschreiben mit Nullen aufgrund der defekten Sektoren schon ins Stottern gerät, würde ich die Festplatte entsorgen (ebay).
#

platte hatte schon ca. 2 mal ein sturz gehabt.
letzte mal vor 9 monaten. beim rechner wechel.
das mit dem klackern und kleinen aufhängern. ca 3-4 wochen.
 
Oben Unten