• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fehler beim Booten

the.makey

Schraubenverwechsler(in)
Hallo an alle,
ich habe seit Heute Morgen, das Problem, dass mein PC nicht mehr startet.
Es erscheint beim booten immer die Fehlermeldung:
"BOOTMGR is compressed Press Ctrl+Alt+Del to restart"
Nachdem ich das einigemale getan hab, habe ihc gemerkt das ich immer wieder zum gleichen Fehler komme und sich nix tut.

Kann es sein, dass die Fehlermeldung was damit zu tun hat, das ich mir Gestern abend die Testversino von w7 installiert hab, und die auf dem Laufwerk D läuft?
Meine normale Windows version ist XP.

Danke schonmal im Voraus.
MfG
 
TE
T

the.makey

Schraubenverwechsler(in)
ja, ins bios komme ich, aber was genau soll ich da tun?
hab bis jetz noch nie da drin was verändert oder so
 
G

gamecop95

Guest
Hab gedacht wen dir Win7 Probleme macht und du ins Bios komt kannste ja Bootreihenfolge ändern und von CD starten und evt XP neu installieren.

ansonsten weis ich da zu der Fehlermeldung auch nichts weiteres.

gamcop95
 
TE
T

the.makey

Schraubenverwechsler(in)
so, ich habe den PC jetz zwar mit der CD gebootet
und versuch XP neu zu installieren, jedoch
stürtz der PC immer ab, kurz bevor ich aussuchen kann
bei welchem Speicherort ich wXP installieren möchte.

weißte vllt woran das jetz wieder liegen kann? :D
 

utacat

Software-Overclocker(in)
Versuch bitte von der XP-CD zu booten und starte die Wiederherstellungskonsole.
Dort gibst du dann den Befehl ein:
fixmbr
fixboot

Win XP müsste dann wieder starten.

Dann versuche D zu formatieren und falls du Win 7 nochmal installieren möchtest, kennzeichne D als primäre Partition und installiere Win 7 neu.

Und wie gamecop schon schrieb im Bios First Boot dein CDROM Laufwerk auswählen.

MfG utacat
 
TE
T

the.makey

Schraubenverwechsler(in)
ok,
soweit ist alles klar und ich komm auch meistens
in die wiederherstellungskonsole, aber spätestens
wenn ich meine befehle eingeben will, stürtz mein pc wieder ab...
wisst ihr vllt woran das liegen könnte?
 
TE
T

the.makey

Schraubenverwechsler(in)
naja ok,
jetz bin ich dazu gekommen mein pw einzugeben
...nur hab ich keine ahnung was ich für ein Passwort
eingeben muss um in die konsole zu gelangen
 

utacat

Software-Overclocker(in)
Du musst dein Administrationskennwort eingeben, falls du ein Konto unter XP führst.
Das ist das Anmeldepasswort unter XP.

2. Möglichkeit, du bootest mit deiner Win 7 CD und führst dort die Reparatur aus.

MfG utacat
 
TE
T

the.makey

Schraubenverwechsler(in)
ja also,
ich meine ja das administationskennwort,
das habe ich leider vergessen bzw kannte es nie, weiß nich so genau
ich führe auch kein passwort um mich bei meinem XP-user einzuloggen
deshalb habe ich mich ja gewundert
 

utacat

Software-Overclocker(in)
Es gibt 2 Möglichkeiten:
1. Wenn keins vergeben wurde einfach auf Enter drücken und die Eingabe bestätigen
2. Versuch beim booten von CD während des Setups die Tasten [R] und [K] zu drücken.

Ansonsten versuch die Reparatur-Option von der Window CD.

MfG utacat
 
TE
T

the.makey

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe jetz erstmal versucht, beim Passworteinfach Enter zu drücken, leider wird dann gesagt dass das das Falsche Passwort war. Es muss also eins geben welches ich nicht kenne :D.
Ich habe dann versucht mal mein WinXP neu zu installieren, aber auch dann stürzt mein PC immer ab.

Meint ihr es lohnt sich noch, weiter das zu versuchen (könnte ja ein Hardware Problem sein) oder dass ich mir einen neuen PC kaufe (wollte ich in 1 Monat sowieso machen)??
 

utacat

Software-Overclocker(in)
Du hast ja auch keine näheren Angaben zu deiner verwendeten Hardware gemacht.
Nur die Fehlermeldung besagt das dein Bootmanager beschädigt ist.

MfG utacat
 
Oben Unten